So beheben Sie einen flackernden Bildschirm auf Ihrem Windows 10-Computer

Ein flackernder Bildschirm kann ein lästiges Problem sein, wenn Sie versuchen, auf einem Windows-Computer zu arbeiten. Es gibt mehrere Gründe, warum der Bildschirm flackern kann. Dazu gehören inkompatible Anwendungen, veraltete Anzeigetreiber, ein Windows-Update und magnetische Interferenzen.

So finden Sie die Ursachen und führen Lösungen durch, um das Flackern zu stoppen.

Index

    Versuchen Sie es mit dem Task-Manager

    Um das Problem mit dem Bildschirmflimmern zu beheben, stellen Sie zunächst fest, ob ein fehlerhafter Treiber oder eine inkompatible Anwendung das Problem verursacht.

    Überprüfen Sie es, indem Sie den Task-Manager öffnen. Sie können den Task-Manager öffnen, indem Sie Strg + Umschalt + Esc drücken, mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken und Task-Manager auswählen oder Task-Manager in das Suchfeld in der Taskleiste eingeben.

    Springen

    So beheben Sie einen flackernden Bildschirm auf Ihrem Windows 10-Computer Ein flackernder Bildschirm kann nervig sein, wenn Sie an Ihrem Windows-PC arbeiten.  So finden Sie die Ursachen und führen Lösungen durch, um das Flackern zu stoppen.

    Wenn der Task-Manager geöffnet ist, schauen Sie auf den Bildschirm, um zu sehen, welche Teile blinken. Wenn der Task-Manager blinkt, liegt das Problem an einem Grafiktreiber. Wenn alles andere blinkt, das Task-Manager-Fenster jedoch nicht, liegt ein Problem mit einer Ihrer Anwendungen vor.

    Inkompatible Apps reparieren

    Haben Sie im Task-Manager getestet und festgestellt, dass eine Anwendung das Problem verursacht? Überprüfen Sie zunächst, ob Sie Norton Antivirus, iCloud oder IDT Audio verwenden. Es ist bekannt, dass diese Apps den Bildschirm in Windows 10 flackern lassen. Wenn Sie diese Apps nicht haben, denken Sie an die Apps, die Sie kürzlich installiert haben.

    Eine andere Art von Software, die sich auf den Bildschirm auswirken kann, ist Desktop-Software, z. B. ein Live-Hintergrundprogramm. Wenn Sie eine haben, versuchen Sie, sie zu deaktivieren oder zu deinstallieren.

    Versuchen Sie, alle verdächtigen Anwendungen auf die neuesten Versionen zu aktualisieren. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie die Apps möglicherweise deinstallieren.

    Aktualisieren Sie Ihre Anzeigetreiber

    Wenn Sie von einer anderen Windows-Version auf Windows 10 aktualisieren, werden Ihre Grafiktreiber nicht automatisch heruntergeladen oder aktualisiert. Mehrere Anwendungen von Drittanbietern können Ihnen dabei helfen, die besten Treiber für Ihren Computer zu finden und zu verwenden. Dazu gehören Driver Talent, Driver Booster und Driver Genius.

    Sie können die Treiber selbst über ein Windows-Setup aktualisieren.

    1. Öffnen Sie den Geräte-Manager, indem Sie devmgmt.msc in das Suchfeld in der Taskleiste eingeben.

    2. Klicken Sie auf den Pfeil neben der Anzeige von Adaptern, um das Menü zu erweitern.

    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Grafikkarte.

    4. Wählen Sie Treiber aktualisieren.

    So beheben Sie einen flackernden Bildschirm auf Ihrem Windows 10-Computer Ein flackernder Bildschirm kann nervig sein, wenn Sie an Ihrem Windows-PC arbeiten.  So finden Sie die Ursachen und führen Lösungen durch, um das Flackern zu stoppen.

    5. Wählen Sie Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen.

    6. Wenn Windows eine neuere Version des Grafiktreibers findet, wird es automatisch heruntergeladen und installiert.

    Ändern Sie die Bildwiederholfrequenz des Monitors

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle auf dem Desktop und wählen Sie „Anzeigeeinstellungen“.

    2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Erweiterte Anzeigeeinstellungen“.

    So beheben Sie einen flackernden Bildschirm auf Ihrem Computer mit Windows 10. Ein flackernder Bildschirm kann nervig sein, wenn Sie an Ihrem Windows-PC arbeiten.  So finden Sie die Ursachen und führen Lösungen durch, um das Flackern zu stoppen.

    3. Klicken Sie unter Zugehörige Einstellungen auf Adaptereigenschaften anzeigen.

    So beheben Sie einen flackernden Bildschirm auf Ihrem Windows 10-Computer Ein flackernder Bildschirm kann nervig sein, wenn Sie an Ihrem Windows-PC arbeiten.  So finden Sie die Ursachen und führen Lösungen durch, um das Flackern zu stoppen.

    4. Klicken Sie auf die Registerkarte Monitor und wählen Sie eine höhere Bildschirmaktualisierungsrate aus, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK. Wenn verfügbar, versuchen Sie es zuerst mit 80 Hz.

    So beheben Sie einen flackernden Bildschirm auf Ihrem Windows 10-Computer Ein flackernder Bildschirm kann nervig sein, wenn Sie an Ihrem Windows-PC arbeiten.  So finden Sie die Ursachen und führen Lösungen durch, um das Flackern zu stoppen.

    Erstellen Sie ein neues Benutzerprofil

    Manchmal wird dieses Problem durch das Erstellen eines neuen Benutzerprofils auf dem Computer behoben. Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein neues Profil zu erstellen:

    1. Drücken Sie Win + I, um die Windows-Einstellungen zu öffnen.

    2. Gehen Sie zu Konto.

    3. Klicken Sie links im Fenster auf "Familie und andere Personen".

    So beheben Sie einen flackernden Bildschirm auf Ihrem Windows 10-Computer Ein flackernder Bildschirm kann nervig sein, wenn Sie an Ihrem Windows-PC arbeiten.  So finden Sie die Ursachen und führen Lösungen durch, um das Flackern zu stoppen.

    4. Wählen Sie „Anderen zu diesem PC hinzufügen“. Der Assistent führt Sie durch die Schritte.

    verbunden Neueste Windows 10-Update-Probleme und wie man sie behebt

    Andere mögliche Lösungen

    Ein magnetisches Feld kann auch zum Flackern des Bildschirms führen. Bringen Sie Ihren Laptop an einen großen Ort, der von anderen elektronischen Geräten entfernt ist, und prüfen Sie, ob er noch blinkt.

    Wenn dies der Fall ist und Sie alle anderen Strategien ausprobiert haben, um das Problem zu beheben, könnte es der Monitor selbst sein. Probieren Sie es aus, indem Sie Ihren Laptop an ein anderes Display anschließen. Wenn der andere Bildschirm nicht flimmert, müssen Sie möglicherweise Ihren Monitor oder Laptop wechseln.

    Hoffentlich stoppt eine dieser Lösungen das Flackern des Monitors und kann wieder arbeiten. Sind Sie schon einmal mit diesem Problem konfrontiert worden? Welche Schritte haben Sie unternommen, um es zu beheben?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies