Open Source Router Firmware

Die Auswahl einer benutzerdefinierten Firmware für Ihren Router kann entmutigend sein. Im Internet werden verschiedene Optionen empfohlen, und die Dokumentation zum eigentlichen Firmware-Installationsprozess ist in der Regel spärlich. Fügen Sie die verwendeten Begriffe und Akronyme hinzu, und Sie werden in kürzester Zeit glücklich sein, mit der Firmware Ihres Routers fortzufahren.

Es muss nicht so schwer sein. Jede der drei wichtigsten Open Source-Firmware - DD-WRT, Tomato und OpenWRT - hat ihre eigenen Stärken und Schwächen, die sie für die eine oder andere Situation ideal machen. Sie müssen überlegen, welche Funktionen Sie für Ihr Netzwerk benötigen und ob Ihr Router Firmware unterstützt. Dies sollten die wichtigsten Faktoren sein, die bei der Auswahl berücksichtigt werden müssen.

Index

    DD-WRT

    Es ist mit Sicherheit der größte Player, wenn es um Open-Source-Router-Firmware geht. Sie gibt es schon lange genug, um sich zu etablieren, und sie sind mit mehr Routern kompatibel als alle anderen. Es gibt auch Leute, die Router verkaufen mit DD-WRT blinkt bereits auf ihnen. Man kann mit Sicherheit sagen, dass das Flashen von DD-WRT auf den meisten Routern eine gute Idee ist.

    DD-WRT vs.  Tomate vs.  OpenWrt: Open Source-Router-Firmware kann dazu beitragen, die Geschwindigkeit und Leistung des Routers zu erhöhen und neue Funktionen zu eröffnen.  Finden Sie heraus, welches für Sie am besten geeignet ist!

    DD-WRT ist ein komplettes Toolkit. Es enthält fast alles, was Sie sich jemals von einem Router wünschen könnten, sowie viel mehr, als Sie wahrscheinlich sehen werden. Dies ist gleichzeitig eine der größten Stärken und Schwächen des DD-WRT. Für Menschen, die maximale Kontrolle suchen, ist die Fülle an Optionen des DD-WRT ein willkommener Hauch frischer Luft. Wenn das Gesuchte jedoch einfach und unkompliziert ist, ist die Navigation mit dem DD-WRT schwierig.

    DD-WRT unterstützt mehr Router als jeder andere. Infolgedessen haben sie auch die größte Community, sodass die Suche nach Unterstützung für DD-WRT in der Regel einfacher ist als bei anderen Firmwares für benutzerdefinierte Router. Selbst Router, die nicht offiziell unterstützt werden, erhalten Community-Builds, die in den DD-WRT-Foren aktiv unterstützt werden.

    Stärken

    • Es unterstützt Tonnen von Routern
    • Tolle Community
    • Integrierte Unterstützung für OpenVPN
    • QoS-Unterstützung
    • Robuste Optionen

    Schwächen

    • Es kann für neue Benutzer überwältigend sein
    • Bei einigen Routern kann es schwierig sein, neue Versionen zu finden

    verbunden 4 ausgezeichnete alternative Firmware zur Installation auf dem Router

    Tomate

    Es ist einfach die einfachste und am einfachsten zu verwendende Firmware auf dieser Liste. Tomato gibt es schon seit einiger Zeit und hat sich den Ruf erarbeitet, eine einfache, sachliche Firmware zu sein, die Ihnen die gewünschten und benötigten Funktionen ohne viel zusätzlichen Müll bietet. Es hat sich auch den Ruf erarbeitet, Router zu beschleunigen.

    DD-WRT vs.  Tomate vs.  OpenWrt: Open Source-Router-Firmware kann dazu beitragen, die Geschwindigkeit und Leistung des Routers zu erhöhen und neue Funktionen zu eröffnen.  Finden Sie heraus, welches für Sie am besten geeignet ist!

    In jüngerer Zeit hat das AdvancedTomato-Projekt Shibbys klassische Tomato-Firmware übernommen und eine elegante und moderne grafische Benutzeroberfläche erstellt, die die Echtzeitüberwachung wichtiger Statistiken durch animierte Grafiken ermöglicht. Die AdvancedTomato-Oberfläche ist eine der meistverkauften, vereinfacht die Netzwerkverwaltung und bietet ein optisch ansprechenderes Erlebnis.

    Tomato unterstützt nicht so viele Router wie seine Konkurrenten, und bis zum AdvancedTomato-Projekt war die Entwicklung etwas lückenhaft. Wenn Ihr Router kompatibel ist, ist dies möglicherweise genau die Option, nach der Sie suchen, aber Sie müssen sie auf jeden Fall zuerst überprüfen.

    Stärken

    • Moderne Schnittstelle
    • Hohe Geschwindigkeiten
    • Minimaler Platzbedarf
    • Integriertes OpenVPN
    • Echtzeitüberwachung

    Schwächen

    • Kleinere Gemeinde
    • Eingeschränkte Unterstützung für Router

    verbunden Was Sie wissen müssen, wenn Sie einen Router für Ihr Zuhause kaufen

    OpenWRT

    Es ist das älteste Open Source Router-Projekt. Es ist der Vorläufer von DD-WRT und der Tomate und hat sich den Ruf einer leistungsstarken Option mit vielen Optionen erworben. OpenWRT ist in seiner jetzigen Form eine Fusion aus klassischem OpenWRT und LEDE.

    DD-WRT vs.  Tomate vs.  OpenWrt: Open Source-Router-Firmware kann dazu beitragen, die Geschwindigkeit und Leistung des Routers zu erhöhen und neue Funktionen zu eröffnen.  Finden Sie heraus, welches für Sie am besten geeignet ist!

    OpenWRT ist möglicherweise die beste Option für Liebhaber freier Software. Es ist das einzige auf dieser Liste, das keine nicht freien binären Blobs enthält. Obwohl diese drei Firmwares auf Linux basieren, ist OpenWRT die nächstgelegene Distribution zu einer herkömmlichen Distribution.

    Diese Öffnung ist jedoch mit Kosten verbunden. Es gibt viele Router, die OpenWRT einfach nicht vollständig unterstützen kann, da sie nicht freie Treiber benötigen, um zu funktionieren. Die Hardwaretabelle des Projekts enthält mehr als einige Einträge mit teilweiser Unterstützung und ohne funktionierendes WLAN.

    OpenWRT bietet eine noch detailliertere Steuerung als DD-WRT, ist jedoch auch mit dem Preis der Einfachheit verbunden. Diese Firmware erfordert einige Kenntnisse, um richtig verwendet zu werden, und viel mehr, um es wert zu sein. OpenWRT ist die beste Lösung für technisch versierte Leute, die genau wissen, was sie wollen.

    Stärken

    • Tonnenweise Optionen
    • Integriertes OpenVPN
    • QoS-Unterstützung
    • Fähigkeit, auf niedrigeren Ebenen zu graben

    Schwächen

    • Es ist nicht so einfach zu bedienen
    • Mehr Zeit zum Laufen
    • Unterstützt weniger Router

    Abschließende Gedanken

    Unabhängig von Ihrer Wahl ist es mehr als wahrscheinlich, dass Sie eine spürbare Verbesserung gegenüber der Firmware Ihres Routers feststellen. Sie erhalten außerdem zusätzliche Funktionen wie den OpenVPN-Kundensupport, mit denen Sie mehr aus Ihrem Netzwerk herausholen können.

    Als Bonus sind sie alle sicherer als die Firmware des Herstellers und erhalten regelmäßigere Updates, wenn Sie sie installieren. Befolgen Sie bei der Installation der benutzerdefinierten Firmware unbedingt die Anweisungen der Entwickler, um das Risiko einer Beschädigung des Routers zu verringern.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies