PDFs lassen sich unter Windows nicht öffnen: So beheben Sie das Problem

Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie die Hauptprobleme lösen können, die es unmöglich machen, ein einziges PDF auf unserem Windows-PC zu öffnen

Auf einem Firmen- oder Arbeitscomputer werden PDF-Dateien häufig als offizielle Dokumente verwendet. Daher ist es wichtig, dass der Standard-PDF-Reader immer einsatzbereit ist und jede Seite des Dokuments korrekt geöffnet wird.

Leider gibt es sie Verschiedene Gründe, warum PDF unter Windows nicht geöffnet wird: Das Dokument enthält möglicherweise Fehler, der PDF-Reader ist möglicherweise beschädigt, der Reader ist möglicherweise aus unbekannten Gründen blockiert oder die PDF-Datei ist möglicherweise vor dem Lesen geschützt (absichtlich oder versehentlich).

Im folgenden Ratgeber zeigen wir es Ihnen So lösen Sie alle Probleme beim Öffnen von PDF-Dateien unter WindowsDamit Sie die Arbeit ordnungsgemäß fortsetzen und auch den Inhalt des Dokuments wiederherstellen können, hat das Probleme auf dem verwendeten Computer verursacht.

1) PDF-Reader ändern

Wenn sich PDFs unter Windows nicht öffnen lassen, ist der Hauptschuldige der PDF-Reader, den wir bis dahin verwendet haben. In den meisten Fällen ist es der Leser Adobe Acrobat ReaderStabile Software, aber nicht frei von Fehlern oder plötzlichen Einfrierungen.

Um Probleme mit dem Adobe Reader auszuschließen, öffnen wir den Microsoft Edge-Browser unter Windows 11 und unter Windows 10 e wir ziehen die problematische PDF-Datei hinein; Der Browser verwendet automatisch den integrierten PDF-Reader und wenn keine anderen Probleme mit der Datei vorliegen, können Sie den Inhalt der PDF-Datei problemlos lesen.

Fell Verwenden Sie Microsoft Edge als Standard-PDF-Reader Alles, was wir tun müssen, ist den Knopf zu drücken Als Standard einstellen (die nach dem Ziehen einer PDF-Datei oben im Browser angezeigt wird) oder führen Sie uns alternativ entlang des Pfads Einstellungen -> Apps -> Standard-AppsGeben Sie pdf in das Feld ein Geben Sie einen Dateityp oder Link einweiter drücken .pdf und wählen Microsoft Edge aus der angezeigten Liste.

Neben Microsoft Edge können wir auch verwenden Google Chrome als PDF-Reader oder probieren Sie es aus Ein kostenloser und leichter PDF-ReaderDamit es immer eine gültige Alternative zu dem von Adobe angebotenen Programm gibt.

Für weitere Informationen laden wir Sie zu unserem Leitfaden ein Wählen Sie also Standard-Apps in Windows 10 und 11 aus.

2) Installieren Sie den Adobe Acrobat Reader neu

Schätzen wir den Adobe Acrobat Reader und die darin integrierten Funktionen? In diesem Fall können wir durch Drücken der korrekten Funktion des bekanntesten PDF-Readers wiederherstellen WIN+I auf der Tastatur und nimmt uns mit auf den Weg Apps -> Installierte AppsIdentifizierung der Anfrage Adobe AcrobatDrücken Sie die drei Punkte daneben und drücken Sie schließlich nach vorne Deinstallieren.

Nach der erfolgreichen Deinstallation des Programms haben wir Laden Sie das Adobe Acrobat Reader-Installationsprogramm erneut herunter: Wir öffnen einen beliebigen Browser, wir erreichen den Offizielle Website von Adobe Acrobat ReaderKlicken Sie auf die Schaltfläche Laden Sie den Acrobat Reader Rus herunterWarten Sie, bis der Download abgeschlossen ist, und installieren Sie es wie jedes andere Programm.

Am Ende öffnen wir zum ersten Mal den Adobe Acrobat Reader und ziehen die PDF-Datei hinein, um zu sehen, ob alles richtig funktioniert; Wenn das Problem gelöst ist, können wir den Standard-PDF-Reader gemäß den Empfehlungen im Handbuch Kapitel ändern.

3) Laden Sie die PDF-Datei erneut herunter

Haben die alten Methoden und Tricks das Problem nicht gelöst? Der Schuldige könnte die PDF-Datei sein, die wir öffnen möchten: Es kann beim Herunterladen über Ihren Browser, beim Wechseln von einem Gerät auf ein anderes (z. B. beim Kopieren von einem USB-Stick oder einer externen Festplatte) oder beim Herunterladen aus einer E-Mail-Nachricht beschädigt sein.

Um sicherzustellen, dass Sie die Dateien immer korrekt und ohne Fehler herunterladen, empfehlen wir Ihnen, unseren Leitfaden zu lesen So verwalten Sie Downloads und heruntergeladene Dateien in Chrome.

Wenn die Datei auf einer Website oder als E-Mail-Anhang verfügbar ist, versuchen wir, sie herunterzuladen. Wenn die Website es zulässt, lohnt es sich Überprüfen Sie auch den Hash der Dateium sicherzustellen, dass Sie dieselbe Datei online heruntergeladen haben (bei Downloadfehlern ändert sich der Hash-Code vollständig).

Zu diesem Thema können wir unseren Artikel lesen Berechnen Sie also den Datei-Hash und überprüfen Sie die Integrität.

4) Entfernen Sie den PDF-Schutz

Eine PDF-Datei, die unter Windows nicht geöffnet werden kann, kann vom Absender gezielt blockiert werden, um ein versehentliches Lesen zu verhindern: in diesem Fall Die PDF-Datei ist verschlüsselt und die einzige Möglichkeit, es zu lesen, besteht darin, die Person, die den Schutz auf die PDF-Datei angewendet hat, nach dem Passwort zu fragen.

Wenn wir keinen Zugriff auf das Passwort zum Lesen der PDF-Datei haben, können wir es mit einem gültigen Passwort versuchen Online-Dienste können Passwörter entfernen einfachere oder schwächere Verschlüsselung; Gehört zu den besten Websites zum Entfernen von PDF-Schutz, die wir gefunden haben iLovePDF.

Um diese Seite zu nutzen, ziehen wir einfach die gesperrte PDF-Datei in die Benutzeroberfläche und warten darauf Schutzmaßnahmen entfernenDamit wir es als einfache (ungeschützte) PDF-Datei auf unseren Computer herunterladen können.

Im Internet stehen verschiedene Websites zur Verfügung, mit denen wir den PDF-Schutz entfernen können: kleines PDF, Online 2 pdf Und pdf.io Hier sind die Websites, die wir empfehlen, um den Schutz moderner PDFs effektiv zu entsperren.

Um mehr zu erfahren, können wir unsere Leitfäden weiterlesen So entsperren Sie ein passwortgeschütztes PDF Komm schon Entfernen und deaktivieren Sie also den PDF-Schutz zur Passwortwiederherstellung.

Schlussfolgerungen

Ein PDF, das sich nicht öffnen lässt, kann jeden reibungslosen Arbeitstag ruinieren – wir verlassen uns so sehr auf Standardprogramme, dass wir nicht wissen, was wir tun sollen, wenn etwas schief geht. Fell PDF kann unter Windows nicht geöffnet werden Wir können das Problem sehr gut lösen, indem wir den PDF-Reader wechseln, versuchen, Ihren Lieblings-Reader erneut herunterzuladen, die Datei erneut herunterzuladen oder zu versuchen, aktive PDF-Schutzmaßnahmen zu entfernen.

Immer zum Thema PDF können wir unseren Artikel dazu lesen Komprimieren Sie also Ihre PDFs, um die Dateigröße zu reduzieren Komm schon So löschen Sie Sie Seiten aus PDF.

Sollten wir jedoch feststellen, dass der Adobe Acrobat Reader beim Start zu langsam ist (bis er scheinbar blockiert ist), empfehlen wir Ihnen unseren Ratgeber Beschleunigen Sie also Ihren Adobe Reader, indem Sie unnötige Funktionen deaktivieren.

Index
  1. 1) PDF-Reader ändern
  2. 2) Installieren Sie den Adobe Acrobat Reader neu
  3. 3) Laden Sie die PDF-Datei erneut herunter
  4. 4) Entfernen Sie den PDF-Schutz
    1. Schlussfolgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up