Lösung: `` Mein Tablet schaltet sich ein, startet aber nicht, friert ein und sperrt jedes Mal ''

Es ist eine schreckliche Situation, wenn Ihr Tablet einfriert. Zum Glück gibt es mehr als eine Weg, um diese nervige Situation zu lösenn, unabhängig davon, welches Tablet Sie haben und wie schwer der Fehler ist.

Es ist jedoch wichtig zu erwähnen, dass, um diese Art von Unannehmlichkeiten zu vermeiden, Reinigen Sie Ihr Tablet regelmäßig Nicht nur der physische Teil, sondern auch die Apps, die Sie nicht verwenden. Außerdem ist es wichtig, die Apps zu schließen, wenn sie nicht verwendet werden, da sie den Arbeitsspeicher begrenzen und Geräte für Abstürze anfällig machen.

Damit Sie Ihr Leben nicht mehr mit umständlichen Methoden verkomplizieren, bringen wir Ihnen hier 5 einfache Lösungen.

Index()

    Alternative Lösungen zur Behebung des Starts von Android-Tablets

    Die häufigste, älteste und praktischste Lösung Wenn Ihr Tablet einfriert, müssen Sie es neu starten. Halten Sie dazu einfach den Netzschalter einige Sekunden lang gedrückt. Danach wird Ihr Gerät neu gestartet und dann wieder normal eingeschaltet. Es sollte erwähnt werden, dass bei einigen Modellen die Stopp-Taste nicht funktioniert, um diese Lösung anzuwenden.

    Anleitung zur Reparatur von gefrorenen Tabletten

    Sie haben jedoch ein kleines Loch markiert mit dem Wort "RESET". Im Inneren befindet sich ein Schlüssel, mit dem Sie Ihre Tablette vom Gel lösen können. Es reicht aus, wenn Sie mit Hilfe eines kleinen Objekts wie einer Büroklammer den Schlüssel am Boden des Lochs berühren.

    Wenn Sie dies getan haben, sollte Ihr Tablet auf die gleiche Weise neu gestartet werden wie bei Modellen, bei denen nur die Taste zum Herunterfahren gedrückt und gedrückt gehalten werden muss. Von diesem Thema haben wir veröffentlichte wertvolle Informationen bei anderen Gelegenheiten, um das Gerät korrekt neu zu starten.

    Erzwungenes Herunterfahren Wenn Sie von der vorherigen Methode nicht vollständig überzeugt sind, beachten Sie, dass einige Tablets intern die Möglichkeit dazu haben Kraftstopp. Um herauszufinden, ob Sie einer von ihnen sind, müssen Sie zusätzlich zur Stopp-Taste nur die Lautstärketaste "+" parallel drücken.

    Wenn das Tablet mit dieser Methode kompatibel ist, wird auf dem Bildschirm eine Meldung angezeigt, in der Sie dazu aufgefordert werden Bestätigen Sie, dass Sie das System herunterfahren möchten. Sie müssen nur bestätigen, dass dies der Fall ist. Dann müssen Sie das Gerät nur wieder einschalten, damit es normal funktioniert.

    Das Entladen des Akkus ist möglicherweise nicht die praktischste Option, aber im Falle von eine sehr effektive Lösung extremeres Einfrieren. Abhängig von der Belastung Ihres Geräts müssen Sie ein gewisses Maß an Geduld aufbringen, haben jedoch den Vorteil, dass es weiterhin funktioniert. Es muss gesagt werden, dass Sie, wenn das Design Ihres Modells dies zulässt, auch den Akku entfernen können, um diese Aufgabe zu beschleunigen, was genauso funktionieren würde.

    Was ist, wenn mein Tablet ein iPad ist und beim Einschalten einfriert?

    Wenn Ihr Tablet ein iPad ist, gilt eine Lösung andere Alternative zu allen bereits erwähnten. Die offizielle Seiteempfiehlt in diesen Fällen, die Starttaste zu berühren, die sich am unteren Bildschirmrand befindet, eine runde Form hat und sich neben der Stopptaste befindet.

    Sie müssen diese Taste gleichzeitig neben der Stopptaste drücken. Andernfalls müssen Sie sich bemühen, ansonsten ein gewisses Maß an Koordination aufrechtzuerhalten es wird keine Wirkung haben.

    Lösung für die Probleme des iPad, das sich einschaltet, aber von selbst einfriert

    Im Falle dass das Gel nicht vollständig ist, aber es ist auf ein Programm beschränkt, Sie müssen nicht auf die vorherige Methode zurückgreifen, aber es reicht aus, nur die Starttaste zu drücken. Drücken Sie dann zweimal hintereinander erneut. Auf dem angezeigten Bildschirm müssen Sie das eingefrorene Programm mit dem horizontalen Browser suchen. Sobald Sie es gefunden haben, müssen Sie es nur noch schnell nach oben schieben, und es wird automatisch geschlossen.

    Abschließende Empfehlungen

    Wie immer ist es besser Probleme verhindern, als sie zu konfrontierenEs ist zu empfehlen, dass Sie Ihre Tablets nicht mit Anwendungen überladen. Nicht nur, wenn Sie sie verwenden, sondern auch, wenn Sie sie installieren. Der häufigste Grund für das Einfrieren ist, dass das System überlastet ist und viel mehr Verarbeitungskapazität benötigt als bisher.

    Ebenso sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie Apps von Drittanbietern außerhalb der offiziellen Geschäfte installieren. weil Es gibt viele Viren und bösartige Anwendungen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies