So aktivieren Sie 5-GHz-WLAN unter Windows 10

Wenn wir sofort das schnellste Wi-Fi-Netzwerk auf dem PC genießen können, müssen wir die 5-GHz-Frequenz unter Windows 10 einschalten.

Für Desktops und Laptops ist immer eine hohe Verbindungsgeschwindigkeit für das Wi-Fi-Netzwerk erforderlich: Aus diesem Grund ist es immer ratsam, diese Geräte an 5-GHz-Netzwerke anzuschließen, die auf Kosten einer geringeren Abdeckung eine Verbindung mit sehr hoher Reichweite ermöglichen echte Geschwindigkeiten, insbesondere mit den neuen Wi-Fi 5 e-Protokollen WLAN 6. Bei Modems ist jedoch häufig das Dual-Netz (Dualband) aktiv und immer häufiger werden beide Netze mit dem gleichen Namen (SSID) versorgt; unter diesen Bedingungen ist es schwer zu verstehen, ob man an das 5-GHz-Netz oder an das 2,4-GHz-Netz angeschlossen ist.

In der folgenden Anleitung zeigen wir es Ihnen So aktivieren Sie 5-GHz-WLAN unter Windows 10 und wie Sie alle notwendigen Prüfungen und Änderungen durchführen, um sicherzustellen, dass der ausgewählte Computer verbindet sich immer mit dem schnellsten Modemnetzwerk, um das Netzwerk nur für Hausautomationsgeräte oder für Geräte, die zu alt sind, um aktualisiert zu werden, langsamer zu verlassen.

Index

    PC-Kompatibilität mit 5-GHz-Netzwerk

    Bevor Sie Änderungen vornehmen, ist es ratsam zu prüfen, ob unser Laptop oder Desktop-Computer tatsächlich über ein Funkmodul verfügt, das 5-GHz-Netzwerke unterstützt. Diese Überprüfung kann durch Lesen des Datenblatts unseres Produkts erfolgen oder einfacher, indem Sie Windows 10 starten und mit der rechten Maustaste auf das Startmenü unten links klicken, damit Sie das Menü starten können. Geräteverwaltung.

    Im neuen Fenster erweitern wir den Abschnitt Netzwerkkarten und prüfen Sie, ob im Namen der drahtlosen Netzwerkkarte ein Hinweis wie Dualband, 802.11ac, WLAN 5 Woher WLAN 6. Wenn wir keine Hinweise oder Hinweise sehen, unterstützt die Netzwerkkarte wahrscheinlich nicht die neuesten Protokolle, aber sie könnte sich sehr gut mit dem alten N-Protokoll (oder 802.11n); Im Zweifelsfall können wir immer sofort einen neuen Dual Band USB Netzwerkadapter kaufen 5 GHz WLAN für PC hinzufügen, für eine schnellere Verbindung.

    Trennung von Modemnetzwerken

    Auch wenn unser Rechner über das 5 GHz Modul verfügt, wird dieses Netzwerk oft nicht ausgenutzt, da heutige Modems beide Frequenzen mit dem gleichen Netzwerknamen versehen: zum Beispiel wenn wir uns mit dem Netzwerk verbinden WLAN zu Hause von einem Dualband-Modem riskieren wir eine Verbindung zum 2,4-GHz-Netzwerk (langsamer). Um dieses kleine Problem zu lösen Sie greifen auf das Konfigurationsfenster des Modems zu, öffnen wir das Menü zum Thema Kabellos Oral Kabellos, aktivieren wir die Netztrennung (sofern vom Modem vorgesehen) und vergeben einen anderen Namen für das 2,4-GHz-Netz und für das 5-GHz-Netz.

    Wir können einen ähnlichen Namen beibehalten und zum Beispiel 5G oder 5GHz hinzufügen, um ihn zu unterscheiden; es ist nicht einmal notwendig, das Passwort zu ändern und somit das bisher verwendete zu bestätigen. Versuchen wir nach dem Wechsel des Modems, auf das Netzwerkmenü in Windows 10 (unten rechts) zuzugreifen und zu überprüfen, ob das 5-GHz-Netzwerk sichtbar ist, um sicherzustellen, dass wir uns sofort mit dem schnellsten Netzwerk verbinden können.

    Wenn das schnelle Netzwerk nicht erscheint oder nicht sichtbar ist, versuchen wir, den Übertragungskanal von 5 GHz zu ändern, wie im Artikel zu sehen So vermeiden Sie WLAN-Störungen durch benachbarte Netzwerke.

    Zugriff auf das 5-GHz-Netzwerk erzwingen

    Wenn wir auf unserem Computer die beiden Netzwerke des Dualband-Modems verwenden, könnte sich Windows 10 mit dem Netzwerk mit dem stärksten Signal verbinden: In diesem Fall werden wir in den meisten Fällen eine Verbindung zum 2,4-GHz-Netzwerk herstellen, mit einer größeren Abdeckung, aber auch Langsamer. Um dies zu vermeiden, können wir den Zugriff auf das 5-GHz-Netzwerk erzwingen, indem wir uns zurück zum Menü bringen Geräteverwaltung (wie oben gezeigt), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Netzwerkgerät auf dem PC, drücken Sie Waren, öffne die Registerkarte Fortschrittlich, wähle das Element aus Bevorzugte Gruppe und stelle auf 5-GHz-Band.

    Jetzt versucht der Computer immer, sich mit dem 5-GHz-Netzwerk zu verbinden, auch wenn das Signal sehr schwach ist. Angesichts der Reichweitenbeschränkungen mit dem 5-GHz-Netz empfehlen wir Ihnen, auch unsere Ratgeber zu lesen Beste 5-GHz-WLAN-Repeater, um die Internetabdeckung zu erhöhen Und Mesh-WLAN: So erhöhen Sie die WLAN-Abdeckung.

    So erkennen Sie, ob Sie mit 5 GHz verbunden sind

    Um zu überprüfen, ob wir tatsächlich mit dem schnellsten Netzwerk unseres Dualband-Modems verbunden sind, können wir ein paar einfache Überprüfungen durchführen. Die erste Überprüfung, die wir unter Windows 10 durchführen können, besteht darin, auf das Netzwerksymbol unten rechts zu klicken, auf das Netzwerk zu klicken, mit dem wir verbunden sind, und auf zu klicken Waren und scrollen Sie, bis Sie den Eintrag finden Protokoll.

    Wenn wir Wi-Fi 5 oder Wi-Fi 6 finden, werden wir sicher mit dem derzeit schnellsten verfügbaren Netzwerk verbunden sein. Ein weiterer Test, den wir durchführen können, beinhaltet die Verwendung von a einfacher Geschwindigkeitstest, die uns die maximale Geschwindigkeit mitteilen sollte, die unsere Internetleitung erreichen kann. Für einen schnellen Test können wir die Fast.com-Website oder lesen Sie unseren Ratgeber Beste Geschwindigkeitstests und wie man sie benutzt.

    Abschluss

    Wenn wir alle Hinweise und Ratschläge aus den vorherigen Kapiteln befolgen, können wir das 5-GHz-WLAN unter Windows 10 aktivieren und Navigieren Sie mit der maximal möglichen Geschwindigkeit, um alle Arten von Störungen zu vermeiden. Leider ist die Abdeckung für diese Art von Netzwerk nicht hoch: Wenn der PC oder Laptop weit vom Modem entfernt ist, empfiehlt es sich, das Netzwerk sofort mit einem oder zwei Range Extendern zu erweitern oder ein Wi-Fi-Netzwerk zu erstellen. um alle Räume des Hauses abzudecken.

    Alternativ zu den bisher gesehenen Methoden können wir uns auch auf das Powerline-WLAN verlassen, um das Internet in jeden Raum im Haus zu bringen, wie unsere Ratgeber zeigen. Internet an der Steckdose mit der Powerline Und wie man das Internet in jede Etage und Ecke des Hauses bringt.

    Wenn unser Modem kein Dualband hat, müssen wir es sofort reparieren, indem wir eines der Modelle in unserem Handbuch auswählen Bestes Modem zum Kauf (Glasfaser, Dualband, Wireless AC).

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies