Optimieren Sie den Empfang von 4G (LTE) - und 5G-Signalen und -Daten auf Android

So wählen Sie aus, welche Netzwerke verbunden werden sollen, um den Empfang von Zellensignalen zu verbessern und die 3G-, 4G- und 5G-Datenverbindung zu optimieren

Auf Android-Smartphones erfolgt der Wechsel zwischen den verschiedenen derzeit in Italien verfügbaren Datennetzwerktechnologien mit großer Frequenz: Wir können zwar mit dem LTE- oder 5G-Signal (dem besten), aber auch mit den derzeit verfügbaren 3G- oder GSM-Signalen enden die schlechteste in Bezug auf die Browsing-Geschwindigkeit (viele Betreiber deaktivieren 3G sogar, weil es jetzt zu langsam ist). Dieses Verhalten von Telefonsignal kann optimiert werden auf verschiedene Arten, so dass Sie immer und nur das Netzwerk mit dem besten Signal oder das Netzwerk mit dem besten Empfang erzwingen können, um so die maximale Geschwindigkeit der Internetverbindung zu erhalten.

In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen So optimieren Sie den 4G (LTE) - und 5G-Signal- und Datenempfang unter Android Verwenden eines geheimen Menüs, das auf allen Telefonen mit diesem Betriebssystem vorhanden ist, oder alternativ einer Anwendung, um den Netzwerktyp abhängig von der Signalstärke schnell zu ändern.

LESEN SIE AUCH: Verbindungsgeschwindigkeit vom Mobiltelefon: 2G (GPRS), 3G, UMTS, HSPA, 4G LTE

Index

    So verbessern Sie das Netzwerksignal unter Android

    Wie erwartet können wir das verbessern Mobilfunknetzsignal auf Android, indem nur auf eine bestimmte Technologie konzentriert wird oder auf einer Reihe von Technologien, die mit dem verwendeten Bediener kompatibel sind, um immer einen guten Empfang und eine maximale Verbindungsgeschwindigkeit zu erzielen.

    Android geheimes Menü

    In jedem Android-Smartphone (sogar Xiaomi und Huawei) können wir das Signal des Datennetzwerks optimieren, indem wir die Zehnertastatur (die anzurufende) öffnen und den folgenden Code eingeben * # * # 4636 # * # *, um auf das Bestätigungsmenü zuzugreifen.

    Nehmen wir es aus diesem neuen Menü zurück Infotelefon 1 (oder eine andere Nummer, wenn wir ein Dual-SIM-Telefon haben), um einen Bildschirm mit technischen Informationen aufzurufen und im Menü das Menü aufzurufen Definieren Sie den bevorzugten Netzwerktyp So wählen Sie die zu verwendende Netzwerktechnologie aus:

    • LTE / TD-SCDMA / GSM: Die beste Lösung, da das Datennetz mehr LTE-Abdeckung bietet. Bei Bedarf können Sie jedoch auch im Notfall einige Anrufe in GSM tätigen (wenn das Signal nicht gut aufgenommen wird). Auf modernen Telefonen finden wir auch 5G unter den in dieser Option enthaltenen Technologien.
    • Nur LTE: Die beste Option für diejenigen, die immer im Internet surfen und keine Anrufe tätigen möchten, um nur eine Verbindung zu den schnellsten verfügbaren Netzwerken herzustellen. Wenn keine LTE-Abdeckung vorhanden ist, verbindet das Telefon keine GSM-Zelle, was dazu führt, dass eine Erkennung erfolgt (kein Netzwerk).
    • Nur GSM: Diese Option richtet sich an Personen, die nur telefonieren, ohne jemals eine Verbindung zum Internet herzustellen. Obwohl es mittlerweile veraltet ist, ist es möglicherweise die richtige Wahl für diejenigen, die einer älteren Person, die nur Anrufe tätigt, ein Telefon geben möchten.
    • LTE / TD-SCDMA / UMTS: die Grundeinstellung vieler Telefone, mit der Sie sowohl LTE-Netze als auch UMTS-Netze (das alte 3G) nutzen können; Bei modernen Telefonen gehört auch die 5G-Technologie zu den verfügbaren. Wir empfehlen, dass Sie sich nicht mehr auf diesen Artikel verlassen, da viele Telefongesellschaften das UMTS-Signal effektiv ausschalten.
    • 5G / LTE: Wenn wir nur das Beste aus der Netzwerktechnologie herausholen möchten, können wir diesen Artikel auf 5G-kompatiblen Telefonen verwenden, sodass wir nur schnelle Netzwerke verwenden und ohne 5G-Abdeckung immer eine Verbindung zu Fast LTE-Netzwerken herstellen.
    • Nur 5G: Im Moment ist dieser Artikel ein echtes Glücksspiel, da die 5G-Abdeckung noch nicht so groß ist. Wenn wir jedoch in einer großen italienischen Stadt leben und uns kaum davon entfernen, könnte dies die gute Wahl sein, ausschließlich auf der zu segeln Höchstgeschwindigkeit verfügbar.

    Wie Sie den obigen Angaben entnehmen können, können wir dies Optimieren Sie das Signal des Mobilfunknetzes entsprechend unseren Anforderungen, um nur das Beste aus der in unserem Telefon enthaltenen Technologie zu nutzen und den Netzwerkwechsel an die Abdeckung und Geschwindigkeit jeder Technologie in der Region anzupassen, in der wir leben.
    Offensichtlich versuchen wir, Einstellungen zu vermeiden, die die Verbindung zu nur einem Netzwerktyp erzwingen: Wenn mit dieser Technologie kein Signal vorhanden ist, können wir nicht navigieren, aber nicht einmal einen Notruf tätigen, also besser Haben Sie immer GSM als Backup-Netzwerk (was in der Tat immer noch aktiv bleibt, gerade weil es wirklich überall hin bringt und sich hervorragend für Notrufe eignet).

    Anwendung zur Optimierung des Netzwerksignals

    Leider gibt es keine Anwendung, die den Wechsel von einer Konfiguration zur anderen automatisch verwalten kann, da sie alles automatisch auf dem Telefon verwaltet. Auf der anderen Seite können wir Anwendungen verwenden, um auf die zuzugreifen verstecktes Netzwerkinformationsmenü ohne den Code eingeben zu müssen; Die betreffende Anwendung wird als Anwendung bezeichnet
    4G LTE / 5G erzwingen, kostenlos erhältlich bei Google Play Store.

    Trotz des Namens können Sie mit dieser Anwendung auf dasselbe geheime Menü wie oben zugreifen. Durch Öffnen des entsprechenden Elements können Sie die Art des zu verbindenden Signals entsprechend Ihren Anforderungen auswählen, um den Empfang und die Verbindungsgeschwindigkeit zu verbessern zum Mobilfunknetz.

    Schlussfolgerungen

    Wie oben zu sehen ist, erweitert das geheime Android-Menü die Funktionen, die bereits im klassischen Android-Einstellungsmenü verfügbar sind, jedoch mit einem wesentlichen Unterschied: In den Einstellungen können wir nur den bevorzugten Netzwerktyp auswählen (z. B.) Bevorzugen Sie LTE-Netze) können wir mit dem geheimen Menü persönlich den Netzwerktyp auswählen, zu dem eine Verbindung hergestellt werden soll, um die Verbindung für zu optimieren Profitieren Sie nur von LTE- und 5G-Netzenvor allem, wenn wir viel im Internet surfen und immer die beste Geschwindigkeit erreichen wollen. Wenn wir andererseits auch Anrufe verwenden oder ein Backup-System für Notrufe beibehalten möchten, wählen wir immer eine Stimme, die GSM unter den Technologien enthält.
    Das geheime Android-Menü kann auch über eine praktische Anwendung aufgerufen werden, um zu vermeiden, dass Sie sich den Geheimcode merken müssen, den Sie auf der Zehnertastatur eingeben müssen.

    Wenn die LTE- oder 5G-Abdeckung unseres Betreibers nicht zufriedenstellend ist, laden wir Sie ein, unsere Leitfäden zu lesen So überprüfen Sie die LTE-Mobilfunksignalstärke auf einem Smartphone ist 2G-3G-Abdeckungskarte für Mobiltelefone und mobiles Internet in Italien (Tim, Tre, Wind, Vodafone).
    Im Anhang zu diesem Artikel ist es auch nützlich, das hervorzuheben Apps, um das Internet auf Android zu beschleunigen was vollautomatisch Signalempfang verbessern.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies