So deaktivieren Sie Cortana auf dem Sperrbildschirm in Windows 10

Microsoft hat es möglich gemacht, Cortana auf dem Sperrbildschirm zu verwenden, sodass Sie eine Reihe von Aufgaben ausführen können, z. B. Wetteraktualisierungen, Erinnerungen, Kalenderereignisse, Verkehrsdaten, Wiedergabe von Songs usw., ohne zuerst Ihren PC entsperren zu müssen. Für vertrauliche Aktivitäten wie das Starten von Anwendungen oder den Zugriff auf vertrauliche Daten müssen Sie zuerst Ihren PC entsperren.

So gut es auch ist, wenn Sie Cortana auf Ihrem Sperrbildschirm nicht verwenden oder einfach nicht mögen, können Sie es bei Bedarf einfach deaktivieren. So geht das.

verbunden So deaktivieren Sie Cortana in Windows 10

Index

    Deaktivieren Sie Cortana auf dem Sperrbildschirm in der App Einstellungen

    Windows 10 verfügt über einen eigenen Abschnitt in der Einstellungen-App, in dem Sie die Berechtigungen und das Verhalten von Cortana steuern können. Daher können Sie Cortana auf dem Sperrbildschirm deaktivieren oder aktivieren, indem Sie einen einzelnen Schalter umlegen. Das Tolle an diesem Ansatz ist, dass er benutzerspezifisch ist. Dies bedeutet, dass die von Ihnen vorgenommenen Änderungen keine Auswirkungen auf andere Benutzer im System haben. Möglicherweise ist Cortana weiterhin auf dem Sperrbildschirm aktiviert.

    1. Öffnen Sie zunächst die Anwendung Einstellungen, indem Sie die Tastenkombination Win + I drücken. Sie können sie auch öffnen, indem Sie im Startmenü danach suchen. Gehen Sie in der Einstellungen-App zu "Cortana" und dann zu "Mit Cortana sprechen".

    2. Scrollen Sie im rechten Bereich nach unten, bis Sie den Abschnitt "Sperrbildschirm" sehen. Stellen Sie die Option "Cortana auch dann verwenden, wenn mein Gerät gesperrt ist" auf "Deaktiviert".

    Sie haben jetzt Cortana auf dem Sperrbildschirm für Ihr Benutzerkonto deaktiviert. Wenn Sie Cortana auf dem Sperrbildschirm wieder aktivieren möchten, müssen Sie nur den Schalter auf "Ein" stellen.

    Vom Registrierungseditor

    Wenn Sie mehrere Benutzer auf Ihrem System haben und Cortana auf dem Sperrbildschirm für alle Benutzer deaktivieren möchten, müssen Sie den Registrierungseditor verwenden. Erstellen Sie vor dem Bearbeiten der Registrierung aus Sicherheitsgründen eine Sicherungskopie.

    1. Drücken Sie Win + R, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste. Gehen Sie nun zum folgenden Schlüssel im Registrierungseditor.

    HKEY_LOCAL_MACHINENSOFTWAREPoliciesMicrosoft {Windows

    > Richtlinien

    2. Überprüfen Sie unter der Taste "Windows", ob Sie eine Taste namens "Windows-Suche" haben. Wenn Sie den Schlüssel haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Andernfalls klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taste "Windows", wählen Sie "Neu -> Taste" und benennen Sie die Taste "Windows-Suche".

    3. Wählen Sie die Taste "Windows-Suche", klicken Sie mit der rechten Maustaste in den rechten Bereich und wählen Sie "Neu -> DWORD-Wert (32-Bit)". Nennen Sie den neuen Wert "AllowCortanaAboveLock" und drücken Sie zur Bestätigung die Eingabetaste.

    4. Doppelklicken Sie auf den neu erstellten Wert und setzen Sie die Wertdaten auf "0". Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um die Änderungen zu speichern.

    Das ist alles. Indem Sie den Datenwert auf "0" setzen, haben Sie Cortana auf dem Sperrbildschirm für alle Benutzer Ihres Systems deaktiviert. Wenn Sie in Zukunft Cortana auf dem Sperrbildschirm aktivieren möchten, deaktivieren Sie den Wert "AllowCortanaAboveLock" oder setzen Sie die Wertdaten auf "1".

    verbunden So bringen Sie Cortana dazu, Ihren PC in Windows 10 herunterzufahren

    Aus dem Gruppenrichtlinien-Editor

    Benutzer von Windows 10 Pro können den Gruppenrichtlinien-Editor verwenden, um Cortana auf dem Sperrbildschirm für alle Windows 10-Benutzer zu deaktivieren.

    1. Drücken Sie Win + R, geben Sie gpedit.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste. Gehen Sie im Gruppenrichtlinien-Editor zu "Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Suchen".

    2. Suchen Sie die Richtlinie "Cortana auf Sperrbildschirm zulassen" und doppelklicken Sie darauf.

    3. Wählen Sie im Fenster mit den Richtlinieneigenschaften "Deaktiviert", um Cortana auf dem Sperrbildschirm zu deaktivieren.

    Wenn Sie Cortana wieder aktivieren möchten, wählen Sie "Nicht konfiguriert" oder "Aktiv".

    Bitte kommentieren Sie unten Ihre Ansichten und Erfahrungen zur Verwendung der oben genannten Methoden zum Deaktivieren oder Aktivieren von Cortana auf dem Windows 10-Sperrbildschirm.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies