IPhone-Speicherverwaltung: leerer Speicher und voller Speicher

So verwalten Sie den iPhone-Speicher, löschen den Speicher, löschen Junk-Dateien und verschieben Fotos, Musik und Videos

Selbst iPhones fehlt im Laufe der Zeit der interne Speicher. Den größten Teil des Speicherplatzes nehmen Fotos, App-Daten, Musik, Videos, Dokumente und andere Arten von temporären Dateien ein. Das Problem bei der Speicherplatzverwaltung auf dem iPhone besteht darin, dass es erforderlich ist, alle Methoden zu kennen, wenn kein erweiterbarer Speicher verfügbar ist (wie microSD auf Android). klare Erinnerungen Entfernen Sie, was nicht erforderlich ist, und verschieben Sie die Daten, die Sie behalten möchten, an anderer Stelle Die Rede ist offensichtlich wahr auch für das iPad die vielleicht nicht zum Fotografieren verwendet werden kann, die aber sicherlich mit Musik und schwereren Apps oder Spielen gefüllt werden kann. Außerdem ist zu beachten, dass iOS-Systemupdates eine gewisse Menge an Speicherplatz benötigen, um installiert zu werden.

Also lass uns zusammen sehen So löschen Sie den Speicher und den vollen Speicher auf dem iPhone und iPad, damit Sie immer wieder neue Fotos aufnehmen, neue Bilder aus WhatsApp-Chats erhalten, neue Videos aufnehmen und neue Anwendungen herunterladen können (z. B. Spiele, die oft viel Platz beanspruchen).

LESEN SIE AUCH: Komplettes iPhone, 2 Tipps um Platz zu sparen

Index()

    So verwalten Sie den iPhone-Speicherplatz

    Indem wir alle in den folgenden Kapiteln aufgeführten Methoden buchstabengetreu befolgen, können wir den Speicher eines jetzt vollen iPhones leeren und den für neue Anwendungen oder neue Multimedia-Inhalte wie Fotos und Videos erforderlichen Speicherplatz wiederherstellen, ohne dass dies notwendig ist Tu es. Telefon wechseln.

    Eliminieren Sie unnötige oder schwere Anwendungen

    Die erste Methode, um Speicherplatz auf dem iPhone freizugeben, besteht darin, Überprüfen Sie, welche Apps zu viel Speicherplatz beanspruchen. Gehen wir dazu den Weg Einstellungen -> Allgemein -> iPhone Space, konsultieren Sie die Liste der installierten Anwendungen (mit Angabe des von ihnen belegten Speichers in Megabyte), wählen Sie die größten Anwendungen oder Anwendungen aus, die wir seit einiger Zeit nicht mehr verwendet haben, und drücken Sie die Taste App löschen.

    So geben Sie Speicherplatz auf iPhone und iPad frei wir müssen einige Apps und Spiele deinstallieren die zu viel Speicher beanspruchen und gelöscht werden können. Bei einigen Apps wird möglicherweise ein Speicherplatz angezeigt, der von App-Daten belegt ist, die während der Verwendung erstellt wurden. Wenn es sich um eine Foto- oder Dokument-App handelt, müssen Sie sie öffnen und die darin enthaltenen Dateien löschen.

    Temporäre Dateien löschen

    Bewerbungen wie Safari und FacebookSie sind im absoluten Sinne keine großen Apps, aber sie erzeugen viel internen Cache und hinterlassen viele temporäre Dateien im Speicher. Um temporäre Safari-Dateien zu löschen, gehen wir zum Pfad Einstellungen> Safari> Erweitert> Websitedaten und drücken Sie die Taste Alle Website-Daten löschen. Bei anderen Apps wie Facebook gibt es unter iOS keine Möglichkeit, temporäre Dateien und erstellte Daten zu löschen, daher besteht die einzige Möglichkeit darin, die App zu deinstallieren und neu zu installieren, indem Sie sich erneut mit Ihrem Konto anmelden.

    Fotos und Videos verwalten

    Das Dienstprogramm zur Speicherplatzverwaltung von iPhone und iPad wird mit ziemlicher Sicherheit die Apps anzeigen, die den meisten Speicher beanspruchen, nämlich die Galerie-App (voller Fotos und Videos). Foto und Video Sie können sicherlich auf den Computer verschoben werden, indem Sie iTunes oder andere alternative iTunes-Programme verwenden, um das iPhone auf dem Computer zu verwalten.

    Für Fotos können Sie die Google Fotos-Sicherung oder iCloud (leider eingeschränkt, wenn Sie kein Abonnement bezahlen), während für die Musik Sie können die Verwendung von MP3-Dateien vermeiden und Streaming von Spotify, Apple Music oder Amazon Music verwenden. In einem anderen Artikel haben wir gesehen, wie es geht Backup des iPhone-Speichers, um Fotos und Musik auf Ihren PC zu übertragen.
    Wenn Sie viel Speicherplatz zum Speichern von Fotos benötigen, können wir auch auf einen Cloud-Dienst mit 50 GB Speicherplatz zurückgreifen, wie in der Anleitung gezeigt MEGA, die schnellste Cloud mit 50 Giga kostenlosem Filesharing.

    Vor dieser Synchronisierung auf einem iPhone oder iPad wird jedoch empfohlen, die gelöschten Fotos, die in Wirklichkeit nur gelöscht wurden und den Speicher belegen, dauerhaft zu löschen. Unter iOS wird tatsächlich das versehentliche Löschen von Fotos verhindert, sodass sie innerhalb von 30 Tagen wiederhergestellt werden können, wonach sie dauerhaft gelöscht werden. Es lohnt sich daher, diesen Papierkorb zu leeren, wenn Ihnen der Speicher ausgeht und Alle Fotos endgültig löschen entfernt, aber immer noch vorhanden. Öffnen Sie die Foto-App, suchen und öffnen Sie den kürzlich gelöschten Ordner und tippen Sie auf die Schaltfläche in der unteren linken Ecke, um alles zu löschen.

    So löschen Sie Videos schwerer im Speicher, öffnen Sie Einstellungen -> Allgemein -> Verwendung, suchen Sie die Video-App und sehen Sie sich die Liste an. Wir berühren den Knopf Bearbeiten , um die Schaltfläche zum Löschen neben jedem Video anzuzeigen.

    Automatische Rückgewinnung von Speicherplatz

    Auf den neuesten iOS-Versionen ist es möglich, dem Smartphone die Aufgabe zu überlassen, automatisch Speicher freizugeben, indem Daten aus länger nicht genutzten Anwendungen gelöscht werden, um immer Platz für neue Fotos und Videos zu haben. Um fortzufahren, nehmen wir den Weg Einstellungen -> App Store und schalte den Schalter neben dem Element ein Löschen Sie Apps, die Sie nicht verwenden.

    Auf diese Weise werden die alten Apps automatisch vom Telefon gelöscht, mit der Möglichkeit, sie später wiederherzustellen, ohne die bisher generierten Daten zu verlieren. Natürlich hat auch dieses System ein Limit und kann zu einem bestimmten Zeitpunkt nichts mehr löschen, auch wenn der Speicherplatz praktisch leer ist: In diesen Fällen ist es ratsam, spezielle Anwendungen zu verwenden, die wir Ihnen in anzeigen das nächste Kapitel.

    Reinigungsanwendung

    Die einzige effektive Methode, um Speicherplatz im iPhone-Speicher zurückzugewinnen, besteht darin, eine der im Apple App Store verfügbaren Reinigungs-Apps zu verwenden, sodass Sie mit nur einer Berührung den gesamten Überschuss entfernen können. Die erste App, die wir Ihnen empfehlen, ist Sauberer Arzt, kostenlos erhältlich für iPhone und iPad.

    Mit dieser Anwendung können wir problemlos größere Videos, leere oder sehr schlechte Videos löschen, doppelte Fotos, doppelte Kontakte und Screenshots löschen, die mit dem Telefon erstellt wurden, um viel Speicherplatz zu sparen.

    Eine andere App, die Sie verwenden können, ist Remo Duplicate Photos Remover, kostenlos erhältlich für iPhone und iPad.

    Mit dieser Anwendung können wir sofort nach allen Duplikaten der Fotos suchen, um den internen Speicherplatz durch Löschen der Duplikate derselben Fotos wiederherzustellen, während eine Kopie des Bildes im Speicher oder in der Cloud gespeichert wird, die wir haben auf dem Gerät aktiviert.

    Schlussfolgerungen

    Wenn wir ein iPhone mit einem internen Speicher von 64 GB oder weniger haben, ist es ratsam, sich sofort mit den oben genannten Methoden vertraut zu machen, um den Speicherplatz auf dem iPhone vernünftig verwalten und gegebenenfalls leeren zu können Speicher, bevor das Telefon die unangenehme Warnung "Archiv voll" anzeigt.

    Um mehr zu erfahren, können wir auch unsere Leitfäden lesen wie Sie Speicherplatz auf Ihrem Smartphone sparen und was Sie löschen können ist Geben Sie Speicherplatz in WhatsApp frei und löschen Sie Fotos und Videos aus dem Archiv.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies