So ändern Sie den Backup-Zeitplan von Time Machine für Mac

Wir leben in einer Zeit, in der Daten zu den wertvollsten Gütern eines Menschen gehören. Andererseits kann es auch heute noch leicht zu einem Verlust des Zugriffs auf Daten kommen. Sie werden nie wissen, wann Ihre Festplatte ausfällt oder wenn Sie plötzlich die kleine microSD-Karte aus den Augen verlieren, die Ihren Projektvorschlag enthält.

Deshalb ist es wichtig, Ihre Daten regelmäßig zu sichern. Glücklicherweise haben Mac-Benutzer die Backup-Funktion von Time Machine für Backups (Wortspiel beabsichtigt). Einmal konfiguriert, verrichtet die Funktion ihre Arbeit auf der Uhr geräuschlos im Hintergrund, ohne dass der Benutzer eingreifen muss. Der Standardwert ist einmal pro Stunde.

Aber es gibt ein Problem. Der Backup-Prozess verbraucht eine beträchtliche Menge an Systemressourcen. Dies kann die Leistung anderer ausgeführter Anwendungen beeinträchtigen und die Leistung verlangsamen, insbesondere bei älteren Systemen. Und es macht keinen Spaß, Ihr System stündlich für mehrere Minuten zu verlangsamen.

Wenn Sie nicht mit wichtigen Daten arbeiten, die stündlich gesichert werden müssen, können die meisten alltäglichen Benutzer mit weniger häufigen Sicherungen und einer besseren Systemleistung leben. Wie kann ich die Häufigkeit von Time Machine-Backups auf dem Mac ändern?

So ändern Sie den Backup-Zeitplan von Time Machine für Mac

Index

    Maschinen-Edition

    Eines ist sicher: Sie können die Häufigkeit der Backups in den Systemeinstellungen von Time Machine nicht ändern. Die einzigen verfügbaren Optionen sind die Auswahl des Sicherungsdatenträgers und die Auswahl der Ordner, die von Sicherungen ausgeschlossen werden sollen.

    So ändern Sie den Backup-Zeitplan von Time Machine für Mac

    Um den Frequenzbereich für Backups zu ändern oder einen ausgefeilteren Zeitplan zu erstellen, benötigen Sie ein wenig Hilfe von einer kostenlosen App namens TimeMachine-Editor . Diese Anwendung ist mit Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) und höher kompatibel.

    Nachdem Sie die Anwendung heruntergeladen und installiert haben, öffnen Sie sie und Sie sehen die Hauptschnittstelle. Die Anwendung bietet drei Betriebsarten: "Inaktiv", "Intervall" und "Kalenderintervalle".

    Im "Idle"-Modus konfiguriert das Tool Time Machine so, dass automatisch Backups durchgeführt werden, wenn Sie Ihren Computer nicht aktiv verwenden.

    So ändern Sie den Backup-Zeitplan von Time Machine für Mac

    Im Modus "Intervall" wird die Einstellung geändert, um in einem bestimmten Zeitintervall ausgeführt zu werden. Die Backup-Zeit des Time Machine-Standardzeitbereichs kann nach Bedarf nach oben oder unten geändert werden.

    So ändern Sie den Backup-Zeitplan von Time Machine für Mac

    Sowohl der „Idle“-Modus als auch der „Interval“-Modus haben die zusätzliche Einstellung, den Vorgang innerhalb einer bestimmten Zeitspanne zu deaktivieren. Sie können den Prozess beispielsweise während der Geschäftszeiten deaktivieren. Sie können das Backup auch ausschalten, wenn das Notebook den Akku verbraucht, um Energie zu sparen.

    Wenn Sie einen komplexeren Backup-Zeitplan basierend auf mehreren Daten, Stunden, Wochen, Monaten usw. einrichten möchten, sollten Sie in den Modus "Kalenderintervalle" wechseln.

    So ändern Sie den Backup-Zeitplan von Time Machine für Mac

    Denken Sie daran, die Anwendung auf "EIN" zu setzen, andernfalls werden die Änderungen nicht wirksam und die Standardeinstellungen für die stündliche Sicherung gelten weiterhin. Unten links in der Anwendung befindet sich ein «ON / OFF»-Button.

    Einige Dinge, die Sie sich merken sollten

    Wenn Sie den Time Machine Editor verwenden, müssen Sie Time Machine nicht ständig laufen lassen. Andere Zeitplanänderungen können auch über den Time Machine-Editor vorgenommen werden.

    Auf der anderen Seite wird die Aufbewahrung und Löschung von Backups weiterhin von Time Machine übernommen, da der Editor nur den Zeitplan ändert.

    Wenn Sie entscheiden, dass Time Machine Editor nicht für Sie geeignet ist und die Anwendung entfernen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie den Schalter bereits auf "OFF" gestellt haben, bevor Sie die Anwendung zerstören.

    Wenn Sie die Anwendung bereits vor dem Schließen entfernt haben, können Konflikte mit dem Backup-Prozess auftreten. Glücklicherweise ist die Behebung des Problems einfach. Einfach die App neu installieren, den Schalter ausschalten und die App wieder löschen.

    Verwenden Sie Time Machine, um Ihr System zu sichern? Was halten Sie von Time Machine Editor? Oder verwenden Sie eine andere Anwendung, um den Sicherungszeitplan zu ändern? Teilen Sie Ihre Lieblings-App in den Kommentaren unten.

    Ist dieser Artikel hilfreich? Andernfalls
    So ändern Sie den Backup-Zeitplan von Time Machine für Mac So ändern Sie den Backup-Zeitplan von Time Machine für Mac Anzeigenqualität Auto 360p 720p 1080p .st0 {Füllen: #FFFFFFFF;}.st1 {Füllen: # 0099FFFF;} Hauptartikel 1/2 READ BY PIG Anfängerleitfaden für Android Studio So ändern Sie den Backup-Zeitplan von Time Machine für Mac
    Kommentare (1)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies