Ist Ihr Computerlüfter zu hoch? Finden Sie heraus, wie Sie das Problem beheben können

Ein lauter Lüfter auf Ihrem PC ist ärgerlich, besonders wenn Sie wie ich einen großen alten Turm mit insgesamt neun Lüftern auf dem Schreibtisch neben Ihrem Kopf haben.

Es gibt Zeiten, in denen Sie den Köder nehmen und akzeptieren müssen, dass Ihr PC wie ein Flugzeug klingt, beispielsweise wenn Sie wärmeverstärkende Aktivitäten wie Spiele und Videobearbeitung ausführen.

Zu diesem Zeitpunkt sollten die Lüfter gemäß den Einstellungen Ihres PCs starten und ihre Drehzahl erhöhen, um die gesamte warme Luft aus dem PC zu blasen.

Aber im normalen Alltag sollten Ihre Fans sicher sein, denn das Surfen im Internet und das Schreiben von E-Mails sind nicht genau das, was Ihren PC zum Schmelzen bringt. Hier erfahren Sie, wie Sie die lauten Lüfter Ihres PCs steuern und ihre Einstellungen an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Index()

    Reinigen Sie zuerst das Innere Ihres PCs

    Wie oft reinigen Sie Ihren PC? Sei ehrlich, denn es ist wichtig. Wenn Ihre Lüfter im täglichen Gebrauch lauter als gewöhnlich sind, beachten Sie, dass sie möglicherweise härter arbeiten müssen, weil a) sie mit Staub verstopft sind oder b) Ihre PC-Komponenten mit Staub bedeckt sind, stärker überhitzen und daher ihre Lüfter einschränken, um härter zu arbeiten. Oder vielleicht beides.

    Eigentlich sollten Sie Ihren PC alle zwei Monate öffnen und mit Druckluft blasen, um ihn in gutem Zustand zu halten (ich mache das alle drei Monate, was nicht gut ist). Öffnen Sie Ihren PC, fegen Sie den Staub weg und prüfen Sie, ob dies Ihren Fans hilft (denken Sie daran, schütteln Sie vor dem Gebrauch keine Druckluftdosen - es handelt sich nicht um Graffitidosen).

    Ändern Sie die Lüftereinstellungen im BIOS

    Die meisten PC-Lüfter werden direkt an das Motherboard angeschlossen, was bedeutet, dass das Motherboard sie steuert. Und wissen Sie, wie Sie Ihr Motherboard überprüfen können? Das BIOS natürlich!

    Die meisten modernen Motherboards bieten eine ziemlich umfassende Lüftersteuerung, obwohl die genaue Vorgehensweise je nach Marke unterschiedlich sein wird. Es gelten jedoch dieselben Grundprinzipien. Als Referenz zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre Fans mit meinem ASUS Z-97 Gamer Mobo steuern können.

    Drücken Sie beim Hochfahren Ihres PCs wiederholt die Taste "Löschen" (oder eine beliebige Taste, die Sie zum Aufrufen des BIOS konfiguriert haben), um das BIOS aufzurufen.

    Ist Ihr Computerlüfter zu hoch?  So beheben Sie das Problem: Wenn der Lüfter Ihres Computers zu laut ist, kann dies sehr ärgerlich sein.  Hier erfahren Sie, wie Sie die lauten Lüfter Ihres PCs steuern und ihre Einstellungen an Ihre Bedürfnisse anpassen.

    Gehen Sie im BIOS-Bildschirm zu "Manuelles Lüfter-Tuning", wo Ihre Lüfter aufgelistet werden sollten. Hier können Sie verschiedene Leistungs- / Geräuschprofile einstellen, die Sie sofort auswählen und hören können, wenn sie Ihre Lüfter leiser machen.

    Beachten Sie, dass ein leises Profil nicht unbedingt höhere Temperaturkosten verursachen muss, sondern nur bedeutet, dass die Standardlüfterdrehzahl bei kalten Temperaturen niedriger ist. Es beschleunigt sich jedoch, wenn die Temperaturen in Ihrem Fall höher sind. Halten Sie Ihr Ohr nahe am PC, damit Sie wissen, welcher BIOS-Lüfter zu welchem ​​Lüfter im Gehäuse passt.

    Sie werden auch feststellen, dass Sie jeden Lüfter zwischen PWN (Pulsweitenmodulation) und CC (Direktsteuerung) umschalten können. PWN-Lüfter haben normalerweise vierpolige Anschlüsse und können Energie sparen (und Geräusche reduzieren), indem sie mit niedriger Drehzahl betrieben werden. Wenn Sie ein leiseres Geräuschprofil einstellen möchten, wählen Sie im Allgemeinen NMP, wann immer dies möglich ist.

    Ist Ihr Computerlüfter zu hoch?  So beheben Sie das Problem: Wenn der Lüfter Ihres Computers zu laut ist, kann dies sehr ärgerlich sein.  Hier erfahren Sie, wie Sie die lauten Lüfter Ihres PCs steuern und ihre Einstellungen an Ihre Bedürfnisse anpassen.

    Wenn Sie fertig sind, drücken Sie "Speichern & Beenden", um Ihren PC mit den neuen Einstellungen neu zu starten.

    Ist Ihr Computerlüfter zu hoch?  So beheben Sie das Problem: Wenn der Lüfter Ihres Computers zu laut ist, kann dies sehr ärgerlich sein.  Hier erfahren Sie, wie Sie die lauten Lüfter Ihres PCs steuern und ihre Einstellungen an Ihre Bedürfnisse anpassen.

    Speedfan

    Speedfan ist nicht meine erste Wahl für die Lüftersteuerung, da die Anwendung dazu neigt, nicht immer alle an Ihren PC angeschlossenen Lüfter zu "sehen" (es handelt sich um eine unabhängig entwickelte Anwendung, die nicht immer mit den neuesten Entwicklungen in der PC-Lüfterindustrie Schritt hält ).

    Das heißt, es funktioniert für viele Leute und wenn Sie gerne Spiele spielen, ist es einen Versuch wert. Könnten Laden Sie hier die neueste Version von Speedfan herunter.

    Ist Ihr Computerlüfter zu hoch?  So beheben Sie das Problem: Wenn der Lüfter Ihres Computers zu laut ist, kann dies sehr ärgerlich sein.  Hier erfahren Sie, wie Sie die lauten Lüfter Ihres PCs steuern und ihre Einstellungen an Ihre Bedürfnisse anpassen.

    In Speedfan gibt es viele Steuerelemente, mit denen Sie spielen können. Ein Ausgangspunkt ist jedoch, die Prozentsätze der Lüftergeschwindigkeit auf der Registerkarte "Messwerte" anzupassen. Für weitere Informationen klicken Sie auf "Konfigurieren", wechseln Sie zur Registerkarte "Lüftersteuerung" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Erweiterte Lüftersteuerung".

    Hier können Sie Feineinstellungen für Ihre Lüfter vornehmen und festlegen, wie hoch die Lüftergeschwindigkeit im Verhältnis zur Temperatur der verschiedenen Komponenten Ihres PCs sein soll.

    Klicken Sie im Feld "Temperaturen" auf "Hinzufügen", um die Temperatur der Komponente auszuwählen, auf die sich der Lüfter beziehen soll (CPU ist immer eine sichere Wette). Anschließend können Sie das Diagramm für die Lüftergeschwindigkeit / -temperatur ändern, indem Sie auf die Punkte klicken, durch die blaue Linie zu passieren.

    Ist Ihr Computerlüfter zu hoch?  So beheben Sie das Problem: Wenn der Lüfter Ihres Computers zu laut ist, kann dies sehr ärgerlich sein.  Hier erfahren Sie, wie Sie die lauten Lüfter Ihres PCs steuern und ihre Einstellungen an Ihre Bedürfnisse anpassen.

    Wenn ein bestimmter Lüfter im täglichen Gebrauch zu laut ist, verringern Sie seine Drehzahl, wenn die Temperatur Ihres PCs unter 40 ° C liegt, auf 30%, dann auf 25% usw. bis das Geräusch Sie nicht mehr stört, drücken Sie OK. Denken Sie daran, die Temperatur Ihres PCs in den Speedfan-Messwerten zu verfolgen, um sicherzustellen, dass sie nicht zu laut wird, wenn Sie die Lautstärke der Lüfter verringern.

    Fazit

    Wir hoffen, dass Sie mit dieser Anleitung mehr Kontrolle über das Geräusch Ihrer Lüfter erlangen und verhindern, dass sie sich bewegen, wenn sie nicht benötigt werden. Mein Vorschlag ist, immer zuerst das Innere Ihres PCs zu reinigen und dann mit den Voreinstellungen für die Lüftergeschwindigkeit im BIOS zu spielen, bevor Sie mit Speedfan fortfahren, wenn Sie sich sicher fühlen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies