Nützliche Tipps zum Abkühlen eines überhitzten Laptops

Haben Sie unter einem Laptop gelitten, der etwas wärmer läuft, als Sie möchten? Vielleicht haben Sie einen Temperaturmonitor geöffnet und festgestellt, dass seine Komponenten brennen, oder Sie haben sogar die unangenehmen Auswirkungen einer Überhitzung wie CPU-Drosselung, Bluescreens, Einfrieren und plötzliche Neustarts gesehen.

Das Problem ist, dass das Reparieren eines überhitzten Laptops nicht so einfach ist wie das Reparieren eines überhitzten PCs. Wenn ein PC-Kühlkörper nicht funktioniert, können Sie ihn ersetzen. Wenn der Luftstrom durch das Gehäuse nicht ausreicht, können Sie die Lüfter um den PC platzieren, um den Luftstrom kühl zu halten. Bei Laptops sind jedoch alle Komponenten auf engstem Raum untergebracht. Dies macht es besonders schwierig, ein Problem mit der Überhitzung eines Laptops zu beheben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Laptop für Ihren Geschmack zu gebräunt ist, führen Sie einige der folgenden Schritte aus, um festzustellen, ob Sie ihn abkühlen können.

Index

    Staubreinigung

    Hilfreiche Tipps zum Abkühlen eines überhitzten Laptops Sie sind wahrscheinlich auf einen überhitzten Laptop gestoßen.  Wenn Ihr Laptop überhitzt, führen Sie die folgenden Schritte aus, um ihn abzukühlen.

    Wenn Ihr Laptop besonders alt ist, kann er sehr staubig sein. Manchmal ist es schwer zu sagen, weil sich der größte Teil des Staubes im Auto oder in den Lüftungsschlitzen versteckt. Der Staub wirkt als fantastischer Isolator und blockiert den Luftstrom, was ihn zu einem festen Schuldigen bei Überhitzungsgeräten macht.

    Im Gegensatz zu einem PC ist es schwierig, in einem Laptop an den Staub zu gelangen. Es gibt jedoch einige wichtige Punkte, die Sie von außen überprüfen können. Finden Sie heraus, wo Luft in das Auto ein- und aus dem Auto austritt. Wenn Sie Staub darauf sehen, reinigen Sie sie so gut wie möglich. Druckluftkanister eignen sich hervorragend für diese Lüftungsschlitze, solange Sie sicherstellen, dass der Laptop ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt ist, und kurze, kontrollierte Luftstöße verwenden.

    Wenn die Lüftungsschlitze sauber sind, können Sie die Abdeckungen an der Unterseite des Laptops abschrauben, um nach Staub zu suchen. Dies hat jedoch seine Gefahren! Einige Laptop-Hersteller mögen das nicht und gehen sogar so weit, Aufkleber auf die Schrauben zu kleben, die die Unterseite des Laptops zusammenhalten. Wenn der Hersteller strenge Richtlinien hat und feststellt, dass Sie Ihren Laptop geöffnet haben, Die Garantie erlischt.

    Schlimmer noch, wenn Sie die Unterseite Ihres Laptops öffnen und versehentlich die Hardware im Inneren beschädigen, besteht eine noch größere Wahrscheinlichkeit (wenn nicht garantiert), dass Ihre Garantie ungültig wird und Ihr Laptop nicht mehr verwendet werden kann. Wenn Sie Bedenken haben, dass Garantien ungültig werden oder die Hardware beschädigt wird, wenden Sie sich an den Hersteller, um herauszufinden, wie Sie das Problem beheben können. Wenn Sie Glück haben, verfügt Ihr Laptop über ein Panel für jeden einzelnen Lüfter, mit dem Sie ihn sicher reinigen können. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise den Hersteller bitten, jemanden zu Ihnen zu schicken, um die Reparatur sicher und ohne Erlöschen der Garantie durchzuführen.

    Überprüfen Sie die Lüfter

    Im Inneren des Laptops befinden sich Lüfter, damit heiße Luft aus dem Gerät entweichen kann. Wenn diese Lüfter besonders alt sind, arbeiten sie möglicherweise nicht so gut wie in ihrer Blütezeit und können zu einer Überhitzung des Laptops führen.

    Wenn Ihr Laptop alt wird, prüfen Sie, ob die Luft ordnungsgemäß aus den Lüftungsschlitzen austritt. Sie können dies tun, indem Sie einfach Ihre Hand in die Nähe der Lüftungsöffnung legen, während der Laptop eingeschaltet ist, und nach einem warmen Luftstrom suchen. Wenn Sie einen merklichen Mangel an Luftstrom bemerken (oder, noch beängstigender, überhaupt keinen!), Ist der Lüfter abgenutzt oder verstopft mit Staub.

    Dies wird verdoppelt, wenn ein Lüfter jemals ein seltsames Knirschen oder Summen gemacht hat. ein verräterisches Zeichen dafür, dass Sie Probleme haben, die Luft zu wechseln. Wenn Sie feststellen, dass die Lüfter ihre Arbeit nicht erledigen, versuchen Sie eine der folgenden Kühlmethoden, um den Mangel zu beheben, oder wenden Sie sich an Ihren Hersteller, um zu erfahren, ob Sie ihn beheben können, insbesondere wenn die Garantie noch besteht.

    Wenn Sie ändern möchten, wie schnell Ihre Lüfter blasen, können Sie sie mit Tools wie SpeedFan ändern. Dies kann jedoch zu physischen Schäden an der Hardware führen, wenn Sie nicht sicher sind, was Sie tun.

    Externe Kühlung

    Hilfreiche Tipps zum Abkühlen eines überhitzten Laptops Sie sind wahrscheinlich auf einen überhitzten Laptop gestoßen.  Wenn Ihr Laptop überhitzt, führen Sie die folgenden Schritte aus, um ihn abzukühlen.

    Die oben genannten Lösungen sind gut, wenn Sie eine ältere Maschine haben, die nur wenig Wartung benötigt. Sie lösen jedoch nicht das Problem eines Systems, das seit Monaten (oder sogar Wochen) überhitzt ist. Was können Sie tun, wenn Ihr Gerät neu ist oder Sie sicher sind, dass das Problem nicht Staub ist?

    Eine Sache, die Sie versuchen können, ist, einen Kühlschrank im Freien zu kaufen. Normalerweise bin ich aus dem Laptop und blase frische Luft, um die Temperatur zu senken. Als mein Laptop überhitzt war, waren die Kühlkissen die Lösung für mich, die dem Laptop nicht nur ein wenig Auftrieb verleihen, sondern auch mit Lüftern ausgestattet sind, die die Kühlung der Unterseite des Laptops unterstützen. Sie sind nützlich, um die Temperatur zu senken, aber Sie müssen vorsichtig sein: Für Hersteller ist es sehr einfach, einen Lüfter in eine Halterung zu stecken und ihn als Kühlprodukt zu bezeichnen. Lesen Sie bei der Suche nach Unterstützung unbedingt die Kundenbewertungen und wählen Sie ein Modell aus, das nachweislich die Temperatur eines Laptops stark beeinträchtigt.

    Überprüfen Sie die Oberfläche, auf der Sie sich befinden

    Hilfreiche Tipps zum Abkühlen eines überhitzten Laptops Sie sind wahrscheinlich auf einen überhitzten Laptop gestoßen.  Wenn Ihr Laptop überhitzt, führen Sie die folgenden Schritte aus, um ihn abzukühlen.

    Sind Sie ein großer Fan davon, Ihren Laptop im Bett zu benutzen? In diesem Fall kann das Gerät überhitzen! Um frische Luft anzusaugen und heiße Luft abzuleiten, müssen Notebooks einen hindernisfreien Boden haben. Dies ist in Ordnung, wenn es auf einer ebenen Fläche wie einem Tisch verwendet wird, da die Füße den Laptop hoch genug anheben, damit sich der Luftstrom bewegen kann. Wenn Sie einen Laptop auf die Bettdecke stellen, werden die Lüftungsschlitze gedrosselt und der Luftstrom verhindert. Schlimmer noch, Bettdecken sind so konzipiert, dass sie Wärme enthalten und speichern, was überhaupt nicht hilft!

    Wenn Sie Netflix wirklich bequem von Ihrem Bett aus sehen möchten, sollten Sie einen Tisch oder ein Tablett kaufen, auf das Sie Ihren Laptop stellen können, damit er einen guten Luftstrom hat. Obwohl keine Überhitzungsprobleme festgestellt werden, hilft dies hoffentlich, dass die Hardware des Laptops etwas länger hält.

    Reduzieren Sie die Last

    Wenn keine der vorherigen Lösungen funktioniert, können Sie die Temperaturen senken, indem Sie die Arbeitsbelastung des Laptops verringern. Dies wiederum hält die Temperaturen niedrig und verhindert eine Überhitzung.

    Laden Sie dazu eine Software herunter, mit der Sie beispielsweise verfolgen können, wie sich Ihre Geräte aufheizen Speccy . Behalten Sie die CPU und die GPU im Auge und seien Sie vorsichtig, wenn sie stark belastet sind. Möglicherweise stellen Sie fest, dass bestimmte Software Ihren Laptop besonders heiß macht, z. B. Spiele. Wenn ja, prüfen Sie, ob Sie Einstellungen ablehnen oder Anpassungen vornehmen können, um die Last zu reduzieren. Sie können den Laptop auch auf einen Energiesparplan (z. B. Energieeinsparung) einstellen und ihn so anpassen, dass insgesamt weniger Rechenleistung verbraucht wird.

    Wie man ruhig bleibt

    Überhitzung von Laptops kann ärgerlich sein, da sie nicht so anpassbar und leicht zu reinigen sind wie Desktops. Das bedeutet nicht, dass sie nicht gekühlt werden können. Mit den obigen Tipps können Sie jedoch hoffentlich verhindern, dass ein beheizter Laptop über den Rand geht.

    Hattest du einen sehr heißen Laptop, den du abkühlen konntest? Wie hast du es gemacht Teilen Sie Ihre Geschichten unten.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies