So blockieren oder entfernen Sie alle Anzeigen und Anzeigen von Google Chrome auf Mobilgeräten oder PCs

Wenn Sie dasselbe Internet wie der Rest der Welt nutzen, ist dies sehr wahrscheinlich Ich habe genug von Online-Werbung. Dazu müssen Sie wissen, wie Sie Werbung auf diesen Websites entfernen oder blockieren können. Es gibt auch die Auto-Play-Videos und die riesigen Werbespots, die keineswegs digitale, höfliche und ethische Werbung sind.

Das Online-Anzeigen folgen Ihnen in Apps, in sozialen Netzwerken und in Ihrem Browser Google Chrome. Sie bereiten echte Kopfschmerzen, da sie Sie von den Aktivitäten ablenken, die Sie auf Ihrem Gerät ausführen. Ein Beispiel sind Popups, die sowohl auf Mobilgeräten als auch auf Computern angezeigt werden. Diese verschwenden wertvolle Zeit und leiten uns zu anderen Websites, die uns nicht einmal interessieren.

Glücklicherweise Es gibt Möglichkeiten und Anwendungen, um sie zu entfernenDarunter befinden sich AdBlock oder Ad- und Ad-Blocker. Dies schafft eine Barriere, um zu verhindern, dass diese lästigen Werbeanzeigen unser Surfen unterbrechen. Außerdem gibt es auch Apps und Möglichkeiten, sie von unseren Mobilgeräten zu entfernen, egal ob es sich um Android oder iOS handelt. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie ein Mobiltelefon und keinen PC haben, da dieses Tutorial für beide wirksam ist.

Index

    Wie entferne ich Anzeigen mithilfe der Desktop-Einstellungen?

    existieren viele Möglichkeiten, Werbung zu entfernen und die Werbung für unsere Geräte, einige einfacher als andere. Aber die, die wir Ihnen unten zur Verfügung stellen, ist nicht so kompliziert, wie es aussieht. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte korrekt, um keine Unannehmlichkeiten zu haben:

    • Ihr Google Chrome-App-Symbol, das wie eine rote, gelbe, grüne und blaue Kugel aussieht.
    • Klicken Sie auf die drei vertikalen Punkte.
    • Es ist in der oberen rechten Ecke des Fensters.
    • Ein Dropdown-Menü wird angezeigt.
    • Klicken Sie auf Einstellungen.
    • Sie finden diese Option unten im Dropdown-Menü.
    • Dies öffnet die Konfigurationsseite.
    • Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Erweitert.
    • Es ist am Ende der Seite.
    • Wenn Sie darauf klicken, wird ein neuer Abschnitt mit Optionen geöffnet.

    Android-Computer auf einem Tisch

    • Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Inhaltseinstellungen.
    • Sie finden es unten im Abschnitt "Datenschutz und Sicherheit".
    • Klicken Sie auf die Anzeigen.
    • Es befindet sich am Ende der Seite.
    • Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche "Autorisiert".
    • Es ist oben auf der Seite.
    • Dabei wird der Schalter grau.
    • Dies bedeutet, dass Chrome auf den meisten Websites keine störenden Anzeigen mehr zeigt.
    • Wenn Sie hier den Ausdruck "Auf Websites blockiert, auf denen aufdringliche Anzeigen geschaltet werden" und einen grauen Schalter sehen.
    • Chrome blockiert bereits nervige Anzeigen.

    Wie entferne ich Anzeigen und Anzeigen mithilfe von Einstellungen vom Handy?

    Diese Schritte sind wirklich einfach, und sie ersparen Ihnen in Zukunft viel Ärger und Kopfschmerzen beim Surfen oder Schreiben von Apps. Folgen Sie einfach dem nächsten Verfahren:

    • Ihr Google Chrome-App-Symbol, das wie eine rote, gelbe, grüne und blaue Kugel aussieht.
    • Sie können die im mobilen Browser von Google Chrome eingebetteten Anzeigen zwar nicht blockieren.
    • Dies kann verhindern, dass Popups angezeigt werden und die Kontrolle über Ihren Bildschirm übernehmen.
    • Tippen Sie auf, es befindet sich in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
    • Dies ruft ein Dropdown-Menü auf.

    Apfelmarke PC auf einem Tisch

    • Klicken Sie auf Einstellungen. Diese Option finden Sie unten im Dropdown-Menü.
    • Tippen Sie auf Inhaltseinstellungen, wenn es sich um ein iPhone handelt, oder auf Site-Einstellungen, wenn Ihr Gerät über ein Android-Betriebssystem verfügt.
    • Es befindet sich am Ende der Seite.
    • Tippen Sie bei iPhone auf Popup-Fenster blockieren oder bei Android-Systemen auf Popup-Fenster.
    • Sie finden diese Option oben auf dem Bildschirm eines iPhone-Handys oder unten auf dem Bildschirm, wenn Ihr Handy Android ist.
    • Schalten Sie dann die Popup-Fenster aus.
    • Dies hängt geringfügig davon ab, ob Sie ein iPhone oder ein Android-Gerät verwenden.

    Zwischen den Die Unterschiede sind wie folgt::

    1. iPhone: Drücken Sie die graue Schaltfläche "Popup blockieren" und das Bild, um den Popupblocker zu aktivieren. Der Schalter wird blau.
    2. Android: Tippen Sie auf die blaue Option "Popup-Fenster", um die Popup-Blockierung zu aktivieren. Der Schalter wird grau.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies