So ändern Sie das Netzwerk von öffentlich zu privat in Windows

Wenn Sie in Windows eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen, erkennt es automatisch, ob das verbundene Netzwerk öffentlich oder privat ist, und wendet die entsprechenden Einstellungen an. Mit dem privaten Netzwerk können Sie beispielsweise andere Geräte im selben Netzwerk erkennen und Dateien und einen Drucker zwischen ihnen freigeben. Ein öffentliches Netzwerk verbirgt das System vor anderen Geräten und blockiert die Datei- und Druckerfreigabe. Dieser Modus wird normalerweise verwendet, wenn eine Verbindung zu einem öffentlichen Wi-Fi-Netzwerk hergestellt wird, beispielsweise in Cafés oder Flughäfen.

Obwohl Windows das Netzwerk gut erkennt, werden Sie im Zweifelsfall aufgefordert, einen Netzwerktyp auszuwählen. Sobald der Netzwerkprofiltyp ausgewählt ist, wendet Windows die Netzwerkeinstellungen entsprechend an.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie oder Windows das falsche Netzwerkprofil ausgewählt haben, können Sie es leicht ändern. So ändern Sie Ihr Netzwerkprofil in Windows von öffentlich zu privat oder umgekehrt.

Verwandt So benennen Sie das Netzwerkprofil in Windows um

Index

    Ändern Sie das Netzwerkprofil in Windows 7

    1. Suchen Sie in Windows 7 im Startmenü nach Systemsteuerung und öffnen Sie es. Scrollen Sie nun nach unten und klicken Sie auf den Link "Netzwerk- und Freigabecenter".

    2. Im Fenster Netzwerk- und Freigabecenter sehen Sie Ihr aktives Netzwerk unter "Aktive Netzwerke anzeigen". Um ein Netzwerk als öffentlich oder privat festzulegen, klicken Sie auf das Netzwerkprofil unter dem Netzwerknamen.

    3. Sie werden aufgefordert, einen Netzwerkstandort auszuwählen. Windows 7 erklärt jede Art von Netzwerk sehr gut. Bitte lesen Sie es sorgfältig durch und wählen Sie den entsprechenden Netzwerktyp. Da wir von Öffentlich zu Privat wechseln müssen, wählen Sie "Heimnetzwerk".

    Änderungen werden sofort übernommen. Es ist kein Neustart erforderlich.

    Ändern Sie das Netzwerkprofil in Windows 10

    Benutzer von Windows 10 können die obige Methode verwenden, um ein Netzwerkprofil einzurichten. Alternativ können Sie dasselbe auch über die Einstellungen-App tun. Da sich Windows 10 langsam von der Systemsteuerung entfernt, empfehle ich Ihnen, die nächste Methode zu befolgen.

    1. Öffnen Sie die App Einstellungen über das Startmenü. Gehen Sie zu "Netzwerk und Internet".

    2. Wählen Sie im linken Bereich "Ethernet". Wenn Sie WLAN verwenden, wählen Sie "WiFi". Klicken Sie im rechten Bereich auf die Schaltfläche "Netzwerk".

    3. Wählen Sie das Netzwerkprofil "Privat". Wie bei Windows 7 werden die Änderungen sofort übernommen.

    Ändern Sie das Netzwerkprofil der lokalen Sicherheitsrichtlinie

    Wenn Sie möchten, können Sie mithilfe der lokalen Sicherheitsrichtlinie ein bestimmtes Netzwerkprofil erzwingen. Diese Methode ist nützlich für Systemadministratoren oder wenn die beiden vorherigen Methoden nicht verwendet werden können. Außerdem müssen Sie die Pro-Version von Windows verwenden.

    Da Sie ein Netzwerkprofil effektiv erzwingen und die Auswahl des Benutzers ignorieren können, befolgen Sie diese Methode nur, wenn Sie wissen, was Sie tun.

    1. Drücken Sie zuerst Win + R, geben Sie secpol.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die lokale Sicherheitsrichtlinie zu öffnen.

    2. Wählen Sie im Fenster "Lokale Sicherheitsrichtlinie" im linken Bereich "Netzwerklisten-Verwaltungsrichtlinie" und doppelklicken Sie dann auf das im rechten Bereich angezeigte Netzwerk.

    3. Wählen Sie bei "Standorttyp" "Privat".

    Sie können die Standardwerte in "Benutzerberechtigungen" belassen. Wenn Sie jedoch die Möglichkeit für Benutzer einschränken möchten, den Netzwerkprofiltyp zu ändern, wählen Sie "Benutzer kann den Standort nicht ändern". Um sicherzustellen, dass ein Benutzer sein Netzwerkprofil ändern kann, wählen Sie "Benutzer kann den Standort ändern".

    4. Klicken Sie auf "OK", um die Änderungen zu speichern.

    Das ist alles. Starten Sie das System neu und die Änderungen werden wirksam.

    Kommentieren Sie unten, indem Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen mit der Verwendung der obigen Methode zum Ändern des Netzwerkprofils in Windows teilen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies