So bearbeiten Sie Videos mit Google Fotos

Die Google Fotos-Anwendung enthält viele wenig bekannte Funktionen zum Bearbeiten von Videos: Sehen wir uns an, wie Sie sie verwenden.

Viele Benutzer haben bisher dedizierte Videobearbeitungs-Apps von ihren Telefonen heruntergeladen, damit sie schnell die erforderlichen Änderungen vornehmen und die coolsten Filter hinzufügen können, bevor sie sie in sozialen Medien teilen oder posten. Die wenigsten Nutzer wissen, dass die Google Fotos App nicht nur als Foto-Backup-System und als Bildergalerie funktioniert, sondern sie in einen sehr validen Video-Editor integriert, mit dem wir alle Bilder kostenlos bearbeiten können die Kamera, das Telefon oder von Katzen empfangene Videos.

In der folgenden Anleitung zeigen wir es Ihnen So bearbeiten Sie Videos mit der Google Fotos App, die alle in die Anwendung integrierten Editorfunktionen hervorhebt. Wenn wir die App noch nicht auf unser Telefon heruntergeladen haben, können wir sie sofort beheben, indem wir sie von herunterladen Google Play Store und vonApple App Store.

Index

    Video schneiden

    Um einen unerwünschten Teil des Videos zu schneiden oder der nichts mit dem Video zu tun hat, das wir erstellen möchten, öffnen Sie die Google Video-App, tippen Sie auf das Video, das wir schneiden möchten, und tippen Sie nun auf die Schaltfläche unten Bearbeiten und in der ersten Registerkarte Video, verschieben wir die beiden Indikatoren an die Seiten des Videos, um zu entscheiden, welcher Teil des Videos geschnitten werden soll. Um den Schnitt zu bestätigen, drücken Sie einfach Speichere eine Kopie, um ein neues Video ohne den beschnittenen Teil aufzunehmen.

    Stumm

    Wenn das Video, das wir bearbeiten möchten, einen unangenehmen Ton hat oder nicht gespeichert werden soll, können wir es schnell aus Google Fotos entfernen, indem wir die App starten, das Video auswählen, aus dem Audio entfernt werden soll, die Taste drücken Bearbeiten herunter und tippe auf das Lautsprechersymbol (in der Video). Sobald das Symbol durchgestrichen ist, drücken Sie Speichere eine Kopie um das Video ohne Ton im internen Speicher unseres Geräts zu speichern.

    Videos stabilisieren

    Ist das Video, das wir mit der Kamera des Telefons aufgenommen haben, zu verwackelt? Wir können versuchen, es zu stabilisieren, indem wir die Google Fotos-App starten, verwackeltes Video auswählen und nach Drücken von Bearbeiten, drücken Sie einfach den Button in Form eines Bildes (Stabilisiere das Video, in der Karte vorhanden Video), um den Stabilisierungsprozess zu starten. Drücken Sie am Ende des Vorgangs immer Speichere eine Kopie um das stabilisierte Video sofort aufzunehmen.

    Bild aus Video exportieren

    Wollen wir ein Foto aus dem Video machen? In diesem Fall müssen wir uns nicht darauf beschränken, einen Screenshot des Videoplayers zu machen, sondern können dafür sehr gut Google Fotos verwenden. Um einen Rahmen aufzunehmen, öffnen Sie den Rahmen in der Google Fotos App, tippen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten und noch in der Karte Video, gehen wir zu dem Punkt des Videos, das wir aufnehmen möchten, und drücken Sie die Taste Exportieren Sie den Rahmen, damit Sie den Rahmen als JPG-Bild speichern und in Gruppen, in sozialen Netzwerken oder auf . verwenden können Online-Druckseiten.

    Zuschneiden, drehen und die Perspektive des Videos ändern

    Wenn das aufgenommene Video zu groß ist oder leicht schief gedreht wurde (typisch für eine improvisierte Telefonaufnahme), können wir versuchen, es zuzuschneiden oder zu begradigen, indem wir die Google Fotos-App öffnen und auf das Video tippen Bearbeiten und führt uns zur Karte Schneiden, damit Sie die drei Tasten verwenden können Proportionen, Aussortieren Und Standpunkt ändern um zu versuchen, das Aussehen selbst des schlechtesten Videos, das mit Ihrem Telefon aufgenommen wurde, zu verbessern. Bei Problemen können wir immer den Schlüssel verwenden Zurücksetzen um das Video auf seine ursprünglichen Einstellungen zurückzusetzen; Sind wir hingegen mit dem Ergebnis zufrieden, drücken Sie Speichere eine Kopie.

    Passen Sie Farbe, Kontrast und Helligkeit an

    Wenn das Video eine sehr technische Korrektur der grundlegenden Parameter (Farbe, Kontrast und Helligkeit) benötigt, können wir Google Fotos verwenden, um sie alle anzupassen, ohne sich unbedingt mit viel schwieriger zu bedienenden Anwendungen herumschlagen zu müssen. Um fortzufahren, öffne die Google Fotos App, wähle das Video mit sichtbaren Fehlern aus, tippe unten auf Bearbeiten und gehe zum Tab Regieren; hier finden wir die Parameter die uns erwarten Helligkeit, Kontrast, Weißpunkt, Lichter, Schatten, Schwarzpunkt, Sättigung, Temperatur, Farbton, Hautton, Blauabstufung und Vignettierung, die wir nach Belieben modifizieren können, bis wir die richtige Balance gefunden haben. Um das bearbeitete Video zu speichern, können wir immer die Taste verwenden Speichere eine Kopie.

    Filter hinzufügen

    Diejenigen, die Fotos und Bildern auf ihrem Telefon Filter hinzufügen möchten, können die in der Google Fotos-App integrierten verwenden, die eine gute Auswahl an Fotofiltern zum Ausprobieren bietet. Um die Filter zu testen, rufen Sie die Anwendung Google Fotos auf, wählen Sie das Foto aus, das Sie verschönern möchten, und drücken Sie Bearbeiten, wir öffnen die Registerkarte Filter und scrollen Sie durch die anwesenden Personen, um die Auswirkungen auf das Foto oder Bild zu sehen. Wenn uns das mit Filtern retuschierte Foto gefällt, drücken Sie Speichere eine Kopie bestätigen.

    Zeichne auf das Video

    Das letzte in die Google Fotos App integrierte Bearbeitungsmenü ermöglicht es uns, mit dem Stift oder Textmarker auf die Fotos zu zeichnen, um bestimmte Bildteile hervorzuheben oder darüber einen Gedanken oder eine Widmung zu schreiben. Um diese beiden Tools zu verwenden, öffnen Sie die Google Fotos-App, gehen Sie zu dem Foto, das Sie bearbeiten möchten, und drücken Sie nach dem Drücken von Bearbeiten, scrolle nach unten, um die Karte zu finden Zeichen und Linien. Nach dem Retuschieren des Fotos drücken wir immer den Knopf Speichere eine Kopie um unsere Arbeit im internen Speicher des Telefons zu speichern.

    Abschluss

    Die Google Fotos-Anwendung zeigt auch ihre Nützlichkeit für die Bearbeitung von Videos, da sie Funktionen enthält, die umfassenderen Lösungen oder professionellen Anwendungen für die Bearbeitung von Videos in nichts nachstehen. Das Originalvideo wird niemals angerührt, und wenn wir Änderungen vornehmen, finden wir das Video mit den Änderungen neben dem Original, sodass wir es bei Bedarf jederzeit wiederherstellen können.

    Wenn uns die Google Fotos App als Videoeditor nicht überzeugt hat, können wir jederzeit die herunterladen beste Apps zum Bearbeiten von Videos und Bearbeiten von Filmen und die für Schneiden und teilen Sie Videos und bearbeiten Sie Audio auf Android.

    Wenn wir Videos direkt vom PC bearbeiten möchten, können wir die Videos auch sofort mit einer der Methoden von . auf den Computer verschieben Senden Sie Dateien zwischen PC und Android (Handy oder Tablet) im WLAN ohne Kabel oder mit einem der Programme, um Android vom PC aus zu verwalten und Daten zu übertragen (über WLAN oder USB).

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies