So aktivieren Sie den Offline-Modus in Google Chrome

Sowohl Mozilla Firefox als auch Internet Explorer sind mit dem Modus "Offline arbeiten" ausgestattet, mit dem Sie bereits besuchte Offline-Webseiten durchsuchen können. Wenn Ihnen die Funktion gefällt, werden Sie froh sein zu wissen, dass Sie sie auch in Chrome verwenden können.

Es ist jedoch immer noch eine experimentelle Funktion und wurde noch nicht offiziell veröffentlicht. Daher ist es nicht so leicht zu finden und weist möglicherweise noch einige Fehler auf (obwohl es für mich bisher gut funktioniert).

Im Offline-Modus erstellt Chrome einen lokalen Cache aller von Ihnen besuchten Webseiten. Wenn Sie eine dieser Webseiten ohne Internetverbindung erneut besuchen, können Sie mit Chrome eine vorherige Kopie der Webseite aus dem Cache laden. Lassen Sie uns sehen, wie Sie den Offline-Modus in Chrome aktivieren und wie er funktioniert.

Hinweis: Diese Funktion funktioniert unter Chrome für Windows, Mac, Linux, Chrome OS und Android. Die folgenden Anweisungen gelten für alle diese Betriebssysteme.

Index

    Aktivieren Sie den Offline-Modus in Chrome

    Bevor Sie den Offline-Modus aktivieren, sollten Sie wissen, dass Sie die Funktion über die Chrome-Flags aktivieren müssen. Hierbei handelt es sich um unterentwickelte Funktionen, die noch nicht abgeschlossen sind und sich negativ auf Ihre Browser-Erfahrung auswirken können. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, aktivieren / deaktivieren Sie die anderen hier aufgeführten Funktionen nicht. Andernfalls sind Sie allein für Schäden verantwortlich. Sie müssen nur die Anweisungen genau befolgen und haben keine Probleme.

    Geben Sie in der Chrome-Adressleiste chrome: // flags ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie sollten eine große Liste von Funktionen mit einer Warnung von Google sehen, sich nicht mit ihnen herumzuschlagen.

    So aktivieren Sie den Offline-Modus in Google Chrome Im Offline-Modus von Google Chrome wird ein lokaler Cache aller von Ihnen besuchten Webseiten erstellt, damit Sie sie offline anzeigen können.  Hier erfahren Sie, wie Sie es aktivieren.

    Hier müssen Sie eine Funktion namens "Show Saved Copy Button" finden. Es wird ein wenig schwierig sein, unter so vielen anderen Funktionen zu finden. Geben Sie daher "Show gespeichert" in das Suchfeld ein, um es schnell zu finden.

    So aktivieren Sie den Offline-Modus in Google Chrome Im Google Chrome-Offline-Modus wird ein lokaler Cache aller von Ihnen besuchten Webseiten erstellt, damit Sie sie offline anzeigen können.  Hier erfahren Sie, wie Sie es aktivieren.

    Sobald Sie gefunden haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Standard" daneben, um das Dropdown-Menü zu öffnen.

    Sie sehen zwei Möglichkeiten, um die Schaltfläche $ 0027Show gespeicherte Kopie $ 0027 zu aktivieren: "Aktivieren: Primär" und "Aktivieren: Sekundär".

    "Aktivieren: Primär" setzt die Schaltfläche auf die Fehlerseite und "Aktivieren": Sekundär "setzt die Schaltfläche neben der Schaltfläche" Neu laden ". In meinem Fall wird die Schaltfläche jedoch in" Aktivieren: Primär "auf der Fehlerseite angezeigt und "Aktivieren: Sekundär" ändert nur diese Schaltfläche von blau in grau (obwohl es gut funktioniert). Es ist wahrscheinlich ein Fehler, aber solange die Funktion gleich bleibt, kein Problem.

    So aktivieren Sie den Offline-Modus in Google Chrome Im Offline-Modus von Google Chrome wird ein lokaler Cache aller von Ihnen besuchten Webseiten erstellt, damit Sie sie offline anzeigen können.  Hier erfahren Sie, wie Sie es aktivieren.

    Wählen Sie die gewünschte Option "Aktivieren" und Sie sehen eine Schaltfläche "Jetzt neu starten" am unteren Rand des Chrome-Fensters. Klicken Sie darauf, um Chrome neu zu starten, und es wird offline geschaltet.

    Webseiten offline öffnen

    Nachdem der Offline-Modus aktiviert ist, können Sie wie gewohnt im Internet surfen. Chrome speichert weiterhin alle von Ihnen besuchten Webseiten im Cache. Wenn Sie jetzt offline sind und eine der Webseiten erneut besuchen, wird auf der Fehlerseite die Schaltfläche "Gespeicherte Kopie anzeigen" angezeigt. Klicken Sie darauf und die Seite wird geladen.

    So aktivieren Sie den Offline-Modus in Google Chrome Im Offline-Modus von Google Chrome wird ein lokaler Cache aller von Ihnen besuchten Webseiten erstellt, damit Sie sie offline anzeigen können.  Hier erfahren Sie, wie Sie es aktivieren.

    Chrome speichert Bilder, HTML-Inhalte, JavaScript, CSS-Stylesheets und alles andere zwischen, für dessen Funktion keine aktive Internetverbindung erforderlich ist. Die Seite sollte fast die gleiche sein wie das Original. Inhalte wie Widgets und aktive Videos werden jedoch nicht geladen. Wenn die Seite seit Ihrem letzten Besuch aktualisiert wurde, werden auch keine neuen Updates angezeigt.

    So aktivieren Sie den Offline-Modus in Google Chrome Im Offline-Modus von Google Chrome wird ein lokaler Cache aller von Ihnen besuchten Webseiten erstellt, damit Sie sie offline anzeigen können.  Hier erfahren Sie, wie Sie es aktivieren.

    Hinweis: Alle Webseiten werden als "Internet-Cache" gespeichert. Wenn "Internet-Cache" gelöscht wird, werden auch alle gespeicherten Daten gelöscht. Ein Browser-Bereinigungstool wie CCleaner kann "Internet-Cache" während der Verarbeitung entfernen. Verwenden Sie dieses Tool daher nicht oder deaktivieren Sie die Option "Internet-Cache" für Chrome aus der Bereinigungsliste.

    Fazit

    Die Möglichkeit, offline auf Webseiten zuzugreifen, kann in vielen Situationen sehr nützlich sein. Wenn Sie beispielsweise einen Bereich besuchen, in dem Sie keine ordnungsgemäße Internetverbindung haben, können Sie die benötigten Webseiten zwischenspeichern und jederzeit offline besuchen. Wenn Ihnen das Offline-Surfen in irgendeiner Weise geholfen hat oder Sie bei der Verwendung in Chrome auf einige Fehler gestoßen sind, erwähnen Sie dies in den Kommentaren, um anderen zu helfen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies