So beheben Sie, dass eine externe Festplatte auf einem Mac nicht angezeigt wird

Wenn Sie Ihre externe Festplatte immer an einen Mac anschließen, um Time Machine zu sichern, werden Sie manchmal feststellen, dass auf Ihrem Mac keine externe Festplatte angezeigt wird. Wenn Sie mit diesem Problem konfrontiert sind, finden Sie hier einige Lösungen für Sie. .

Index

    Die Grundlagen

    Die meisten Laufwerksprobleme in einem Mac werden durch eine schlechte Verbindung verursacht. Der erste Schritt zur Fehlerbehebung besteht darin, sicherzustellen, dass das Laufwerk ordnungsgemäß an Ihren Mac angeschlossen ist. Wenn am Laufwerk eine Anzeige leuchtet, leuchtet am Gerät eine Anzeige? ist es an? Wenn es sich um ein sich drehendes Laufwerk handelt, hören Sie, wie sich das Laufwerk durch den Festplattenkäfig dreht? Versuchen Sie es mit einem anderen Anschluss und Kabel, um sicherzustellen, dass dies kein Problem ist. Verwenden Sie nach Möglichkeit gültige, bekannte Hardware, z. B. ein USB-Kabel, mit dem Sie kürzlich ein Gerät erfolgreich angeschlossen haben.

    verbunden Grundlegendes zum löschbaren Speicherplatz in macOS Sierra und dessen Verwendung zur Optimierung des Festplattenspeichers

    Springen

    Überprüfen Sie das Festplatten-Dienstprogramm

    Das Festplatten-Dienstprogramm listet die gemounteten und nicht gemounteten Laufwerke auf. Möglicherweise ist ein Laufwerk an Ihren Mac angeschlossen, und das Laufwerk wird möglicherweise vom Betriebssystem erkannt, aber nicht bereitgestellt. Die Montage ist der letzte Schritt zwischen Ihnen und Ihren Daten. Ein Montagefehler hat jedoch manchmal einen guten Grund. Das Disc-Format ist möglicherweise beschädigt oder nicht mit Ihrem Mac kompatibel, sodass es nicht richtig passt. Aber manchmal genügt ein kurzes Tippen auf die Mount-Option, um die Dinge zum Laufen zu bringen.

    1. Öffnen Sie das Festplatten-Dienstprogramm unter «/ Anwendungen / Dienstprogramme»

    2. In der Schublade links neben der App finden Sie eine Beschreibung Ihres Geräts. Die Beschreibungen mögen kryptisch sein, aber normalerweise helfen Ihnen der Name und die Größe des Herstellers beim Auffinden des Ziellaufwerks.

    So beheben Sie eine externe Festplatte, die auf einem Mac nicht angezeigt wird Wenn Sie eine externe Festplatte auf Ihrem Mac verwenden und diese nicht immer angezeigt wird, finden Sie hier einige Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben.

    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das graue Volume, das Sie in der linken Schublade bereitstellen möchten, und wählen Sie im Kontextmenü die Option "Bereitstellen".

    So beheben Sie eine externe Festplatte, die auf einem Mac nicht angezeigt wird. Wenn Sie eine externe Festplatte auf Ihrem Mac verwenden und diese nicht immer angezeigt wird, finden Sie hier einige Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben.

    Verwenden Sie den diskutil-Befehl des Terminals

    Mit dem Befehl diskutil Terminal können Sie etwas mehr Informationen zum Mounten der Festplatte abrufen, als das Festplatten-Dienstprogramm bereitstellen kann. Manchmal werden Laufwerke angezeigt, die vom Festplatten-Dienstprogramm aus verschiedenen Gründen ausgeblendet werden.

    1. Öffnen Sie das Terminal unter "/ Application / Utility".

    2. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

    So beheben Sie eine externe Festplatte, die auf einem Mac nicht angezeigt wird Wenn Sie eine externe Festplatte auf Ihrem Mac verwenden und diese nicht immer angezeigt wird, finden Sie hier einige Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben.

    3. Eine Liste aller derzeit auf dem Gerät sichtbaren Laufwerke wird angezeigt, unabhängig davon, ob sie gemountet sind oder nicht.

    So beheben Sie eine externe Festplatte, die auf einem Mac nicht angezeigt wird. Wenn Sie eine externe Festplatte auf Ihrem Mac verwenden und diese nicht immer angezeigt wird, finden Sie hier einige Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben.

    4. Wenn die Festplatte aufgelistet ist, sie jedoch im Finder nicht sichtbar ist, sollten Sie versuchen, sie mit Terminal zu mounten. Führen Sie den folgenden Befehl mit dem richtigen Gerätenamen (disk2, disk3 usw.) aus. Bei der Ausführung werden automatisch alle bereitstellbaren und durchsuchbaren UI-Volumes auf der angegebenen Festplatte bereitgestellt.

    diskutil mountDisk disk2

    Verwenden Sie zum Mounten einer bestimmten Partition den Befehl mount mit der richtigen Festplattenkennung, die in der rechten Spalte der Ergebnisse der Diskussionil-Liste angezeigt wird.

    diskutil mount disk3s2

    Wenn die Partition mounten und lesbar ist, wird sie gemountet. Wenn das Format von macOS wie NTFS nicht vollständig unterstützt wird, können die Laufwerke schreibgeschützt bereitgestellt werden.

    verbunden So beheben Sie einen eingefrorenen Mac beim Aktualisieren von macOS

    Überprüfen Sie die Formatierung

    Das Format beschreibt, wie die Daten auf der Festplatte organisiert sind. Ihr Mac muss mit dem Festplattenformat kompatibel sein. Wenn Ihr Mac nicht herausfindet, wie die Laufwerke formatiert werden sollen, versucht er möglicherweise, sie zu initialisieren. Dadurch wird die Festplatte gelöscht und als für macOS lesbares Format formatiert. Drücken Sie diese Taste nur, wenn Sie die Disc löschen möchten.

    Es gibt einige Stellen, an denen Sie ein Festplattenformat finden können:

    Im Festplatten-Dienstprogramm befindet es sich unter dem Namen des Laufwerks, wobei die Festplatte im linken Bereich ausgewählt ist.

    So beheben Sie eine externe Festplatte, die auf einem Mac nicht angezeigt wird Wenn Sie eine externe Festplatte auf Ihrem Mac verwenden und diese nicht immer angezeigt wird, finden Sie hier einige Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben.

    Führen Sie im Terminal diskutil info disk3 unter Verwendung der Datenträgernummer aus der diskutil-Liste aus.

    So beheben Sie eine externe Festplatte, die auf einem Mac nicht angezeigt wird Wenn Sie eine externe Festplatte auf Ihrem Mac verwenden und diese nicht immer angezeigt wird, finden Sie hier einige Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben.

    Wenn das Format von macOS nicht gelesen werden kann, kann das System es als "nicht initialisiert" beschreiben. Dies bedeutet, dass der Mac das System nicht verstehen kann und nicht, dass das Laufwerk leer ist. Sobald Sie das Format kennen, können Sie ein Laufwerk in diesem Format auf Ihrem Mac bereitstellen.

    Fazit

    Wenn das Laufwerk unter macOS nicht gemountet wird, ist es wahrscheinlich nicht richtig angeschlossen. Probieren Sie einen zweiten Port aus, bevor Sie sich mit den oben beschriebenen Schritten zur Fehlerbehebung befassen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies