Kombinieren Sie Musik, Kunst und Farben auf Kandiskis sensorischer Website (von Google).

Probieren Sie das sensorische Erlebnis "Play a Kandinsky", eine interaktive Website, die Musik, Kunst und Farben kombiniert.

Google hat ein neues interaktives Grafik- und Klangerlebnis eingeführt, das zu den informativsten und interessantesten überhaupt zählt. Es ist eine sensorische Erfahrung, die eines der berühmtesten Gemälde von Vassily Kandinsky aufgreift und uns dazu bringt, zuzuhören, was der Maler beim Malen seiner Kunst hören konnte.

Um die Bedeutung dieser Website zu verstehen, müssen wir darüber sprechen Synästhesie. Synästhesie, die Worte nehmen von Wikipediaist daher eine automatische und unwillkürliche Reaktion auf verschiedene, aber gleichzeitig vorhandene sensorische Reize (auditorisch, olfaktorisch, taktil oder visuell). Zum Beispiel tritt eine Synästhesie auf, wenn das Hören eines bestimmten Geräusches nicht nur eine akustische, sondern auch eine andere Reaktion wie das Sehen hervorruft. Einige der größten Künstler der Geschichte, wie Kandinsky, haben eine Synästhesie erlebt, eine neurologische Erkrankung, die es ermöglicht, Geräusche zu "sehen" oder Farben zu "fühlen".

Google hat mit experimentellen Musikern zusammengearbeitet, um Wassily Kandinskys Schriften zu studieren, in denen die Assoziation zwischen Formen, Farben und Klang beschrieben wird. Dank a Künstliche Intelligenzkönnen Sie die Webanwendung erstellen Spielen Sie Kandinskyzu maschinelles Lernen basiertes Musikspiel simulieren, was Kandinsky beim Malen des berühmten Gemäldes gehört haben könnte Gelb Rot Blau.

Die Interpretation eines Kandinsky beginnt mit einer Erklärung einiger grundlegender Beispiele dafür, wie Synästhesie aussehen könnte Klangform oder Klangfarbe. Sie können dann mit der Site und interagieren Spielen Sie mit Kandinskys Gemälde, indem Sie auf die verschiedenen Farben klicken, um eine Symphonie kombinierter Klänge zu hören. Einige Formen und Farben wirken sehr beruhigend, während andere heftigere oder lautere Geräusche machen.

Es lohnt sich auf jeden Fall, die Website zu öffnen und auszuprobieren Spielen Sie Kansisky in die Höhe Google Kunst und Kultur. Dies ist keine sehr leicht zu verstehende Seite, es ist kein Spiel zum Spaß, es ist die Erforschung eines Kunstwerks und das Experimentieren der angewandten Synthese.

In Bezug auf ähnliche Projekte erinnern wir uns, dass andere Erfahrungen, die auf Kandiskys Kunst basieren, unter den interaktiven Musikerlebnissen zu finden sind, die in Google Music Lab gespielt werden können.

Wenn Sie an KI-Erfahrungen interessiert sind, haben wir über Websites zum Generieren neuer Musik mit künstlicher Intelligenz (einschließlich Google Blob Opera) und dann auch über die besten Websites für KI-Experimente (künstliche Intelligenz) gesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go up

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies