Sehen Sie sich die IPs an, die von Android oder iPhone mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind

Kostenlose Anwendungen für Android-Smartphones und -Tablets, iPhone und iPad, um die IP-Adresse und den Namen von Geräten zu sehen und zu entdecken, die mit dem WiFi-Netzwerk verbunden sind

Wi-Fi-Netzwerke ermöglichen es uns, von überall aus eine Verbindung zum Internet herzustellen, ohne dass eine spezielle Konfiguration erforderlich ist. Diese Einfachheit macht jedoch jeden in Netzwerken sehr exponiert und potenziell anfällig für Hacker und Zuschauer, die unseren Einfallsreichtum nutzen können, um auf unserem Computer oder Smartphone gespeicherte Daten und Informationen zu erfassen.
Glücklicherweise sind heute die wichtigsten Chat- und Messaging-Apps wie WhatsApp Ende-zu-Ende-verschlüsselt, sodass sie nicht abgefangen werden können. Aus einem anderen Blickwinkel kann es interessant sein Überprüfen und Anzeigen von IP-Adressen und anderen Daten auf Geräten, die mit einem Netzwerk verbunden sind.
Diese Überprüfung kann aus vielen Gründen durchgeführt werden, beispielsweise aus Neugier, um zu sehen, wer das öffentliche WLAN einer Bar oder einem Restaurant nutzt, oder um herauszufinden, ob jemand unser WLAN zu Hause stiehlt. .

In der folgenden Anleitung zeigen wir Ihnen die beste Apps zum Überprüfen Sie IP-Adressen und Geräte, die mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, kann sowohl auf Android-Smartphones und -Tablets als auch auf Geräten der Marke Apple (iPhone und iPad) verwendet werden.

Index

    1) Fing

    Die erste Anwendung, mit der wir jeden Computer, jedes Telefon oder Tablet erkennen können, das mit einem Netzwerk verbunden ist, ist definitiv Fing, kostenlos erhältlich für Android und für iPhone.

    Starten Sie die App nach der Installation und scannen Sie alle Geräte, die derzeit mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Die Liste der Namen zeigt auch die zugewiesenen IP-Adressen an und durch Antippen jedes Elements können Sie auch die aktiven Dienste und andere Informationen überprüfen, z als MAC-Adresse. Wenn Sie den Zugriff eines Geräts auf unser Wi-Fi-Netzwerk blockieren möchten, können Sie die Mac-Adresse verwenden, um es auf dem Router zu blockieren.

    2) Wi-Fi-Inspektor (Android)

    Eine weitere interessante App ähnlich wie Fing, die aber nur für Android verfügbar ist, ist WLAN-Inspektor.

    Mit dieser Anwendung haben wir ein einfaches Tool, um alle mit dem Netzwerk verbundenen Geräte zu sehen und so die IP-Adresse, den Gerätenamen, die generierte Mac-Adresse und den Hersteller des identifizierten Computers oder Smartphones zu überprüfen, um es über sperren zu können Modem.

    3) IP-Tools

    IP-Tools: Netzwerkdienstprogramme ist eine leistungsstarke Anwendung, die in zwei verschiedenen Versionen heruntergeladen werden kann Android und für iPhone / iPad.

    IP Tools ermöglicht es Ihnen, noch weiter in das verbundene Wi-Fi-Netzwerk einzudringen und wirklich alles zu entdecken, was möglich ist (ohne in die Privatsphäre anderer einzudringen oder Hacking-Operationen durchzuführen). Insbesondere ist es nicht nur möglich, die mit dem drahtlosen Netzwerk verbundenen IP-Adressen vom Smartphone aus zu sehen, sondern auch den König des LANs zu scannen, um alles zu entdecken, was verbunden ist, sogar Router oder Heimgeräte. Darüber hinaus ist es im Bereich Netzwerkverbindungen auch möglich, die an unseren Hotspot angeschlossenen Geräte zu überwachen.

    So ist es beispielsweise möglich, die Hotspot-Funktion auf Android oder den Hotspot auf dem iPhone zu aktivieren, das WLAN-Netzwerk ohne Passwort zu verlassen, um das Handy in einen kostenlosen Router zu verwandeln und andere mit uns verbinden zu lassen. Mit IP Tools können Sie herausfinden, wer unseren Hotspot nutzt und mit welchem ​​Gerät.

    4) Netzwerkanalysator (iPhone)

    Eine IP-Analyseanwendung, die nur Apple-Geräten gewidmet ist, ist Netzwerkanalysator, die wir kostenlos herunterladen können vonApple App Store.

    Die App ist wirklich sehr vollständig und ermöglicht es Ihnen, alle IP-Adressen desselben Netzwerks zu analysieren, die Informationen über das Modem oder den Zugangspunkt, mit dem Sie verbunden sind, zu erfahren, das Netzwerk zu pingen und auch die IP-Adresse von . zu erhalten das Apple-Gerät, auf dem Sie es verwenden möchten, damit Sie es sofort für Anwendungen oder Programme verwenden können, die diese Informationen benötigen.

    5) zAnti (Android)

    zAnti ist eine reine Android-App, die viel erweiterte Funktionen bietet als die Apps, die wir bisher gesehen haben.

    Mit zAnti können Sie jede Einstellung der Verbindung anderer in einem Wi-Fi-Netzwerk überprüfen oder ausspionieren, um zu überprüfen, wie viele Geräte mit demselben Netzwerk verbunden sind und welche Schwachstellen vorhanden sind, damit Sie Sicherheitstests durchführen können. zAnti ist eine Anwendung für Netzwerksicherheit überprüfen und Hackerangriffe simulieren die nur auf Android-Smartphones mit entsperrten Root-Berechtigungen funktioniert; Wenn wir kein Root haben, können wir es erhalten, indem wir su guide lesen So rooten Sie Android, um Ihr Handy zu entsperren.

    Abschluss

    Die Anwendungen in der obigen Anleitung ermöglichen es uns, das Wi-Fi-Netzwerk zu Hause oder am Arbeitsplatz immer im Auge zu behalten, alle angeschlossenen PCs und mobilen Geräte zu identifizieren und auch Eindringlinge und Schädlinge in unserer Verbindung zu identifizieren.
    Wenn wir im Netzwerk einen Störsender oder ein Gerät finden, das nicht vorhanden sein sollte, ist es am besten, das Modem sofort aus der Steckdose zu ziehen, einige Minuten zu warten und es erneut anzuschließen, indem Sie alle erforderlichen Schritte ausführen, um Ändern Sie das Passwort, um auf WLAN zuzugreifen, befolgen Sie die Anweisungen in unseren Anleitungen für Geben Sie den Router auf einfache Weise ein und für Ändern Sie das WLAN-Passwort der am häufigsten verwendeten Modems (TIM, Fastweb, Vodafone usw.).
    Um die Sicherheit Ihrer WLAN-Verbindung zu erhöhen, befolgen Sie bitte alle Schritte in unserem Leitfaden zu Schützen Sie das Netzwerk vor Eindringlingen, Abhören und Spionage.

    .

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up