So deaktivieren Sie das Touchpad während der Eingabe in Ubuntu

Stört es Sie als Laptop-Benutzer nicht, wenn das Touchpad beim Tippen im Weg ist? Dies kann besonders beim Schreiben eines Aufsatzes störend sein und ein versehentliches Antippen des Touchpads führt dazu, dass sich der Cursor bewegt. Es verlangsamt Sie nicht nur, sondern Sie müssen auch mehr Zeit damit verbringen, den Fehler zu beheben. Unter Ubuntu, wenn Sie keine Lust haben, welche zu verwenden Drehbuch , dann ist die Touchpanel-Anzeige eine gute Lösung für Sie.

Wie der Name schon sagt, ist die Touchpad-Anzeige eine Anzeige, mit der Sie das Touchpad direkt über die Taskleiste verwalten können. Es ist einfach, leicht und es funktioniert.

Index
  1. Installation
  2. Benutzen

Installation

Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie die folgenden Befehle ein:

sudo add-apt-repository ppa:atareao/atareao
sudo apt-get update
sudo apt-get install touchpad-indicator

Benutzen

Nach der Installation sollten Sie in der Taskleiste ein Touchpad-Symbol sehen. Sie müssen nur mit der rechten Maustaste klicken und "Touchpad deaktivieren" auswählen und Ihr Touchpad wird sofort deaktiviert.

So deaktivieren Sie das Touchpad während der Eingabe in Ubuntu

Wenn Sie zum Abschnitt Einstellungen gehen, erstellen Sie Ihren eigenen Hotkey zum Aktivieren / Deaktivieren des Touchpanels. Dies ist nützlich, wenn das Touchpad deaktiviert ist und Sie es wieder aktivieren möchten. Die Verknüpfung ist standardmäßig deaktiviert, also stellen Sie sicher, dass Sie sie aktivieren, bevor Sie das Touchpad deaktivieren.

So deaktivieren Sie das Touchpad während der Eingabe in Ubuntu

Für diejenigen, die eine externe Maus verwenden, werden Sie erfreut sein zu wissen, dass sie mit einer Option zum "Deaktivieren des Touchpads bei angeschlossener Maus" ausgestattet ist. Weitere Optionen sind „Touchpanel beim Beenden aktivieren“, „Touchpanel beim Beenden deaktivieren“ und „Touchpanel deaktivieren, wenn die Touchpanel-Anzeige startet“.

So deaktivieren Sie das Touchpad während der Eingabe in Ubuntu

Die Registerkarte Allgemeine Optionen enthält Standardeinstellungen wie "Autostart", "Versteckter Start" und "Benachrichtigungen anzeigen" und so weiter.

Eine Sache, die der App gravierend fehlt, ist die Funktion "Touchpad beim Tippen deaktivieren". Sie können das Touchpad deaktivieren oder aktivieren, es gibt keinen Mittelweg, um Schreibvorgänge zu erkennen und das Touchpad vorübergehend zu deaktivieren. Abgesehen davon ist dies fast die perfekte Anwendung, um Ihr Touchpad zu verwalten.

Probieren Sie es aus und lassen Sie uns wissen, ob dies für Sie funktioniert.

Bildnachweis: 88/365

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Go up