So beheben Sie, dass die Webcam unter Windows 10 nicht funktioniert

Nach den letzten Windows 10-Updates funktionieren viele alte Hardwaretreiber mit dem neuen Betriebssystem nicht mehr ordnungsgemäß. Möglicherweise wird die Meldung "Kamera kann nicht gefunden oder gestartet werden" mit den Fehlercodes 0xA00F4244 oder 0x200F4244 angezeigt. Windows verfügt jetzt über eine neue systemweite Option, mit der die Webcam in allen Anwendungen deaktiviert wird. Eine kaputte Webcam kann unter anderem auch durch Antivirensoftware, ein Treiberproblem oder Datenschutzeinstellungen verursacht werden.

Hier sind einige Tipps zur Fehlerbehebung, die Sie mit Ihrer Webcam beheben können.

verbunden So deaktivieren Sie eine integrierte Webcam in Windows

Index

    Überprüfen Sie Ihre Einstellungen

    Wenn Ihre Webcam hier deaktiviert ist, können keine Anwendungen, nicht einmal Desktop-Anwendungen, sie verwenden. Diese Option wurde mit dem neuen Windows-Update vom 10. April geändert. Vor diesem Update waren nur Windows Store-Apps (UWP) betroffen, keine Desktop-Apps. Überprüfen Sie in Ihren Windows-Einstellungen dieses Problem.

    1. Öffnen Sie «Einstellungen - Datenschutz - Kamera».

    2. Suchen Sie oben nach "Kamerazugriff für dieses Gerät aktiviert".

    3. Wenn es ausgeschaltet ist, klicken Sie auf die Schaltfläche "Ändern" und schalten Sie es ein.

    4. Suchen Sie unten nach "Apps dürfen auf Ihre Kamera zugreifen" und stellen Sie sicher, dass sie aktiviert ist.

    5. Lesen Sie als Nächstes "Auswählen, welche Anwendungen auf die Kamera zugreifen können". Stellen Sie sicher, dass die Apps, die Sie mit der Kamera verwenden möchten, aktiviert sind.

    6. Reaktivieren Sie das Gerät.

    Überprüfen Sie den Windows-Geräte-Manager

    1. Öffnen Sie den Geräte-Manager.

    2. Erweitern Sie "Kameras", "Bildgebungsgeräte" oder "Sound-, Video- und Gamecontroller".

    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät.

    4. Wählen Sie "Gerät aktivieren".

    Überprüfen Sie Ihr Antivirenprogramm

    Antivirensoftware zum Schutz Ihrer Privatsphäre kann manchmal die Funktionsfähigkeit Ihrer Webcam beeinträchtigen. Sie möchten nicht zulassen, dass sich die Kamera einschaltet, um unbefugten Zugriff zu verhindern. Überprüfen Sie Ihre Softwareeinstellungen und wenden Sie sich an den Hersteller, um weitere Informationen zu erhalten.

    verbunden So finden Sie heraus, welche App die Webcam verwendet, um Sie auszuspionieren

    Installieren oder aktualisieren Sie die Treiber

    Meistens installiert Windows die erforderlichen Treiber bei der Installation der Hardware, aber manchmal funktioniert dies nicht richtig. Wenn die Webcam nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise die Website des Herstellers besuchen und das Treiberinstallationspaket von dort herunterladen. Selbst wenn der Treiber zum ersten Mal installiert wird, gibt es möglicherweise eine aktualisierte Version, die das Problem behebt. Die Website bietet häufig andere Tipps zur Fehlerbehebung bei bestimmten Geräteproblemen.

    So suchen Sie nach einem veralteten Treiber:

    1. Geben Sie "Geräte-Manager" in das Suchfeld ein und klicken Sie auf das Ergebnis, um es zu öffnen.

    2. Öffnen Sie "Kameras, Bildgebungsgeräte" oder "Sound-, Video- und Gamecontroller".

    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Webcam und klicken Sie auf "Eigenschaften".

    3. Öffnen Sie die Registerkarte Treiber und klicken Sie auf "Treiberdetails".

    4. Suchen Sie eine Datei mit dem Namen "stream.sys". Wenn dies der Fall ist, ist die Kamera veraltet und kann von Windows 10 nicht verwendet werden.

    5. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie, den Treiber auf eine frühere Version zurückzusetzen, indem Sie auf der Registerkarte Treiber die Option "Treiber zurücksetzen" auswählen. Wenn es deaktiviert ist, kann diese Aktion nicht ausgeführt werden.

    Deinstallieren Sie den Webcam-Treiber

    Greifen Sie wie oben erläutert auf die Registerkarte Treiber zu.

    1. Wählen Sie "Deinstallieren -> Treibersoftware für dieses Gerät entfernen".

    2. Klicken Sie auf OK.

    3. Kehren Sie zum Geräte-Manager zurück und öffnen Sie das Menü Aktion. Warten Sie, bis die Treiber neu installiert sind.

    4. Starten Sie Ihren PC neu.

    Überprüfen Sie die Verbindungen

    Wenn Sie eine externe Kamera haben und keine Ihrer Anwendungen die Webcam verwenden kann, ist es immer einen Versuch wert, sicherzustellen, dass alle physischen Verbindungen sicher sind. Keine Sorge, es ist leicht zu übersehen. Selbst die erfahrensten von uns machen manchmal diesen Fehler. Ziehen Sie einfach das Kabel ab und stecken Sie es wieder ein, um sicherzustellen, dass es sicher ist.

    Möglicherweise liegt auch ein Problem mit dem USB-Anschluss selbst vor. Versuchen Sie, die Webcam an einen anderen Port anzuschließen.

    Beachten Sie, dass einige neuere Laptops integrierte Webcam-Abdeckungen enthalten. Stellen Sie daher sicher, dass keine Kameraabdeckungen vorhanden sind.

    Wählen Sie das richtige Gerät

    Wenn mehrere Videoaufnahmegeräte an Ihren Computer angeschlossen sind, versucht die Anwendung, die Sie verwenden möchten, möglicherweise, das falsche Gerät auszuwählen.

    Um dies zu beheben, rufen Sie den App-Einstellungsbildschirm auf und suchen Sie nach einer Option, um Ihr bevorzugtes Gerät auszuwählen.

    Wenn Ihr Gerät nicht in den Anwendungseinstellungen angezeigt wird, ist die Anwendung möglicherweise nicht mit der Webcam kompatibel, die Sie verwenden möchten. Beispielsweise unterstützen die neuen Windows 10 Store-Apps nur die neuesten Webcams. Wenn Sie also eine ältere haben, funktioniert diese möglicherweise nicht mit einer neuen App. Die meisten Desktop-Anwendungen sind weiterhin mit älteren Webcams kompatibel.

    Versuchen Sie es mit einem anderen Team

    Wenn Sie eine externe Webcam haben, schließen Sie diese an einen anderen Computer an und sehen Sie, was passiert. Wenn es nicht funktioniert, hat es wahrscheinlich schon. Hoffentlich konnten Sie mit einem dieser Tipps Probleme beheben!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies