So beheben Sie, dass "Öffnen mit" unter Windows 10 nicht funktioniert

Die Option "Öffnen mit" ist seit über einem Jahrzehnt eine Hauptstütze der Windows-Plattform. So können Sie das Standardprogramm zum Öffnen einer bestimmten Datei umgehen oder einer Datei ein Programm zum Anschließen geben, auch wenn Windows nicht erkennt, welches Programm es enthält schaut nach. Wenn diese Funktion nicht mehr funktioniert, fühlen Sie sich möglicherweise vollständig geschwächt.

Es gibt mehrere nebulöse Gründe für dieses Problem, aber einige ziemlich klare Lösungen für das "Open With" -Problem funktionieren nicht. Wir haben sie hier für Sie.

verbunden Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht? Hier sind einige Korrekturen

Index

    Sicher haben Sie das richtige Programm?

    Sind Sie sicher, dass das zum Öffnen der Datei erforderliche Programm auf Ihrem PC installiert ist? Es ist leicht anzunehmen, dass sich beispielsweise ein selbstextrahierendes Rar-Archiv auf Ihrem PC leicht öffnen lässt, aber es wird nicht passieren, wenn Sie nicht über WinRAR verfügen.

    Und wussten Sie, dass JPG-LARGE-Dateien nicht mit JPEGs identisch sind und Sie die Erweiterung in ".jpg" umbenennen müssen, um sie mit einem normalen Bildbetrachter zu öffnen?

    Dies sind nur kleine Dinge, die zu beachten sind, und nur Beispiele. Wenn Sie jedoch bereits die erforderlichen Schritte in dieser Hinsicht unternommen haben, lesen Sie weiter.

    Eine fehlende Option "Öffnen mit" wurde behoben

    Wenn die Option "Öffnen mit" im Kontextmenü fehlt, können Sie sie durch Bearbeiten der Registrierung wiederherstellen (sichern Sie zuerst die Registrierung!).

    Öffnen Sie den Registrierungseditor, indem Sie Win + R drücken und dann regedit eingeben.

    Wechseln Sie im Registrierungseditor zu "HKEY_CLASSES_ROOT \ shellexContextMenuHandlers".

    Im linken Bereich sollte sich ein Ordner mit dem Namen "Öffnen mit" befinden. Wenn es fehlt, liegt Ihr Problem vor: Sie müssen den Schlüssel / Ordner erneut erstellen.

    Klicken Sie im linken Bereich mit der rechten Maustaste auf "ContextMenuHandlers", wählen Sie "Neu -> Schlüssel" und nennen Sie es "Öffnen mit".

    Wählen Sie nach dem Erstellen den neuen Ordner "Öffnen mit" aus. Im rechten Bereich sehen Sie, was in der folgenden Abbildung angezeigt wird.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bit mit der Aufschrift "(Standard)", klicken Sie auf "Bearbeiten", geben Sie Folgendes in das Feld "Wertdaten" ein und klicken Sie auf "OK":

    {09799AFB-AD67-11d1-ABCD-00C04FC30936}

    {09799AFB-AD67-11d1-ABCD-00C04FC30936}

    Wenn Sie fertig sind, beenden Sie den Registrierungseditor und die Option "Öffnen mit" sollte wieder im Kontextmenü sein. Wenn nicht, starten Sie Ihren PC neu und überprüfen Sie es erneut.

    Deaktivieren Sie Shell-Erweiterungen

    Wenn die Option "Öffnen mit" nicht angezeigt wird oder sich nicht ordnungsgemäß verhält, kann dies auch daran liegen, dass eine installierte Drittanbieteranwendung (mit einer Kontextmenüoption) ihre normale Funktionalität eingestellt hat.

    Um dies zu beheben, können Sie das kostenlose CCleaner-Bereinigungstool verwenden, um Apps von Drittanbietern einzeln aus ihrem Kontextmenü zu entfernen und nach jeder Überprüfung zu überprüfen, ob sie wieder funktionieren.

    Gehen Sie in CCleaner zu "Extras -> Start -> Kontextmenü", um zu sehen, welche Anwendungen von Drittanbietern vorhanden sind. Deaktivieren Sie zunächst den letzten und prüfen Sie, ob jedes Mal "Öffnen mit" zurückgegeben wird.

    Wenn dies fehlschlägt, deaktivieren Sie nacheinander alle Kontextmenüoptionen von Drittanbietern, bis "Öffnen mit" wieder funktioniert. Auf diese Weise wissen Sie genau, welche Anwendung die Probleme verursacht hat, und können sicherstellen, dass Sie die Kontextmenüfunktionen nicht neu installieren.

    Fazit

    Eine der oben genannten Methoden soll Ihnen helfen, das Problem "Öffnen mit" zu beheben, das nicht funktioniert. Eine andere Alternative besteht darin, irgendwann vor Beginn der Probleme eine Systemwiederherstellung durchzuführen. Es ist eine einfache, aber oft zuverlässige Lösung.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies