So blenden Sie das Anwendungssymbol in der Windows 7-Taskleiste aus

Microsoft Windows 7 verfügt über eine Taskleiste, die in den Vorgängern noch nie zuvor gesehen wurde. Die Windows 7-Taskleiste bietet ein Dock-ähnliches Erscheinungsbild und Hilfsprogramme wie das Starten eines Programms oder das Ausführen einer Anwendung. Ohne Zweifel hilft die Windows 7-Taskleiste dem Benutzer mehr als es scheint.

Hier stellen wir eine neue Funktion für die Verwendung der Windows 7-Taskleiste vor. Oft sind bestimmte Programme und Verknüpfungen zu verschiedenen Anwendungen für einen einfachen Zugriff an die Taskleiste angeheftet. Aus Gründen des Datenschutzes und der Vertraulichkeit möchte der Benutzer diese Symbole jedoch manchmal ausblenden, damit andere Benutzer, die sich an ihrem Computer anmelden, keinen Zugriff auf ihre privaten Anwendungen oder Programme haben. Wir werden uns nun den Prozess ansehen, um diese nützliche Anpassung zu erreichen.

Zunächst muss das Symbol, das ausgeblendet werden muss, in der Taskleiste unsichtbar bleiben, da nur der Ersteller seinen perfekten Speicherort und die Berechtigung zum Anzeigen und Zugreifen darauf kennt. Hier nehmen wir Mozilla Firefox als Beispiel für das Programm, das ausgeblendet werden muss. Am Ende des folgenden Vorgangs enthält die Taskleiste Mozilla Firefox als Starter, sodass sie für jeden, der auf den Computer zugreift, unsichtbar bleibt.

Machen Sie ein Programmsymbol unsichtbar

Um ein Programmsymbol unsichtbar zu machen, müssen Sie eine Software namens "Resource Hacker" verwenden. um den Prozess zu starten. Die heruntergeladene Datei ist eine ".zip" -Datei. Für die Verwendung dieser Software ist keine Installation erforderlich.

Suchen Sie nach dem Extrahieren die Datei "ResHacker.exe" im extrahierten Ordner. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese Datei und wählen Sie "Als Administrator ausführen". Bestätigung auf Anfrage zum Öffnen von Resource Hacker.

1. Sobald die Software geöffnet ist, gehen Sie zum Menü "Datei" (oder drücken Sie einfach Alt + F). Wählen Sie "Öffnen" und gehen Sie zu dem Speicherort, an dem sich die Mozilla Firefox-Laufzeitdatei befindet. (Es sollte sich im Ordner "Mozilla Firefox" im Ordner "Programme" des Verzeichnisses befinden, in dem Mozilla installiert ist.) Wählen Sie die Datei "fireoxox.exe" aus und klicken Sie auf "Öffnen".

2. Der Resource Hacker-Assistent wird geöffnet. Wählen Sie »Symbol» und klicken Sie dann in der Menüleiste auf die Registerkarte »Aktion». Wählen Sie »Symbol ersetzen«.

3. Das Fenster "Symbol ersetzen in" wird angezeigt. Wählen Sie im rechten Bereich des Fensters unter der Bezeichnung "Zu ersetzendes Symbol auswählen" die Option "1" aus und klicken Sie dann auf "Datei mit neuem Symbol öffnen ...". «.

4. Gehen Sie zu »C: WindowsSystem32» und klicken Sie auf »shell32.dll», um es zu öffnen.

5. Wenn Sie auf "Öffnen" klicken, wird eine Liste der Symbole unter der Bezeichnung "Neues Symbol auswählen" angezeigt. Wählen Sie die Symbolnummer 52. Klicken Sie dann auf "Ersetzen".

Sie werden benachrichtigt, dass das Symbol ersetzt wurde.

Um fortzufahren, muss ein zweiter Satz von Symbolen ersetzt werden. Wählen Sie "Öffnen" aus dem Menü "Datei". Wenn Sie gefragt werden, ob Sie Ihre Arbeit speichern möchten, wählen Sie »NEIN«, da die Aufgabe noch nicht abgeschlossen ist. Befolgen Sie die Schritte 1 bis 5 erneut, mit der Ausnahme, dass Sie in Schritt 3 dieses Mal im rechten Fensterbereich unter der Bezeichnung "Zu ersetzendes Symbol auswählen" die Option "32512" auswählen. Befolgen Sie die verbleibenden Schritte wie zuvor.

Speichern Sie die soeben erstellte Datei durch Drücken von Strg + S im installierten Mozilla Firefox-Programmordner (im Ordner "Mozilla Firefox" im Ordner "Programme" des Verzeichnisses, in dem Mozilla installiert ist).

Beenden Sie Resource Hacker.

Die neu erstellte Datei "fireoxox.exe" kann durch Öffnen des Ordners angezeigt werden, in dem Mozilla installiert ist. Diese Datei hat kein Symbol oder technisch gesehen ist das Symbol dieser Datei unsichtbar. Die ursprüngliche Firefox-Laufzeitdatei verbleibt weiterhin im Ordner und wird in "fireoxox_original.exe" umbenannt. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Datei "Firefox.exe" und wählen Sie "An Taskleiste anheften".

Rechts von den Programmen, die an die Taskleiste angeheftet sind, wird ein Abschnitt angezeigt, in dem beim Bewegen des Mauszeigers "feuerox.exe - Direktzugriff" angezeigt wird. Sie haben gerade ein unsichtbares geheimes Symbol in der Windows 7-Taskleiste erstellt. Ziehen Sie diesen Abschnitt ganz links in der Taskleiste rechts neben der Schaltfläche "Start".

Die Taskleiste bleibt dieselbe wie vor dem Erstellen dieses unsichtbaren Symbols. Keine, aber Sie kennen die genaue Position dieses Symbols. Ihre Privatsphäre wird durch eine bessere Barrierefreiheit verbessert.

Hinweis: Für das Firefox-Update müssen Sie die vorherigen Schritte ausführen, um das unsichtbare Symbol in der Taskleiste wiederherzustellen. Der gleiche Vorgang kann für jedes andere Programm durchgeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go up

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies