Leeren Sie den Windows 10-Update-Cache, um Speicherplatz zurückzugewinnen

Jedes Mal, wenn Sie Ihr System aktualisieren, speichert Windows automatisch alle Installationsdateien für Windows-Updates zwischen. Es mag seltsam klingen, hilft aber in vielen Situationen, in denen Sie gezwungen sind, Windows-Updates erneut anzuwenden. Durch die Verwendung zwischengespeicherter Dateien kann Windows Updates erneut anwenden, ohne sie erneut herunterladen zu müssen. So gut es auch ist, der Windows-Update-Cache-Ordner kann größer werden und den gesamten nutzbaren Speicherplatz auf Ihrer Festplatte belegen. Dies hängt natürlich ganz von der Anzahl der Updates und ihrer Größe ab. In solchen Fällen kann das Löschen des Windows-Update-Cache dazu beitragen, verlorenen Festplattenspeicher zurückzugewinnen. Darüber hinaus hilft das Löschen des Update-Caches auch in Situationen, in denen Update-Dateien beschädigt sind. So können Sie den Windows-Update-Cache in Windows 10 löschen.

Index

    Leeren Sie den Update-Cache in Windows 10

    Das Löschen des Update-Caches in Windows ist einfach, aber nicht so einfach, wie es sein sollte. Sie können zwar das Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung verwenden, der Update-Cache wird jedoch möglicherweise nicht vollständig geleert. Daher verwenden wir die manuelle Methode.

    Zunächst müssen wir den Windows-Update-Dienst beenden, bevor wir den Update-Cache leeren können. Suchen Sie dazu im Startmenü nach "Dienste" und öffnen Sie es. Wenn Sie das System als Standardbenutzer verwenden, öffnen Sie es als Administrator über das Kontextmenü.

    Suchen Sie nach dem Öffnen des Fensters "Dienste" den Dienst "Windows Update", klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option "Stopp". Diese Aktion beendet den Windows-Aktualisierungsdienst.

    Drücken Sie nach dem Beenden des Dienstes "Win + R", geben Sie den folgenden Pfad ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dies ist der Ordner, in dem Windows alle Windows Update-bezogenen Dateien speichert.

    C:NWindowsDistribución de software
    

    Una vez en esta carpeta, abra la carpeta "Download", seleccione todos los archivos que contiene y pulse la tecla Delete de su teclado para borrar todos los archivos. Es posible que se le soliciten permisos de administrador; simplemente haga clic en el botón "Continuar" para completar el procedimiento.

    Si desea ganar un poco más de espacio, también puede eliminar los archivos dentro de la carpeta "DeliveryOptimization". Antes de hacerlo, debe deshabilitar la función de optimización de entrega de Windows. Para ello, busque "Check for Updates" en el menú Inicio y ábralo.

    En la ventana "Actualización y seguridad", haga clic en el enlace "Opciones avanzadas" de la página de Windows Update.

    Una vez abierta la ventana de Opciones Avanzadas, haga clic en el enlace "Elegir cómo se envían las actualizaciones".

    La acción anterior lo llevará a la ventana de configuración de la optimización de entrega. Aquí, cambie el botón para desactivar la característica de Optimización de entrega de Windows.

    Después de desactivar la función de Optimización de Entrega, presione "Win + R", ingrese la ruta de la carpeta de abajo y presione el botón Enter.

    C:NWindowsDistribución de software Optimización de la entrega

    .

    Wählen Sie hier in diesem Ordner alle Dateien und Ordner mit der Tastenkombination "Strg + A" aus und drücken Sie die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur. Diese Aktion entfernt alle Dateien aus dem Ordner.

    Wenn Sie möchten, können Sie die Größe all dieser Dateien und Ordner überprüfen, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und die Option "Eigenschaften" auswählen. In meinem Fall belaufen sich die Dateien und Ordner im Ordner "Delivery Optimization" auf fast 7 GB.

    Wenn alles erledigt ist, kehren Sie zum Fenster "Dienste" zurück, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dienst "Windows Update" und wählen Sie die Option "Start". Diese Aktion startet den Dienst, falls Sie dies noch nicht getan haben.

    So einfach ist es, den Update-Cache in Windows 10 zu löschen. Bitte kommentieren Sie unten, indem Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen zur Verwendung der oben beschriebenen Methode zum Löschen des Update-Caches mitteilen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies