So beheben Sie den Fehler "Neue Partition kann nicht erstellt werden" bei der Installation von Windows 10

Die Installation von Windows 10 auf einem PC ist sehr einfach. Sie müssen lediglich Windows 10 herunterladen, ein bootfähiges USB-Laufwerk erstellen, es einstecken und dem Assistenten folgen. Während der Installation werden Sie von Windows 10 aufgefordert, eine Partition auszuwählen. Normalerweise müssen Sie nur eine gewünschte Partition oder Festplatte aus der Liste auswählen, und Windows erledigt den Rest der Arbeit.

Windows zeigt jedoch manchmal eine Fehlermeldung an, die besagt: "Eine neue Partition konnte nicht erstellt oder eine vorhandene gefunden werden." Dieser Fehler kann aus verschiedenen Gründen auftreten, selbst bei voll funktionsfähigen SSDs und HDDs. In diesen Situationen können Sie versuchen, diesen Fehler zu beheben und mit der Installation von Windows 10 fortzufahren.

Index

    1. Trennen Sie die zusätzlichen Festplatten

    Heutzutage ist es sehr üblich, eine SSD für Windows-Installation und eine normale Festplatte für die Datenspeicherung zu verwenden. Wenn Sie mehrere Festplatten verwenden, müssen Sie zunächst alle Festplatten mit Ausnahme der primären Festplatte, auf der Sie Windows installieren, vom Computer trennen. Versuchen Sie nach dem Trennen aller anderen Festplatten erneut, Windows zu installieren, und prüfen Sie, ob Sie mit der Installation fortfahren können.

    2. Trennen Sie alle USB-Laufwerke und Speicherkarten

    Abgesehen vom eigentlichen bootfähigen USB-Laufwerk von Windows 10 kann Windows diese Laufwerke in seltenen Fällen mit normalen Festplatten verwechseln, wenn andere USB-Laufwerke und Speicherkarten an das System angeschlossen sind. Trennen Sie alle zusätzlichen USB-Laufwerke oder Speicherkarten und versuchen Sie erneut, Windows zu installieren.

    3. Verwenden Sie das USB 2.0-Laufwerk

    Wenn Sie zur Installation von Windows ein USB 3.0-Startlaufwerk verwenden, kann dies auch ein Grund sein, warum Windows Ihnen diesen speziellen Fehler anzeigt. Um dies zu beheben, können Sie versuchen, ein USB 2.0-Laufwerk zu verwenden.

    4. Aktivieren Sie die Partition

    Wenn die vorherigen Methoden nicht funktioniert haben, ist die Partition, die Sie Windows 10 installieren möchten, möglicherweise nicht aktiv. Um eine Partition zu aktivieren, müssen Sie über einen Befehlszeilenzugriff verfügen. Um Zugriff zu erhalten, kehren Sie zum Begrüßungsbildschirm der Windows-Installation zurück und klicken Sie auf den Link "Computer reparieren". Klicken Sie nun auf "Fehlerbehebung" und dann auf die Option "Eingabeaufforderung".

    Die vorherige Aktion öffnet die Eingabeaufforderung. Geben Sie hier diskpart ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird das Dienstprogramm diskpart geöffnet, sodass Sie die Partition aktivieren können.

    Verwenden Sie nun den folgenden Befehl, um alle Festplatten auf Ihrem System aufzulisten.

    list disk

    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>.

    Nachdem alle Datenträger aufgelistet sind, suchen Sie den Datenträger, auf dem Sie Windows installieren möchten. In meinem Fall ist die Plattennummer "0". Geben Sie den folgenden Befehl ein, um die Festplatte auszuwählen:

    seleccionar disco 0

    >.

    Stellen Sie sicher, dass Sie "0" durch Ihre tatsächliche Datenträgernummer ersetzen.

    So reinigen Sie die ausgewählte Festplatte:

    limpiar

    Führen Sie den Befehl aus, um die Festplatte zur primären Festplatte zu machen

    crear partición primaria 

    Partition aktivieren:

    aktiv

    Geben Sie nach der Aktivierung Folgendes ein

    formato fs=ntfs quick

    um es im NTFS-Dateisystem zu formatieren.

    Jetzt können Sie die Festplatte zuordnen, indem Sie den Befehl ausführen

    asignar 

    Führen Sie den Befehl exit zweimal aus, um das Dienstprogramm diskpart und die Befehlszeile zu schließen.

    Starten Sie nach dem Schließen der Befehlszeile Ihren Computer neu und versuchen Sie erneut, Windows zu installieren.

    Das ist alles was du tun musst. Kommentieren Sie unten, indem Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen zur Verwendung der oben genannten Methode zur Behebung des Fehlers "Konnte keine neue Partition erstellen oder eine vorhandene finden" bei der Installation von Windows mitteilen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies