Kategorien
Anwendung

Sie können Ihren Status jetzt auch nach dem Posten auf Facebook ändern.

Interessanterweise war dies bis jetzt nicht möglich, mehr als die Kommentare vor einiger Zeit geändert werden konnten, aber in dem Maße, in dem dieses Problem endgültig behoben wurde.

Ab heute, wenn Sie also eine Statusaktualisierung mit korrekter Rechtschreibung, Grammatik oder Phrase schreiben, anstatt alles zu löschen, insbesondere wenn Sie bereits Kommentare erhalten haben du kannst ändern .

Das Gute ist, dass kann alle früheren Statusaktualisierungen ändern noch ältere und sogar solche mit Links oder mit Fotos gepostet.

Um eine auf Facebook veröffentlichte Nachricht zu bearbeiten, müssen Sie den Mauszeiger über die Bearbeitungsnachricht bewegen, den Abwärtspfeil drücken und dann auf Bearbeiten klicken.

Die Funktion zum Ändern von Statusaktualisierungen ist ab heute auf der Facebook-Seite und in der Android-App für die aktiv iPhonewährend Sie auf das nächste App-Update warten müssen.

Austauschnachrichten können immer noch ein riskantes Merkmal von Facebook sein.

Zum Beispiel könnten Sie “Who Loves Ice Cream” schreiben, viele Kommentare und “Likes” erhalten und dann “Who Loves Killing Dogs?”

Facebook löst dieses Problem, indem es einen Verlauf speichert aller Änderungen.

Bei jeder Bearbeitung wird im bearbeiteten Wort neben dem Datum ein Link angezeigt, der beim Klicken die Überarbeitungen dieses Beitrags anzeigt.

Beachten Sie, dass das Ändern von Statusaktualisierungen das Journal noch mehr zu einem Journalismusjournal und eher zu einem Blog macht, in dem Sie frühere Beiträge nahtlos aktualisieren und Korrekturen vornehmen können, ohne vollständige Beiträge zu löschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.