Mein Handy ist nass geworden und schaltet den Bildschirm nicht ein [Solución Fácil y Rápida]

Es wird uns sicher schon öfter passiert sein, dass unser Handy ins Wasser gefallen ist, aber im Allgemeinen können wir ein bisschen Glück haben und alles geht so, als wäre nichts gewesen. Aber in anderen Fällen kann etwas so Tragisches passieren, dass die Das Handy ist nass geworden und schaltet den Bildschirm nicht ein.

In diesem Fall glauben viele an die Technik von Reis oder chemisches Bad für Handy, was in vielen Fällen hilfreich sein kann. Jedoch, wenn sich das Handy einschaltet, der Bildschirm aber schwarz oder ausgeschaltet bleibt Diese Methoden werden für Sie nicht funktionieren.

Index

    Wie kann man wissen, ob das Handy nicht vollständig tot ist?

    Wenn das Handy nass ist, das problem kann tödlich sein, denn wenn Wasser in das Handy eindringt und das Motherboard benetzt, kann es komplett beschädigt werden. Jedoch, wenn Ihr Handy Geräusche macht, Anrufe und WhatsApp-Nachrichten empfängt, dann ist das Problem etwas isolierter und erscheint auf dem Bildschirm.

    Das ist es sicher Wasser ist auf den Bildschirm gekommen, eines der empfindlichsten Teile des Handys, denn wenn es herunterfällt oder einen sehr leichten Schlag erhält, kann es leicht brechen. Stellen Sie sich nun die Arten von Problemen vor, die allein durch den direkten Kontakt des Bildschirms mit Wasser verursacht werden können. Das Ergebnis ist, dass alle Kontakte auf dem Bildschirm oxidiert sind, einschließlich des flexiblen Streifens.

    Ist es möglich, den Bildschirm zu reparieren, wenn das Handy nass ist?

    Die Wahrheit ist, dass es sehr schwierig ist, das Ausmaß des Schadens auf dem Bildschirm zu erkennen, Daher ist es vorzuziehen, das Mobiltelefon einem technischen Dienst anzuvertrauen. Ein Spezialist wird Ihnen eine genauere Diagnose stellen und Ihnen sagen, ob es sich lohnt, das Telefon zu retten oder ob es besser ist, ein neues zu kaufen.

    Um die Reparatur viel billiger zu machen, Sie können Ersatzteile aus Elektronikgeschäften importieren und sparen bis zu 60% was es in einem Raum in Ihrer Nähe wert sein könnte.

    Mein Handy ist nass geworden und der Bildschirm lässt sich nicht einschalten oder es schaltet sich mit Flecken ein

    Wie bereits erwähnt, ist der Bildschirm ein sehr empfindlicher Teil des Mobiltelefons, da er zerbrechlich ist und nicht aus wasserdichten Materialien besteht. Im besten Fall, wenn das Handy nass wurde, könnte es mit Flecken aufleuchten.

    Der Touchscreen funktioniert nicht, wenn das Handy nass ist

    Bei manchen Gelegenheiten die Berührung kann nass werden und Wasser bleibt zwischen dem Bildschirm und der Berührung zurück. Um dieses Problem zu beheben, können Sie Zerlegen Sie das Handy, trocknen und reinigen Sie die beiden Gläser, warten Sie einen Moment und bauen Sie das Handy wieder zusammen.

    Wenn der Mobile Touch immer noch nicht funktioniert, machen Sie sich keine Sorgen, es gibt mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben. Jedoch, Auf jeden Fall braucht man etwas fortgeschrittene Kenntnisse, wenn das Handy nass geworden ist und sich der Bildschirm nicht einschaltet o Der Touchscreen funktioniert nicht, da der Anschluss des Touchscreens oder Bildschirms nass werden kann und etwas Feuchtigkeit auf den Anschlüssen zurückbleibt.

    Das Handy war nass und der Bildschirm ist nicht sichtbar

    Handys sind zwar ziemlich robust, aber auch nicht kugelsicher. Es ist normal, dass die Wahrscheinlichkeit einer Erschöpfung gering ist, wenn Sie nass werden, und auch die, dass sie bei einem einfachen Ausflug ohne Nachwirkungen zurückbleibt. Das Problem ist, dass Sie es viel schlimmer nehmen, wenn das Gerät kein wasserdichtes (IP) Zertifikat hat, da es offensichtlich gegen nichts, aber nichts gegen Wasser beständig ist. Wenn der Bildschirm schwarz wird, bedeutet dies im Grunde, dass Sie Probleme mit dem haben, was dies sein würde AnzeigeEs kann sogar der eine sein beweglicher flexibler Stecker.

    Sie werden sich also vorstellen, dass die Dinge im Moment ziemlich kompliziert sind, denn offensichtlich brauchen Sie jemanden, der sich mit dem Thema auskennt, kurz gesagt, wir haben keine andere Wahl als einen spezialisierten Techniker hinzuziehen im Mobilfunk.

    Auch wenn Ihr Smartphone nass ist und der Touchscreen nicht funktioniert, auch wenn es Methoden gibt "hausgemacht"Um es zu lösen, sind sie in der Realität immer noch ziemlich komplex und man muss daher ziemlich komplexes Wissen haben, daher Irgendwie solltest du es zu einem technischen Service bringen.

    Der Punkt ist, dass auch wenn er danach gut geht mit der Reistechnik hast du Schwierigkeiten, weil es nicht die beste Lösung istSie empfehlen sogar, es nicht einmal in den Reis zu legen und so schnell wie möglich zum Techniker zu gehen, um alle Reparaturversuche zu vermeiden, die Sie sich vorstellen können.

    Wenn Ihr Smartphone neu ist, im mittleren bis gehobenen Bereich, empfehlen wir Ihnen, ein wenig zu investieren in jemandem, der das Thema kennt und es so arbeiten lässt, wie es sollte. Wenn es sich um ein billiges oder mehrjähriges Gerät handelt, bei dem Sie es lange Zeit wechseln wollten, versuchen Sie, es zu Hause zu reparieren, lassen Sie es eine Weile halten und wechseln Sie es dann. Sie werden sehen, was für Sie am besten funktioniert.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies