Löscht es beim Aktualisieren von Android von Handys alles?

Viele Menschen aktualisieren ihr Mobilgerät nicht, weil sie befürchten, alle Daten zu verlieren. Alle Unternehmen pflegen Ihre Software für mobile Geräte wurde aktualisiert poste einfach Systemupdates.

Zumindest für eine Weile können Sie, sobald Sie ein mobiles Gerät erworben haben, auf einige Systemupdates zugreifen, die häufig neue Dinge oder Verbesserungen für das bringen, was Sie bereits haben.

Obwohl sich einige Leute fragen: Hat beim Aktualisieren des Betriebssystems alles gelöscht, was ich gelöscht habe? Wir werden versuchen, diese Frage unten zu beantworten

Index

    Android-Update entfernt, was auf dem Handy ist

    Komm schon Das Aktualisieren der Software entspricht dem Aktualisieren des Betriebssystems oder von Android. Es ist normal, dass viele Menschen diesen Zweifel daran haben, alle Daten auf dem Gerät zu löschen: vom Konto über Fotos und Videos bis hin zu heruntergeladenen Anwendungen usw.

    Updates sind für mobile Geräte unerlässlich, insbesondere wenn sie mit dem Internet verbunden sind. Wie oben erwähnt, starten sie neue Funktionen, beheben verschiedene Fehler und Schwachstellen, die Akkulaufzeit usw.

    Durch das Aktualisieren meines Handys werden alle meine Daten gelöscht

    Wenn Sie der Meinung sind, dass beim Aktualisieren Ihres Geräts Ihre Daten gelöscht werden, können Sie sicher sein, dass nichts gelöscht wird. Bei Updates geht es um Systemdateien, jene Android-Dateien, die Sie niemals berühren werden, selbst wenn Sie möchten. Das Betriebssystem wird geändert, einige seiner Dateien und es wird aktualisiert.

    Aber alles, was persönlich ist: Fotos, Apps, Videos, Kontakte, Konten, Launcher usw. Alles, was dir gehört, wird überhaupt nicht verändert.

    Die einzige Möglichkeit, alles, was Sie auf Ihrem Handy haben, zu löschen, besteht in einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder einem Hard-Reset. Auf diese Weise kommt alles zurück, als ob Sie gerade das mobile Gerät gekauft haben, alles wird gelöscht.

    Um die Dinge so klar wie möglich zu machen: Durch das Aktualisieren der Software, des Betriebssystems oder von Android wird nichts gelöscht, was Ihnen gehört, nichts Persönliches Und an sich ist es nicht wirklich so, dass es irgendetwas entfernt, da es die Betriebssystemdateien aktualisiert.

    Android Update ist wichtig

    Denken Sie daran, dass sowohl auf Computern als auch auf Mobilgeräten Es ist wichtig, es ständig auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn Sie ein Update zur Verfügung haben, können Sie dies gerne tun.

    Natürlich ist es wichtig, dass Sie die mit Wifi und dem Akku des Geräts verbundenen Updates zu mindestens 80% durchführen, um Fehler jeglicher Art zu vermeiden.

    Wenn wir aktualisieren, erhalten wir viele Vorteile, von denen wir manchmal nicht wissen, wie Sicherheitsbestimmungen, etwas, das in vielen Anwendungen passiert. Sie sollten daher sowohl das Betriebssystem, wenn ein Update verfügbar ist, als auch die Anwendungen aktualisieren.

    Bei Apps passiert dasselbe: Während des Updates verlieren Sie weder die Daten noch deren KonfigurationFür dieses Problem brauchen Sie sich also keine Sorgen mehr zu machen, da Sie keinerlei Daten oder persönliche Einstellungen verlieren.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies