Intel Core i3 vs i5 vs i7: welches soll man kaufen?

Der Name des Intel-Prozessors ist eine alte Kiste des Chaos. Ich bin mir sicher, dass jede einzelne Namensentscheidung zu dieser Zeit Sinn machte, aber zusammengenommen ist es ein kryptisches Durcheinander von Jargon, Zahlen und Abkürzungen.

Um dies zu verstehen, können wir die Namen der Prozessormodelle in zwei Teile teilen. Die erste und wichtigste ist die Marke, die die Bezeichnung i3 / i5 / i7 enthält. Dies sind die drei Hauptkategorien von Token und worauf wir uns konzentrieren werden, wie sie im Detail aufgeschlüsselt werden können. Der Rest des alphanumerischen Salats gibt uns weitere Informationen über die spezifischen Funktionen dieses Modells, die wir später auspacken werden.

Index

    Gemeinsamkeiten

    Bei allen Chips der Core-Familie gibt es einige gemeinsame Faktoren. Der Anschluss für Prozessoren derselben Generation ist immer der gleiche. Sie benötigen kein anderes Motherboard für einen i3-Chip als einen i5- oder i7-Chip. Alle Chips enthalten außerdem ein integriertes Grafikpaket. Für die sechste Generation von Skylake-Prozessoren suchen wir einen LGA1511-Sockel und eine integrierte HD530-Grafik.

    Core i3-Prozessoren

    Intel Core i3 vs i5 vs i7: Welches sollten Sie kaufen?  Der Name des Intel-Prozessors ist eine große alte Kiste des Chaos.  Wenn Sie sich über die Unterschiede zwischen i3, i5 und i7 verwirrt fühlen, wird dieser Artikel die Dinge klären.

    Während die i3-Prozessoren die niedrigsten Spezifikationen in der Core-Reihe sind, sind sie ein großartiger Allrounder. Sie haben nur zwei physische Kerne, aber Hyper-Threading hilft, dieses Defizit auszugleichen. Hyper-Thread dupliziert die auf dem Prozessor verfügbaren Threads und simuliert vier "virtuelle" Kerne. Der L3 verfügt je nach Modell über einen Cache-Speicher von 3 oder 4 MB. Die Taktraten liegen zwischen 2,7 und 3,9 GHz. Sie können mit Preisen zwischen 110 und 140 US-Dollar rechnen.

    Ein "Handwerker" ist jedoch niemandes Meister. Diese Chips sind schnell genug, um auf Benutzereingaben zu reagieren, eignen sich jedoch nicht für Aufgaben mit hoher Verarbeitungsleistung wie Videobearbeitung. Sie sind schnell genug, um den Engpass einer kompetenten Grafikkarte zu vermeiden, was sie zu einem guten Chip für einen Einsteiger-Spielautomaten mit einer Mittelklasse-Grafikkarte machen kann.

    Core i5-Prozessoren

    Intel Core i3 vs i5 vs i7: Welches sollten Sie kaufen?  Der Name des Intel-Prozessors ist eine große alte Kiste des Chaos.  Wenn Sie sich jemals über die Unterschiede zwischen i3, i5 und i7 verwirrt fühlen, wird dieser Artikel die Dinge klären.

    Die i5-Chips befinden sich ungefähr auf halber Strecke zwischen den i3- und i7-Linien und übernehmen einige der Eigenschaften der letzteren, während ihre "Klangqualität" erhalten bleibt. Sie werden kein Hyper-Threading auf diesen Chips sehen, aber Sie werden vier physische Kerne, Turbo-Boost und ein Modell zum Übertakten sehen. Der L3-Cache wechselt auch zu Desktop-Prozessoren mit bis zu 6 MB.

    Mit dem Turbo-Boost des Core i5 kann der Prozessor die Taktrate eines oder mehrerer unter Last stehender Kerne vorübergehend erhöhen, was zu einem höheren Stromverbrauch und einer Verringerung der für andere Kerne verfügbaren Verarbeitungsleistung führt. Auf Anfrage wird pro Kern übertaktet.

    Die Taktraten der sechsten Generation liegen zwischen 2,2 und 3,5 GHz, mit Turbo-Geschwindigkeiten von bis zu 3,9 GHz, abhängig vom genauen Modus, den Sie erhalten. Die Preise liegen zwischen 180 und 220 US-Dollar.

    Core i7 Prozessoren

    Intel Core i3 vs i5 vs i7: Welches sollten Sie kaufen?  Der Name des Intel-Prozessors ist eine große alte Kiste des Chaos.  Wenn Sie sich über die Unterschiede zwischen i3, i5 und i7 verwirrt fühlen, wird dieser Artikel die Dinge klären.

    Ganz oben auf der Liste stehen die Core i7-Prozessoren. Diese Chips enthalten vier Logikkerne, z. B. die i5-Serie. Dazu gehört auch Hyper-Threading, bei dem acht Threads auf vier physischen Kernen erstellt werden. Diese Chips bieten die schnellsten Taktraten im Bereich und erreichen Spitzenwerte bei 4,0 GHz Basistaktrate und 4,2 GHz Turbo-Boost. Die i7-Chips sind mit einem 8-MB-L3-Cache ausgestattet und kosten zwischen 300 und 340 US-Dollar.

    Während diese Chips die meiste Muskelkraft enthalten, sind sie wahrscheinlich mehr, als die meisten Benutzer nutzen können. Der i7 ist beeindruckend für hohe Verarbeitungsaufgaben, bei denen das 8-Core-Hyper-Threading voll genutzt werden kann, aber nur wenige Programme aktivieren beide Kontrollkästchen.

    Die meisten Spiele verwenden, wenn überhaupt, nicht mehr als vier Kerne. Selbst Photoshop profitiert nur von mehr als zwei Kernen für bestimmte Filter und Vorgänge. Wenn Sie Maya oder Autodesk nicht jeden Tag ausführen, werden Sie wahrscheinlich keine Leistungssteigerung sehen, die der Preiserhöhung für den i5-Chip entspricht.

    Winzige Variationen

    Intel Core i3 vs i5 vs i7: Welches sollten Sie kaufen?  Der Name des Intel-Prozessors ist eine große alte Kiste des Chaos.  Wenn Sie sich jemals über die Unterschiede zwischen i3, i5 und i7 verwirrt fühlen, wird dieser Artikel die Dinge klären.

    Jede Prozessormarke hat auch ihre eigenen Varianten, wie durch die alphanumerische Zeichenfolge nach dem Markennamen angegeben. Meine etwas kontroverse Option ist, dass die Spezifikationen nicht relevant sind, aber es gibt einen Fehler auf hoher Ebene. Je höher die Referenznummer, desto schneller der Prozessor. Die Buchstaben T. T. , ODER Y. Y. Zeigen Sie einen Prozessor mit geringem Stromverbrauch an. K. K. zeigt einen zum Übertakten entsperrten Prozessor an e P. P. zeigt einen weniger leistungsfähigen integrierten Grafikstapel an. Wenn Sie sich eingehender mit diesem Thema befassen möchten, lesen Sie Intel-Dokumentation.

    Was soll ich kaufen?

    Abgesehen von Variationen erleichtern wichtige Bezeichnungen die Bestimmung des benötigten Prozessors. Für die meisten Benutzer ist der i5 ein großartiger Chip mit einem guten Gleichgewicht zwischen Preis und Leistung. Der i3 ist immer noch sehr leistungsfähig und eignet sich hervorragend für kostengünstige Maschinen, da Sie immer noch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten. Wenn Sie wissen, dass auf Ihrem Computer regelmäßig CPU-intensive Workloads wie 3D-Rendering, Videobearbeitung oder wissenschaftliche Modellierung ausgeführt werden, sind die erweiterten Funktionen des i7-Chips perfekt.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies