So verwalten und synchronisieren Sie Google-Kontakte

So speichern Sie Telefonnummern und E-Mail-Adressen im Google-Kontaktbuch, synchronisiert mit Gmail, auf Android und iPhone)

Das Google-Adressbuch ist ein sehr wichtiges und nützliches Tool für Speichern Sie Telefonnummern und E-Mail-Adressen sicher Freunde, Verwandte und Kollegen, damit Sie sie nie verlieren, auch wenn Sie das Telefon wechseln und von einem Android-Handy auf ein iPhone wechseln und umgekehrt.

Im folgenden Ratgeber zeigen wir es Ihnen So verwalten Sie Google-Kontakte und synchronisieren Sie online mit der dedizierten App, auch mit a Ein wirklich effizientes und sicheres System, um nie eine Telefonnummer zu verlieren oder Kontaktdaten der wichtigsten Ansprechpartner.

1) Installieren Sie die Kontakte-App auf Android

Auf Android-Telefonen sollte die Google-Kontakte-App standardmäßig vorhanden sein und perfekt mit dem Google-Konto synchronisiert sein, das wir bereits auf dem Gerät verwenden. Wenn wir die App nicht finden können oder sie auf dem neuesten Stand halten möchten, öffnen Sie einfach die App Google Play Store und drücken Sie weiter Installation Oder Aktualisieren.

Wenn wir noch kein Google-Konto auf Android hinzugefügt haben, können wir mit unserem Artikel Abhilfe schaffen Fügen Sie also Google-Inhalte auf Android hinzu und ändern Sie sie.

2) Verwenden Sie Google Kontakte auf dem iPhone

Auf dem iPhone müssen wir keine App installieren, um Kontakte von Google zu synchronisieren, da Apple alles Notwendige bereitstellt, um das Google-Konto hinzuzufügen und dann die in diesem Konto enthaltenen Kontaktinformationen zu verwenden.

Um fortzufahren, öffnen wir die App Arrangements Auf unserem iPhone drücken wir das Menü KontakteWir wählen den Artikel aus Kontenwir machen weiter Fügen Sie ein Konto hinzuKlicken Sie auf das Google-Symbol und geben Sie die Anmeldeinformationen des Google-Kontos ein, das wir verwenden möchten.

Von nun an und nutzt das iPhone die Google-Kontakte und das Adressbuch und stellt so alle Kontakte wieder her, die bereits auf anderen Android-Telefonen vorhanden sind. Wenn wir neue Kontakte auf dem iPhone speichern, werden diese auch bei Google synchronisiert, sodass sie später auf anderen Systemen verwendet werden können.

3) Verwenden Sie Google Kontakte unter Windows

Google-Kontakte kann mit der App auch auf einem Windows 11- oder Windows 10-Computer hinzugefügt werden PostamtWird zum Lesen von E-Mails verwendet, kann aber auch Kontakte synchronisieren, die in Online-Konten vorhanden sind (in diesem Fall die Konten, die bei Google vorhanden sind).

Öffnen Sie in diesem Herbst einfach die App EmailDrücken Sie auf das Symbol mit den drei Strichen oben links und dann auf das Menü KontenKlicken Sie auf die richtige Seite Fügen Sie ein Konto hinzuweiter drücken Google und geben Sie die Anmeldeinformationen für das Google-Konto zur Synchronisierung ein.

Nachdem Sie das Google-Konto zu unserer Mail-App hinzugefügt haben, wählen Sie es in der Liste auf der linken Seite der Mail-App aus und klicken Sie auf das Symbol unten Menschenum die mit Google synchronisierten Kontakte anzuzeigen (einschließlich der zugehörigen E-Mail-Adressen).

Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden Verwenden Sie also die Mail-App in Windows 10 und 11 als E-Mail-App.

4) Greifen Sie online von einem Computer aus auf Kontakte zu

Zur Verwaltung von Google-Kontakten können wir jeden modernen Webbrowser (Chrome, Safari oder Edge) verwenden und auf die Seite zugreifen Google-Kontakte.

Auf diese Weise können wir synchronisierte Kontakte zwischen verschiedenen Geräten mit Zugriff auf Google sogar über einen einfachen Webbrowser verwalten.

5) Google-Kontakte zusammenführen, löschen und speichern

Wer will, kann Kontakte zusammenführen, löschen und neue hinzufügen Verwenden Sie die Kontakte-App der Android-App (sicherere und schnellere Methode) und verwenden Sie die Google-Kontakte-Website aus dem manuellen Kapitel (geeignet für jedes andere Betriebssystem).

Von der Website aus können wir den Knopf auf der Seite drücken Zusammenführen und korrigieren und damit auf die Funktion zugreifen, doppelte Kontakte zusammenführen und etwaige Fehler im Adressbuch (Kontakte ohne Nummern, doppelte Nummern usw.) zu korrigieren.

Wir können auf der Website auch Beschriftungen für Ihre Kontakte erstellen, neue Kontakte erstellen, unerwünschte Kontakte löschen, reguläre Kontakte anzeigen, Ihre Lieblingskontakte und Sonderkontakte angeben, Kontakte aus digitalen Adressbüchern importieren und Sie können alle Kontakte in eine praktische Datei exportieren, die mit kompatibel ist Outlook oder andere. Apps zur Adressbuchverwaltung.

Zum gleichen Thema können wir unsere Anleitung dazu lesen Doppelte Kontakte im Android-Adressbuch zusammenführen und wie Adressbuch auf Android synchronisieren, Kontakte übertragen und speichern.

Schlussfolgerungen

Die Google Kontakte-App ist die unverzichtbare App zur Verwaltung Ihres persönlichen, in der Cloud synchronisierten Adressbuchs über einen sicheren und zuverlässigen Dienst wie Google: Wir müssen uns keine Sorgen mehr machen, dass Telefonnummern verloren gehen oder die SIM-Karte verwenden müssen, um auf Sie greifen darauf zu und übertragen sie von ihrem Telefon an die andere Person weitergeben und das geben Alle modernen Geräte unterstützen das Google-Konto zum Synchronisieren des Adressbuchs (Windows inklusive).

Um mehr zu erfahren, können Sie unsere Anleitung dazu lesen Sichern Sie das iPhone-Adressbuch, indem Sie Kontakte in Google/Gmail speichern und wie Adressbuch und Kontakte auf Android iPhone und Samsung-Handys wiederherstellen.

Index
  1. 1) Installieren Sie die Kontakte-App auf Android
  2. 2) Verwenden Sie Google Kontakte auf dem iPhone
  3. 3) Verwenden Sie Google Kontakte unter Windows
  4. 4) Greifen Sie online von einem Computer aus auf Kontakte zu
  5. 5) Google-Kontakte zusammenführen, löschen und speichern
    1. Schlussfolgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up