Löschen Sie Daten von einem gestohlenen oder verlorenen Mobiltelefon (Android)

Wenn wir unser Telefon verlieren, finden Sie heraus, wie Sie den gesamten Speicher löschen und sensible Daten und App-Verbindungen löschen können

Das größte Problem, wenn Sie Ihr Handy verlieren, ist nicht so sehr das Geld, das es wert ist (was in einigen Fällen viel sein kann), sondern die darin enthaltenen Daten. Ein modernes Smartphone enthält je nach den verwendeten Anwendungen mehr persönliche Daten als jeder Computer, zum Beispiel: Adressbuch, SMS- und WhatsApp-Nachrichten, Facebook-Zugangsdaten, Kontozugangsdaten Google, volle Verfügbarkeit von E-Mail, Bankverbindung, Kalendernotizen, persönliche Adressen, persönliche Fotos, Geschichte der Orte, an denen wir waren (aus Google Maps). Im Wesentlichen wer unser Smartphone stiehlt, kann problemlos auf all diese Daten zugreifen, vor allem, wenn derjenige, der es findet oder stiehlt, ein bisschen computerversiert ist und weiß, wie man Schutzmaßnahmen wie Bildschirmsperre oder PIN entfernt.

Glücklicherweise ein Fernlöschsystem ist für alle Android-Handys vorgesehen Dies kann uns helfen, das Telefon zu finden oder schneller alles im Speicher zu löschen. Lass uns zusammen sehen So löschen Sie Daten von gestohlenem oder verlorenem Handy, um unsere personenbezogenen Daten zu schützen.

Index

    Daten von verlorenem oder gestohlenem Android-Handy löschen

    Das Google-Synchronisierungssystem auf Android bietet auch die Möglichkeit, alle Daten aus dem Speicher aus der Ferne zu löschen, auch wenn das Telefon nicht mehr verwendet werden kann, aber es ist offensichtlich notwendig, diese Form der Fernbedienung vor dem Diebstahl oder dem Verlust zu aktivieren, da es ist. siehe auch im Guide "Find my Android" die Anwendung, um mein Handy zu finden.

    Wenn diese Funktion aktiviert wurde (und es ist besser, dies sofort zu überprüfen), können wir bei Verlust oder Diebstahl des Telefons sowohl versuchen, die Position des Smartphones zu lokalisieren als auch seinen Speicher aus der Ferne zu löschen . Um dies zu tun, nehmen wir einen PC oder Mac-Computer, gehen Sie auf die Website Mein Gerät finden oder wir verwenden ein anderes Android-Gerät und die App Google Mein Gerät finden; Jetzt gehen wir mit denselben Google-Anmeldeinformationen auf die Website oder App, die auf dem verlorenen Android-Smartphone vorhanden sind, und wählen das Telefon oben rechts aus und tippen auf das Element Rückstelleinrichtung.

    Dadurch sendet das Smartphone einen Befehl, um eine komplett auf Werkseinstellungen zurücksetzen und alle Daten darin löschen delete. Die Bestellung wird empfangen, sobald sich das Smartphone mit dem Internet verbindet (über ein mobiles Datennetz oder bekannte Wi-Fi-Netzwerke); Wenn es verloren gegangen ist und wer es kürzlich gestohlen hat, reicht es aus, sofort einzugreifen, bevor das Gerät oder das mobile Datennetz ausgeschaltet wird.

    Alternativen zum Löschen verlorener oder gestohlener Telefondaten

    Eine effizientere Lösung Bereiten Sie sich vor, bevor das Telefon verloren geht oder gestohlen wird Beutediebstahl, eine echte Diebstahlsicherung für Android-Handys.

    Die App bleibt auf dem Telefon verborgen und ermöglicht nach der Konfiguration den Empfang von Fernbefehlen per SMS oder die Fernsteuerung des Telefons, wenn es mit dem Internet verbunden ist (Sie können auch Dateien aus der Ferne durchsuchen, um Dateien abzurufen). der PC). Dank einer SMS (also auch ohne direkten Zugang zum Internet reicht das normale 2G-Mobilfunknetz) ist es möglich, die Löschung des Speichers des Mobiltelefons zu verlangen, damit diejenigen, die es finden oder es stehlen, nicht ausspionieren können unsere privaten Daten.

    Alternativ können wir einige Apps zum Schutz des Telefons vor Malware und Viren verwenden, die oft auch ein effizientes System enthalten, um das Telefon zu finden und persönliche Daten aus der Ferne zu löschen. Eine der am besten geeigneten Anwendungen dafür ist Avast Antivirus, herunterladbar von Google Play Store.

    Durch Starten dieser App und Zuweisen von Administratorberechtigungen können wir das Telefon durch gezielte Geolokalisierung (mit Wi-Fi und Mobilfunknetz) verfolgen und, wenn nichts anderes getan werden kann, die Daten aus der Ferne löschen.

    Um andere ähnliche Anwendungen zu entdecken, laden wir Sie ein, unseren Leitfaden zu lesen Diebstahlsicherung für Smartphones, die den Speicher sperrt, lokalisiert und löscht.

    Schlussfolgerungen

    Bei den alten Telefonen gab es wirklich keine Hoffnung: Einmal verloren oder gestohlen, konnten wir nicht anders, als die Tatsache zu melden und die SIM-Karte zu sperren, damit wir mindestens dieselbe Telefonnummer auf einem neuen verwenden konnten ein neues Handy. Moderne Smartphones sind viel ausgereifter und schwieriger zu entfernen, daher reicht es, sie einzuschalten und mit dem Mobilfunknetz zu verbinden, damit sie zurückverfolgt werden können oder im Zweifelsfall alle Daten löschen, um unsere Privatsphäre zu schützen und unsere Konten.

    Wenn das Mobiltelefon nicht wiederhergestellt werden kann, ist es natürlich besser, jedes Passwort sofort zu ändern, um auf die verwendeten Anwendungen zuzugreifen von allen Konten abmelden telefonisch abgerechnet, um den Diebstahl wertvoller Konten wie Amazon-Konto, Bankkonto oder Poste Italiane-Konto zu vermeiden.

    Auch zum Thema Diebstahl und Verlust des Telefons können wir in unserem Ratgeber mehr erfahren Finden Sie den IMEI-Code, um Ihr Handy im Falle eines Diebstahls zu sperren.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Go up