So aktivieren und kompatibel ich mein Android mit einem OTG-Kabel über USB ganz einfach

Möchten Sie wissen, wie Sie Ihr Android-Mobilgerät mit OTG kompatibel machen können? Sie sollten dann wissen, dass wir Ihnen in diesem Artikel absolut alle Informationen beibringen werden, die in diesen Fällen berücksichtigt werden müssen. Das erste, was Sie in solchen Situationen beachten sollten, ist, dass mobile Android-Geräte mit OTG kompatibel sind.

Tatsächlich ist OTG eine Technologie, von der unsere Leser wahrscheinlich gelegentlich gehört haben, und die Wahrheit ist, dass Dank dessen können wir viele weitere Funktionen erhalten vom Port unseres Telefons.

Grundsätzlich, wenn wir diese Kompatibilität mit dem OTG-Kabel erzeugenWas wir bekommen ist, dass das Gerät ein USB-Host wird, um natürlich viel mehr Inhalte zu teilen. Wir empfehlen jedoch, dass Sie eine Anwendung verwenden, bevor Sie sie als externes Speicherlaufwerk verwenden.

Viele davon finden Sie im Google Play Store. Obwohl es keinen besseren als den anderen gibt, empfehlen wir diesmal einen Starker Späher, weil es sehr wird kompatibel mit Android und sehr einfach zu bedienen.

Das Gute daran, ein Android-Mobilgerät auf diese Weise anzuschließen, ist, dass wir die Möglichkeit haben, es auf mehr als übliche Weise zu verwenden, was viele Benutzer in diesen Fällen sicherlich zu schätzen wissen. Natürlich gibt es zwei Voraussetzungen: Die erste hat mit dem zu tun, was Sie für ein bestimmtes Kabel benötigen, und die zweite: Machen Sie Ihre Smartphones OTG-kompatibelNun, nicht alle von ihnen sind.

Índice

    Wie ich mein Android Schritt für Schritt mit OTG kompatibel mache

    Dann beginnen wir mit der Antwort auf die Frage "Wie mache ich mein Android OTG kompatibel?". Das erste, was Sie tun sollten, ist Betreten Sie den Amazon Store und suchen Sie dort nach USB OTG. Hier erhalten Sie den Adapter, der Ihren Anforderungen am besten entspricht.

    Es ist ein Link, der zu Amazon führt und der es Ihnen ermöglicht finden Sie mehrere Optionen dazuAber denken Sie daran, dass keiner mehr als 10 Euro kostet und Sie einige wirklich gute Optionen finden können, die bei einem Euro beginnen, sodass Sie Ihr Budget anpassen können.

    Nachdem alle oben genannten Punkte geklärt sind, müssen wir uns auf die gleiche Weise daran erinnern, dass wir gesagt haben, dass dies der Fall ist Es ist wichtig, dass Ihr Mobiltelefon mit diesem Protokoll kompatibel ist. um den Adapter nicht unnötig zu kaufen.

    Es gibt eine einfache Möglichkeit, um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, und dafür müssen Sie die Anwendung herunterladen. USB OTG Tester, Dies kann ein großartiges Werkzeug sein, bevor Sie den Adapter visualisieren, der unseren Anforderungen entspricht. Sie können es jedoch im Google Play Store sehen. Es gibt mehrere Optionen, aus denen Sie auswählen können.

    Verwenden Sie Adapter, um Verbindungen unter Android zu unterstützen

    Was ist nun, wenn Sie endlich bestätigt haben, dass Ihr Gerät Mobile ist über eine Anwendung mit all diesen Verbindungstypen kompatibel Was wir hier empfehlen, ist das nächste, was Sie tun sollten, ist den Adapter über Amazon zu kaufen und ihn dann natürlich anzuschließen, wenn Sie ihn erhalten, um ihn mit Ihrem Android-Mobilgerät auszuführen.

    Sie werden das an seiner Verwendung sehen, Die Anzahl der Optionen, die Sie in einer solchen Situation haben, ist viel größer als gewöhnlichSie sollten dieses Tutorial also nicht verpassen, da viele immer noch nicht wissen, welches große Potenzial sie von ihren Geräten erhalten können.

    Wie bereits im gesamten Artikel erwähnt, kann dieser Anschluss verschiedene Verwendungszwecke haben: Das Aufladen unseres Mobiltelefons als Adapter für die Dateiübertragung, das Anschließen einer Tastatur oder Maus über das Ethernet-Kabel ist eine Methode, um eine sichere Verbindung zum Internet herzustellen. Fotos oder Dokumente, schließen Sie es an den Fernseher und sogar Fernbedienung für Videospiele. Seine Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig.

    Konnten Sie überprüfen, ob Ihr Android OTG unterstützt? Schreiben Sie uns Ihren Kommentar.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies