So ändern Sie den Standard-DVR-Spielordner in Windows 10

In Windows 10 hat Microsoft eine neue Funktion namens Game DVR eingeführt. Mit dieser einfachen Funktion können Sie Ihr Spiel schnell aufzeichnen. Nach der Registrierung können Sie diese Videos zur späteren Verwendung speichern oder auf Ihrer bevorzugten Plattform wie YouTube, Facebook, Twitter usw. teilen. Neben Spielen können Sie die Game DVR-Funktion auch als schnelle und einfache Bildschirmaufnahmesoftware verwenden.

Standardmäßig werden mit Game DVR aufgenommene Videos automatisch im Ordner "Videos" auf Laufwerk C gespeichert. Wenn Sie Ihre Spiele nicht nur gelegentlich aufzeichnen oder genügend Kapazität auf Laufwerk C haben, füllen Videoaufnahmen die Systemeinheit schnell. Dies gilt insbesondere, wenn Sie ein Solid State Drive (SSD) als Systemlaufwerk verwenden. Wenn Sie also nicht die berüchtigte Warnung "Nicht genügend Speicherplatz" erhalten möchten, können Sie den Standardordner für Game DVR-Schnappschüsse wie folgt ändern.

Index()

    Ändern Sie den Speicherort des Game DVR Captures-Ordners

    Das Ändern des Standardspeicherorts zum Speichern des DVR-Spiels ist überhaupt nicht schwierig. Öffnen Sie zunächst den Datei-Explorer und gehen Sie zu "C: NBenutzer @ s Benutzer @ s".

    Hier sehen Sie einen Ordner namens "Capture". Dies ist der Ordner, den Game DVR verwendet, um das Gameplay oder das aufgenommene Video zu speichern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie die Option "Eigenschaften".

    Die vorherige Aktion öffnet das Fenster mit den Ordnereigenschaften. Gehen Sie zum Reiter „Position“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Verschieben“.

    Jetzt können Sie einen beliebigen Ordner auf einem beliebigen Laufwerk auswählen, um die aufgenommenen Bilder zu speichern. Wenn Sie möchten, können Sie auch einen neuen Ordner erstellen. Um einen neuen Ordner zu erstellen, klicken Sie auf die Option "Neuer Ordner", die in der oberen Navigationsleiste angezeigt wird.

    Benennen Sie den neuen Ordner, wählen Sie ihn aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Ordner auswählen". In meinem Fall habe ich meinen Ordner "Fänge" genannt.

    Im Eigenschaftenfenster des übergeordneten Ordners sehen Sie den neuen Ordnerpfad. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "OK".

    Sie werden gefragt, ob Sie die Dateien vom alten Speicherort an den neuen Speicherort verschieben möchten. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Ja" und Windows verschiebt alle Dateien vom alten Speicherort an den neuen Speicherort.

    Je nach Größe des Ordners kann das Verschieben einige Zeit dauern. Sobald dies erledigt ist, werden Sie sehen, dass alle Dateien an den neuen Speicherort verschoben wurden.

    Das ist alles. Sie haben den Standardspeicherort des Game DVR erfolgreich in den Ordner Ihrer Wahl geändert.

    Sie können dies in den Game DVR-Einstellungen überprüfen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie die Option "Einstellungen". Alternativ können Sie auch die Tastenkombination "Win + I" drücken.

    Öffnen Sie in der App Einstellungen den Abschnitt Spiele.

    Gehen Sie zum Abschnitt "Game DVR" im linken Bereich und Sie sehen den neuen Speicherort im rechten Bereich unter dem Abschnitt "Game DVR". Über die Schaltfläche "Ordner öffnen" können Sie den neuen Aufnahmeordner öffnen.

    Wenn Sie den Standardspeicherort für Game DVR wiederherstellen möchten, öffnen Sie die Ordnereigenschaften und klicken Sie auf die Schaltfläche "Standardeinstellungen wiederherstellen".

    Sobald Sie auf die Schaltfläche klicken, wird die vorherige Position wiederhergestellt. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK", um die Änderungen zu speichern.

    Kommentieren Sie unten, indem Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen mit der Verwendung der obigen Methode zum Ändern des Standardspeicherorts für Game DVR in Windows 10 teilen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies