Schneller Download mit uTorrent: Einstellungen und Tipps

So laden Sie mit UTorrent schnell herunter, öffnen Ports und optimieren Einstellungen und Parameter

Das Programm uTorrent ist die beliebteste Anwendung im P2P-Bereich, da sie das Herunterladen sehr großer Dateien in angemessener Zeit ermöglicht, oft sogar schneller als der Download von Webservern (auch basierend auf der Verteilung der Datei und der Leichtigkeit, mit der sie geteilt werden kann .) ).

uTorrent ist seit vielen Jahren der beste Client zum Herunterladen von Torrent-Dateien, einfach zu bedienen, leicht und sicher. Heute hat sich uTorrent zu einem kommerziellen Programm entwickelt, das immer kostenlos heruntergeladen werden kann und das nach wie vor das am weitesten verbreitete der Welt ist. uTorrent und andere BitTorrent-Clients können dank der vielen Optionen und Einstellungen weiterhin so konfiguriert und optimiert werden, dass sie P2P schneller herunterladen. In der folgenden Anleitung zeigen wir es dir dann wie man schnell auf uTorrent herunterlädt, indem Sie die in der Anwendung versteckten Parameter perfekt konfigurieren und die erforderlichen Änderungen an dem in unserem Besitz befindlichen Modem vornehmen.

LESEN SIE AUCH -> Alternative Programme zu uTorrent zum Herunterladen von Torrent

Index

    Was bedeutet P2P und was ist BitTorrent?

    Die Bedeutung eines Peer-to-Peer- oder P2P-Netzwerks ist die Verbindung zwischen Computern, die Dateien teilen und diese austauschen können, ohne einen zentralen Knoten zu durchlaufen. Dank P2P kann dieselbe Datei auf meinen PC heruntergeladen werden, indem sie von 10 oder mehr anderen verbundenen Computern heruntergeladen wird, Raum für Raum, Raum für andere, immer schneller, wenn es immer mehr Quellen gibt.

    BitTorrent ist der Name des Protokolls verwendet, um Dateien über das Netzwerk auszutauschen, während die Torrent-Datei die Referenzen zum Herunterladen einer Datei enthält. Mit einem BitTorrent-Client wird die aus dem Internet heruntergeladene Torrent-Datei geöffnet, um auf den Download der gewünschten Datei zuzugreifen.

    Um mehr zu erfahren, können wir unseren Leitfaden lesen wie der Download von Torrents funktioniert und wie sie heruntergeladen werden.
    Nachdem wir gesehen haben, was P2P bedeutet und was das BitTorrent-Protokoll ist, lassen Sie uns gemeinsam sehen So konfigurieren Sie uTorrent am besten als Client, um größere Dateien schnell herunterzuladen. Wenn wir uTorrent noch nicht auf unserem Computer installiert haben, können wir es beheben, indem wir die Setup-Datei herunterladen von offizielle Seite.

    Die kostenlose Version des Programms enthält als Sponsor Adware und Opera-Browser, daher wird empfohlen, bei der Installation sehr vorsichtig zu sein und unnötige Komponenten zu deaktivieren oder abzulehnen.

    1) Öffnen Sie die Modemanschlüsse

    Öffnen Sie zuerst den uTorrent-Port am Router. Der Port ist ein Standard für ein Programm, das dann dem Router hinzugefügt werden muss, damit dieses Programm Daten aus dem Internet senden und empfangen kann. der vom uTorrent-Programm verwendete Port befindet sich im Pfad Optionen -> Einstellungen -> Verbindung.

    Die Optionen UPnP und NAT sollten ausgewählt bleiben, während die Option für zufällige Ports nicht aktiviert sein sollte. Wir holen die Türnummer aus dem Fenster und gehen dann zum Modem-Bedienfeld und im rechten Menü öffnen wir den TCP- und UDP-Port der IP-Adresse, an der wir uns befinden, indem wir das Programm uTorrent ausführen. Hinsichtlich der Portnummer ist es ratsam, einen Port zwischen 6881 und 6999 zu vermeiden; die sicherste Wahl ist eine Nummer zwischen 49160 und 65534.

    Um mehr über das Verfahren der Portweiterleitung zu erfahren, können Sie auch unseren Leitfaden lesen So öffnen Sie die Router-Ports.

    2) Konfigurieren Sie die Windows-Firewall

    Für einen schnellen Download ist es notwendig, dass die Windows-Firewall uTorrent nicht stört. Glücklicherweise erfolgt diese Einstellung automatisch und muss während der Installation aktiviert werden, wo es einen dedizierten Eintrag zum Hinzufügen von Ausnahmen für die Windows-Firewall gibt.

    Andernfalls können Sie in der Regeln für die Windows-Firewall. Wenn auf dem PC eine andere Firewall installiert wurde, sollte uTorrent natürlich auch eine der Ausnahmen sein.

    3) Verbindungsgrenzen anpassen

    Um die Geschwindigkeit von uTorrent zu optimieren Wir müssen die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung berechnen. Die wichtigste Einstellung besteht darin, uTorrent anzuweisen, nur bis zu 80% der Gesamtkapazität des Herunterladen. Tatsächlich würden die Downloads negativ beeinflusst, wenn uTorrent 100 % der Download-Bandbreite nutzt. Um dann fortzufahren Wir berechnen die Geschwindigkeit des Internets nutze die Seite speedtest.net und wir überprüfen die Upload- und Download-Geschwindigkeit.

    Klicken Sie vor dem Test auf der Speedtest-Site oben auf Einstellungen und ändern Sie die Maßeinheit, indem Sie Kbit/s. Sobald wir die Geschwindigkeitswerte für die Internetverbindung erhalten haben, öffnen wir sie Berechnungstool und geben Sie den erhaltenen Wert ein (zuerst Upload, dann Download), um ihn in KBps (oder Kilobyte pro Sekunde) umwandeln zu können, den Wert, der von der uTorrent-Schnittstelle unterstützt wird.

    Nachdem wir diese Berechnung durchgeführt haben, öffnen wir uTorrnet, nehmen wir den Pfad Optionen -> Einstellungen -> Band und passen Sie die folgenden Felder an:

    • UL Maximale Download-Geschwindigkeit: Wir geben 80% des Downloadwertes ein.
    • DL-Download mit maximaler Geschwindigkeit: Geben Sie einen Wert in der Nähe von 80 % der maximalen Download-Geschwindigkeit ein.
    • Maximale Anzahl globaler Verbindungen: 500
    • Maximale Anzahl von Peers, die pro Torrent verbunden sind: 100
    • Anzahl der Download-Speicherorte pro Torrent: 4

    Folgen wir dem gleichen System, gehen wir den Weg Einstellungen> Warteschlange und ändern Sie die Werte wie folgt:

    • Maximale Anzahl aktiver Downloads: 3
    • Maximale Anzahl aktiver Torrents: 5

    Auf diese Weise erhalten wir einen ausgewogenen uTorrent-Client, der bereit ist, mit maximaler Leistung bis zu 3 Dateien gleichzeitig herunterzuladen und 2 weitere Dateien herunterzuladen (am Ende des Downloads).

    4) Verschlüsselung aktivieren

    Die Verschlüsselung wurde in erster Linie entwickelt, um Interferenzen von Internetverbindungsanbietern, den sogenannten ISPs oder Internetdienstanbietern, mit BitTorrent entgegenzuwirken. Um diese Sicherheitsstufe zu aktivieren, gehen wir den Weg Optionen> Einstellungen> BitTorrent.

    In dem Fenster, das sich öffnet, indem Sie die Option auf ändern Ausgehende Protokollverschlüsselung, indem Sie es auf setzen Stärke. Wenn wir befürchten, ausspioniert oder abgefangen zu werden, können wir auch eingehende unverschlüsselte Verbindungen blockieren (Entfernen des Namensgeber-Checks), aber wir riskieren dabei, viele weitere Verbindungen zu verlieren.

    Abschluss

    Mit diesen einfachen Tipps können wir schnell von uTorrent herunterladen, ohne die Internetverbindung vollständig zu beeinträchtigen. Die Dateien werden mit einer höheren Geschwindigkeit heruntergeladen, aber vieles hängt auch von der Datei ab, die wir herunterladen: Wenn nicht viele vollständige Quellen (Seeds) zwischen den Verbindungen vorhanden sind, kann die Geschwindigkeit beeinträchtigt werden. Wenn für einen Torrent beispielsweise 30 Seeder und 70 Peers vorhanden sind, beträgt das Verhältnis 30% und der Download ist schneller als bei 500 Seedern und 2500 Peers (Verhältnis von 20%).

    Um mehr zu erfahren, können wir auch unsere Leitfäden lesen Laden Sie Torrents herunter, ohne Ihren PC eingeschaltet zu lassen: alle Alternativen Und Die besten Apps zum Herunterladen von Torrent-Dateien von Android.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies