Langsame Glasfaser: wie man es repariert

Auch wenn die Glasfaser-Internetverbindung die schnellste ist, kann es zu Verlangsamungen oder Problemen kommen, die behoben werden müssen.

Bei den neuen Glasfaser-Verbindungstechnologien erwarten wir immer eine sehr hohe Downloadgeschwindigkeit, um alle neuen Internetdienste reibungslos abwickeln zu können. Leider ist das Szenario nicht immer so "idyllisch": Selbst bei Glasfaserverbindungen kann es zu unerwarteten Verlangsamungen, endlosen Seitenladevorgängen, leeren oder halb geladenen Webseiten und dem Herunterladen der Dateien kommen . Glücklicherweise lassen sich die meisten Probleme leicht lösen. Überprüfen Sie die Modemparameter oder wenden Sie kleine Tricks an, um die einwandfreie Funktion der Leitung wiederherzustellen.

Probleme mit den neuesten Verbindungstechnologien können eine Vielzahl von Geräten und Szenarien betreffen, die nicht alle absolut reproduzierbar sind (viele Probleme sind so einzigartig, dass es keine Antwort darauf gibt). Wenn möglich, werden wir versuchen, es Ihnen zu zeigen wie man Probleme mit langsamer Glasfaser löst, insbesondere auf gemischte Kupferfasern (auch FTTS, FTTC, FTTN oder VDSL genannt), die am anfälligsten für Störungen oder technische Probleme sind.

Index

    Modemprobleme

    Wenn die Glasfaserverbindung eine Krise hat der erste Verdächtige ist definitiv das Modem: Tatsächlich braucht es trotz aller verfügbaren Megabits nur sehr wenig, um eine langsame oder instabile Verbindung zu erhalten. Die häufigsten Probleme mit Modems sind:

    • Langsame WLAN-Frequenz: Wenn wir die 2,4-GHz-Frequenz von Wi-Fi verwenden, kommt es oft zu Verlangsamungen, insbesondere wenn viele Netzwerke mit derselben Frequenz in der Nähe sind. Um das zu lösen, geben wir die meisten Geräte für die 5-GHz-Netzwerk, mit Göttern wenn nötig WLAN-Repeater.
    • Zu viele gleichzeitige Verbindungen: Selbst bei Glasfaser können wir beim Herunterladen langsamer werden, insbesondere wenn mehrere Geräte gleichzeitig große Dateien herunterladen. Um das Problem zu lösen, versuchen wir immer, eine große Datei gleichzeitig herunterzuladen (da dies einige Sekunden dauert) und Optimierung des internen WLAN-Netzwerks um Verbindungen zu Geräten zu priorisieren, die mehr Bandbreite benötigen (z. B. Konsolen oder Smart-TVs).
    • RessourcensättigungModems haben auch einen Prozessor und RAM als grundlegende interne Komponenten. Wenn wir interne Ressourcen sättigen (z. B. mit Online-Spielen), werden alle angeschlossenen Geräte langsamer und verlieren jeden Vorteil durch Glasfaser. Um diese Probleme zu vermeiden, ist es besser zu wählen Hochleistungsmodem.
    • Vorübergehender Fehler: Das Modem kann auch verrückt spielen oder plötzlich überhitzen. Um diese Probleme zu beheben, versuchen wir, es neu zu starten oder es 2-3 Minuten lang ausgeschaltet zu lassen.

    Die meisten der oben beschriebenen Probleme können durch Zugriff auf die Modem-Bedienfeld entweder durch plötzliches Neustarten des Modems, durch Ausschalten oder durch Ziehen des Netzsteckers. In einem anderen Artikel haben wir gesehen So erkennen Sie, ob der Modemrouter defekt ist.

    Probleme mit dem Trägerkabel

    Wenn das Modem nicht die Ursache für die Verlangsamung der Glasfaser ist, ist der zweite Verdächtige für die Probleme Trägerverbindung zwischen Modem und Schrank oder Telefonzentrale. Bei FTTC haben wir das klassische Kupferpaar in der Telefonbuchse, während bei FTTH das Glasfaserkabel das Haus erreicht. Probleme mit Kabeln und Schränken sind nicht einfach zu lösen, aber wir können immer helfen, indem wir die folgenden Vorschläge befolgen:

    • Auf der FTTC-Leitung: Versuchen wir, jeden ADSL-Filter zu entfernen, der noch an der Telefondose vorhanden ist, und verwenden Sie a hochwertiges RJ11 Telefonkabel.
    • Auf der FTTH-Leitung: Wenn die Glasfaser das Modem erreicht, können wir nichts tun; Wenn das Glasfaserkabel jedoch das ONT (das Wandterminal) erreicht, kann man versuchen, a geschirmtes Ethernet-Kabel zwischen der ONT-Buchse und dem WAN-Port des verwendeten Modems.

    Wenn das Problem weiterhin besteht, lohnt es sich bitte die Telefonistin um Hilfe.

    Probleme mit dem Internetprotokoll

    Der dritte Verdächtige für Glasfaserprobleme ist der Internetprotokoll, dies ist das Protokoll, mit dem Sie Webseiten öffnen und auf alle Dienste zugreifen können. Ohne ins Detail zu gehen, wissen Sie nur, dass der Verbindungsfehler in 90% der Fälle verursacht wird durch DNS Server, d. h. die Server, die von allen Verbindungen verwendet werden, um Webadressen in IP-Adressen umzuwandeln (und umgekehrt). Die Unfähigkeit, auf die DNS-Server zuzugreifen oder deren langsame Reaktion kann die Glasfaserverbindung (sogar erheblich) verlangsamen, bis sie vollständig stoppt (keine Webseite wird geöffnet, mit Fehler .) DNS-Test abgeschlossen Kein Internet).

    Um es zu lösen, reicht es aus, einen neuen DNS-Dienst vom Modem oder von einzelnen Geräten aus auszuwählen, um einen viel schnelleren Dienst als den von der Telefongesellschaft angebotenen DNS zu erhalten. Um mehr zu erfahren, laden wir Sie ein, die Leitfäden in der folgenden Aufzählung zu lesen:

    Wenn die Probleme andere Internetprotokollkomponenten (Gateway oder öffentliche IP-Adresse) betreffen, ist es ratsam, die Hilfe des Betreibers zu kontaktieren, wie im vorherigen Kapitel beschrieben. Wenn das Problem hingegen die private IP-Adresse des Netzwerks ist (z. B. ein IP-Konflikt zwischen zwei Geräten), können wir IP auf PC, Router und Smartphone ändern.

    PC- oder Browserprobleme

    Der letzte Verdächtige für Probleme mit dem langsamen Glasfaserkabel ist das derzeit verwendete Gerät (PC, Smartphone, Tablet) und dessen Webbrowser. In diesem Fall versuchen wir sofort, uns mit einem anderen Gerät in unserem Besitz mit dem Modem zu verbinden und prüfen mit a ., ob die Verbindungsgeschwindigkeit ausreichend ist Geschwindigkeitstest-Service. Wenn die Verbindungsgeschwindigkeit auf dem anderen Gerät der Leistung unserer Glasfaserleitung entspricht, versuchen wir, die WLAN-Verbindung oder das gesamte Gerät aus- und wieder einzuschalten, um zu überprüfen, ob der Fehler nur vorübergehend war.

    Wenn die Verbindungsprobleme mit dem Gerät oder dem Browser weiterhin bestehen, empfehlen wir Ihnen, die Anleitungen in der folgenden Aufzählungsliste zu lesen.

    Wenn es sich bei den Problemen um Windows 10 handelt, sollten wir die Verlangsamungen aufgrund von Malware nicht unterschätzen (So entfernen Sie Malware und Viren von einem infizierten Computer) oder defekte Updates (Windows 10 zurücksetzen (PC zurücksetzen).

    Abschluss

    Indem wir alle Hinweise in dieser Anleitung genau befolgen, können wir lösen praktisch alle langsamen Glasfaserprobleme, gehen Sie Schritt für Schritt vor und probieren Sie alle gängigen Szenarien aus, denen ein Heimanwender oder ein kleiner Bürobenutzer begegnen könnte. In den meisten Fällen wird das Problem sofort behoben; in den schwerwiegendsten Fällen müssen wir jedoch unbedingt um Hilfe rufen.

    Immer noch zum Thema Glasfaser können wir die technologische Entwicklung vertiefen, indem wir unsere Leitfäden lesen auf EVDSL, die Alternative zu Glasfaser für schnelles Internet, Und Gigabit oder 1000 Mega Glasfaser.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies