So ändern Sie den Standardbrowser unter Windows

Anleitung zum Festlegen eines Browsers (Opera, Chrome, Edge, Firefox) als Standardprogramm zum Surfen im Internet unter Windows 10, Windows 11, 7 und 8

Wenn Sie neu in der IT-Welt sind, kann es sogar schwierig sein, den Standardbrowser zu ändern, da die neuesten Versionen von Windows den Benutzer dazu zwingen, Microsoft Edge als Standardbrowser zu verwenden.

In der folgenden Anleitung zeigen wir es Ihnen So ändern Sie den Standardbrowser auf allen Computern mit Windows-Betriebssystem. Wir zeigen Ihnen die Vorgehensweise unter Windows 11, Windows 10 und Windows 8.1, also den Windows-Versionen, die noch von Microsoft unterstützt werden.

Index
  1. Welchen Browser können wir wählen?
  2. 1) Ändern Sie den Standardbrowser auf Windows 11
  3. 2) Ändern Sie den Standardbrowser auf Windows 10
  4. 3) Ändern Sie den Standardbrowser auf Windows 8.1
  5. 4) Ändern Sie die Einstellungen direkt im Browser
    1. Schlussfolgerungen

Welchen Browser können wir wählen?

Die besten Office-Alternativen für Linux

Wenn wir Microsoft Edge nicht verwenden möchten, können wir über die folgenden Links einen der bekanntesten Webbrowser herunterladen.

Nachdem Sie den auf Ihrem Computer zu installierenden Browser ausgewählt haben, sehen wir uns gemeinsam die Verfahren an, die zum Ändern des Standardbrowsers auf einem Windows-Computer zu befolgen sind.

1) Ändern Sie den Standardbrowser auf Windows 11

Unter Windows 11 ist das Verfahren zum Ändern des Standardbrowsers etwas versteckt, vielleicht weil Microsoft immer noch versucht, Benutzer dazu zu bringen, Microsoft Edge als Referenzbrowser zu verwenden.
Nachdem Sie Ihren bevorzugten Browser heruntergeladen und installiert haben, können Sie den Browser wechseln, indem Sie die Tasten WIN+I auf der Tastatur drücken, während Sie das Menü öffnen Appindem Sie auf das Menü drücken Standard-Apps und suchen Sie im Abschnitt nach dem Namen des Browsers Legen Sie Standardeinstellungen für Ihre Anwendung festüber das dafür vorgesehene Suchfeld Apps suchen.
Nachdem Sie Chrome oder Firefox oder Edge oder einen anderen Browser ausgewählt haben, drücken Sie die Taste oben Legen Sie eine Standardeinstellung festdamit alle Links und Webseiten Ihrem bevorzugten Browser zugeordnet werden.

2) Ändern Sie den Standardbrowser auf Windows 10

Das Verfahren zum Ändern des Standardbrowsers in Windows 10 ist viel einfacher als in Windows 11. Um den Standardbrowser zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und drücken Sie auf das Element Arrangementsmachen wir uns auf den Weg App -> Standard-Apps und klicken Sie auf den dem Artikel zugeordneten Browser Internetbrowser.
Nachdem Sie auf den Namen des Standardbrowsers gedrückt haben, wählen Sie den Browser aus, den wir jeden Tag verwenden möchten, aus der Liste, die in der Mitte des Bildschirms angezeigt wird.

Wo ist Internet Explorer in Windows 10 und Windows 11

Sobald die Auswahl getroffen ist, verwendet Windows von nun an den ausgewählten Browser; Der Vorgang muss möglicherweise wiederholt werden, mit Ausnahme von vollständigen Updates von Windows 10 (den berühmten Updates), da Microsoft Edge dazu neigt, viele Male zurückzukehren.

Unter Windows 10 muss der Browser ausschließlich aus diesem Bildschirm ausgewählt werden, da die in den verschiedenen Browsern integrierten Steuerungen nur angeben können, wie man diesen Bildschirm erreicht, aber den Standardbrowser aus Sicherheitsgründen nicht mehr selbstständig ändern können.

3) Ändern Sie den Standardbrowser auf Windows 8.1

Wenn wir immer noch das Betriebssystem Windows 8.1 verwenden, gehen Sie zum Ändern des Standardbrowsers wie folgt vor: Öffnen Sie den Startbildschirm und geben Sie ein Vordefinierte ProgrammeWir werden sehen, dass das gesuchte unter den vielen Programmen erscheint, dh Standard-App-Einstellungen.
Ein neuer Einstellungsmenübildschirm wird geöffnet, in dem Sie den Standardbrowser sofort ändern können, indem Sie auf den unter dem Element angegebenen Browser klicken Internetbrowser; Es öffnet sich eine Liste, in der wir nur den Browser auswählen müssen, den wir für alle Verbindungen und als Standard im System verwenden möchten.

Unter Windows 8.1 kann der Standardbrowser von einzelnen Browsern geändert werden, wenn er zum ersten Mal geöffnet wurde oder wie im folgenden Kapitel gezeigt.

Steam öffnet nicht?  Hier sind einige Lösungen für Probleme mit SteamSteam öffnet nicht? Hier sind einige Lösungen für Probleme mit Steam

4) Ändern Sie die Einstellungen direkt im Browser

Im Allgemeinen scheint jedes Mal, wenn Sie einen anderen Browser als den Standardbrowser öffnen, eine Meldung als Standard eingestellt zu sein; falls dies nicht sichtbar ist, je nach Situation, mit manuelles Verfahren zum Ändern des Browsers Sie bevorzugen Folgendes:

  • Wenn Sie verwenden möchten Google Chrome Öffnen Sie es einfach, klicken Sie oben rechts auf die drei Punkte, geben Sie die Einstellungen ein und drücken Sie die Schaltfläche Legen Sie Google Chrome als Ihren Standardbrowser fest.
  • Wenn Sie verwenden möchten Feuerfuchs Öffnen wir es, klicken Sie oben rechts auf die drei Striche, wählen Sie Optionen und klicken Sie im ersten Reiter Allgemein auf Als Standardbrowser setzen.
  • Schließlich, wenn Sie den Browser verwenden möchten Oper oder VivaldiDrücken Sie die Opera-Taste oben links, gehen Sie nach oben Arrangements und drücke endlich weiter Als Standardbrowser setzen.

Leider sind diese Verfahren unter Windows 11 und Windows 10 veraltet: In den neuen Browsern können wir nur den Einstellungsbildschirm öffnen und wie in den ersten Kapiteln dieses Handbuchs beschrieben vorgehen.

Wenn wir noch haben Windows 7 Als Betriebssystem (auch wenn es jetzt vollständig veraltet ist) können wir den Browser verwenden, um die Standardeinstellung des Browsers zu ändern.

Schlussfolgerungen

Wer Erfahrung im Umgang mit Google Chrome oder anderen Browsern statt Microsoft Edge hat, findet sicher das passende Verfahren für seinen Rechner. Bevor du dich jetzt änderst Wir empfehlen Ihnen, Microsoft Edge zumindest eine Chance zu geben: In den neuesten Versionen basiert es auf Chromium und ist tatsächlich wie eine verbesserte Version von Google Chrome (mit allen von Microsoft entwickelten Funktionen).

Um mehr zu erfahren, können Sie unsere Anweisungen dazu lesen Legen Sie die Standardprogramme in Windows fest Hey Die besten Browser im Vergleich: Chrome, Firefox, Edge, Safari und Opera.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up