Wenn Ihr Computer beim Spielen oder Arbeiten stottert, erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können

Blockiert oder friert Ihr Computer beim Start ein? Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, was die Ursachen für Stottern unter Windows sind.

Selbst bei den leistungsstärksten PCs um uns herum können wir auf einen lästigen und frustrierenden Fehler stoßen: während des Spiels oder während der Aktivität Unser Computer stottertDie Maus bewegt sich langsam oder scheint unsere Befehle erst nach längerer Zeit zu empfangen.

Sie geben nicht Tausende von Euro für Gaming-PCs aus, um einen Game-Booster oder eine Entschleunigung zu sehen! Im folgenden Ratgeber haben wir zusammengestellt Alle Ursachen und Lösungen für StotterproblemeDer Fachbegriff, der den ruckartigen Fortschritt eines besonders beliebten Spiels oder einer besonders beliebten Anwendung bezeichnet.

1) CPU und RAM laden und beschleunigen

Um den Ursprung der Verzögerung zu verstehen, kann es sinnvoll sein, das Programm sofort zu starten Warum so langsamist in der Lage, die Auslastung der Hauptteile des Computers (CPU und RAM) visuell darzustellen und außerdem die Reaktionsgeschwindigkeit von Apps, die Geschwindigkeit des Systemkerns und die Auslastung von Speicher und Prozessor zu zeigen.

Wenn wir feststellen, dass einer der Balken schnell verrottet ist, hängt das Problem hauptsächlich mit der Hardware zusammen, insbesondere wenn wir Probleme mit den als „Laden“ genannten Elementen bemerken; In diesem Fall sollte ein Neustart das Problem lösen, ansonsten müssen wir eine Bewertung vornehmen CPU- und RAM-Leistung.

Wenn das Problem die Probleme verursacht Prozessortemperatur Am besten greifen Sie sofort ein, um den Schaden zu reduzieren, Schäden zu vermeiden und Ihren Computer wieder auf Vordermann zu bringen.

Über diese App können wir uns weiterleiten So finden Sie heraus, was Ihr Computer verlangsamt hat.

2) Laden und beschleunigen Sie die Grafikkarte

Wenn die Probleme während der Spiele erneut auftreten, müssen wir sie überwachen Auslastung und Geschwindigkeit der dedizierten Grafikkarte: Wenn diese Taste gedrückt wird, beginnt der Computer, alles zu versuchen, was wir tun (selbst das Bewegen auf der Windows-Oberfläche kann ein Problem sein).

Mit Windows 11 und Windows 10 können Sie die GPU-Auslastung sofort überwachen, indem Sie die Tastenkombination drücken SIEG+G: Dies wird geöffnet Xbox-SpielleisteHier können Sie die GPU-Auslastung und die FPS ermitteln, die genau zu diesem Zeitpunkt generiert wurden.

Bei zu hoher Auslastung lohnt es sich zu prüfen, ob andere Programme aktiv sind, die die Grafikkarte stören können; Wenn das Problem die Temperatur ist, kann es nützlich sein Verbessern Sie die Belüftung des ComputergehäusesInstallieren Sie einen neuen Lüfter und reinigen Sie das Gehäuse von Staub.

Als Alternative zum Windows-Überwachungssystem können wir auch verwenden MSI Afterburner, ein vollwertiger Grafikkartenmonitor mit Übertaktungsunterstützung. Auf diesem Programm können wir Sie weiterleiten So steigern Sie Ihre Grafikkarte mit Afterburner.

3) Laden und beschleunigen Sie den Hauptspeicher

Mit der Verbreitung von SSD und M.2 ist die Geschwindigkeit des Hauptspeichers so stark gestiegen, dass wir es kaum noch können Sättigen Sie alle Ressourcen der Hauptfestplatte.

Wenn wir jedoch Verlangsamungen und Ruckler bemerken und die anderen Komponenten normal sind, lohnt es sich, die Leistung der Windows-Hauptfestplatte durch Klicken zu überprüfen STRG+UMSCHALT+ESCdurch Drücken des Menüs Leistung und markieren Sie die Grafik Datenträger 0.

Die Betriebszeit und die durchschnittliche Antwortzeit geben Aufschluss über die Reaktionsfähigkeit des Hauptspeichers. Wenn wir Probleme mit der Festplatte feststellen, schließen wir alle geöffneten Programme und Lassen Sie uns überprüfen, welche Anwendungen automatisch gestartet werdenBeseitigen Sie diejenigen, die nutzlos sind oder mit denen wir nicht spielen oder arbeiten müssen.

Um mehr zu erfahren, können wir unseren Leitfaden nutzen Was tun, wenn Windows zu viel Speicherplatz beansprucht und Ihr Computer langsamer wird?.

4) Fehlerhafter oder veralteter Treiber

Ein fehlerhafter oder veralteter Treiber kann zu Rucklern führen und alle Aktivitäten des Computers verlangsamen; im Falle von Spielen Der Grafikkartentreiber ist die Ursache der ProblemeAber wir müssen die USB-Gerätetreiber (Maus und Tastatur) unterschätzen.

Um alle Treiber einmal zu aktualisieren, können wir eine praktische App wie verwenden Booster-Treibereinschließlich einer Datenbank für Millionen von Geräten, und es gibt eine spezielle Methode dafür Aktualisieren Sie alles, was Sie für das Spiel benötigenSie müssen also nicht tausend verschiedene Dinge herunterladen.

Bei fehlerhaften Treibern können wir den neuesten Treiber deinstallieren und den ursprünglichen verwenden, wie bereits in unserem Artikel gesehen Also entfernen und deinstallieren Sie Ihren Treiber.

Bezüglich des Grafiktreibers empfehlen wir die Lektüre unserer Anleitung auf Deinstallieren Sie also die NVIDIA-, AMD- und Intel-Grafikkartentreiber vollständig Komm schon Stellen Sie den Treiber für die Grafikkarte also schnell wieder her.

5) Windows- und Spieleinstellungen

Eine der Einstellungen, die dazu führen kann, dass Ihr Computer abstürzt, während Sie spielen oder eine Arbeitsanwendung ausführen, ist sterben Diashow mit Windows-Bildern: Mit dieser Funktion können Sie den Hintergrund Ihres Computers automatisch ändern, können jedoch Grafikressourcen beanspruchen, was die Ausführung der Anwendung während der Hintergrundänderung verlangsamt.

Um es zu deaktivieren, drücken Sie Sie WIN+I Gehen wir auf die Tastatur zum Menü AnpassungWir öffnen das Menü Hintergrund und wir wählen Bilder Oder EinfarbigDamit ein einzelnes Bild oder ein Hintergrund in einer beliebigen Farbe verwendet wird.

Zusätzlich zu den Windows-Einstellungen kann der Computer durch zu hohen Druck langsamer werden Spielgrafikeinstellungen Oder von Grafikkarte: Wenn unsere Karte bereits 2 Jahre alt ist, ist es besser, sie mit aktivierten Einstellungen zu spielen Hoch Oder Bedeuten und wählen Sie eine niedrigere Auflösung, insbesondere beim Spielen, die gerade erst auf den Markt gekommen sind.

Im Zweifelsfall ist es immer besser, die Fließfähigkeit zu verbessern als die maximale Grafikqualität, wie auch in unserem Leitfaden oben gezeigt So ändern Sie die Bildrate vom Spielen unter Windows.

Schlussfolgerungen

Ein Computer, der beim Spielen oder beim Ausführen eines Arbeitsprogramms einfriert, ist überhaupt nicht angenehm, insbesondere wenn der Computer über alle aktualisierten Komponenten verfügt.

Das kann selbst das Beste passieren, aber wir sollten uns davon nicht entmutigen lassen In den meisten Fällen liegt das Problem an der Überschneidung zweier zu großer ProgrammeZu hohe Grafikeinstellungen oder Probleme mit einigen Hardwarekomponenten des Computers.

Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehlen wir Ihnen a Vollständiger Virenscan Komm schon So verhindern Sie, dass Antivirenprogramme Ihren Computer beim Scannen verlangsamen.

Index
  1. 1) CPU und RAM laden und beschleunigen
  2. 2) Laden und beschleunigen Sie die Grafikkarte
  3. 3) Laden und beschleunigen Sie den Hauptspeicher
  4. 4) Fehlerhafter oder veralteter Treiber
  5. 5) Windows- und Spieleinstellungen
    1. Schlussfolgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up