Holen und installieren Sie das Windows 10-Design für Windows 7

Windows 10 hat viele neue Features in Bezug auf Ästhetik und Funktionalität. Noch wichtiger ist, dass Windows 10 das neue und verbesserte Startmenü, Cortana, Action Center, eine bessere Benachrichtigungsbehandlung usw. So gut es auch ist, einige Benutzer möchten möglicherweise derzeit aus verschiedenen Gründen nicht auf Windows 10 aktualisieren, z. Sie können Ihr Windows 7 jedoch mit nur wenigen Klicks wie Windows 10 aussehen lassen.

Notiz: Bevor Sie etwas unternehmen, ist es sehr wichtig, ein vollständiges und korrektes Backup des Systems zu erstellen. Dies hilft Ihnen, zurückzugehen, wenn etwas Schlimmes passiert.

Index

    Dinge, die du brauchst

    Um Ihr Windows 7-System wie Windows 10 aussehen zu lassen, müssen Sie einige Software herunterladen und bereit sein, das System mehrmals neu zu starten. Unten finden Sie die Software, die Sie überwachen müssen.

    Installieren Sie außerdem 7-zip So können Sie die Designdateien einfach auf Ihren Desktop extrahieren.

    Verwandeln Sie Windows 7 in Windows 10

    Sobald Sie über die erforderliche Software verfügen, können wir mit der Installation des Windows 10-Designs unter Windows 7 fortfahren. Öffnen Sie zunächst die heruntergeladene ZIP-Datei von Universal Theme Patcher und führen Sie die Anwendung entsprechend Ihrer Systemarchitektur aus.

    Sobald die Anwendung geöffnet ist, wird Ihnen mitgeteilt, dass einige Dateien gepatcht werden müssen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ja", um fortzufahren.

    Die vorherige Aktion bringt Sie zum Patch-Bildschirm. Klicken Sie einfach neben allen Dateien auf die Schaltfläche "Patch".

    So sieht es aus, wenn es gepatcht ist. Die gute Nachricht ist, dass Sie die Originaldatei jederzeit wiederherstellen können, indem Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" klicken. Nachdem Sie die Dateien korrigiert haben, starten Sie das System neu.

    Öffnen Sie nun die ZIP-Datei des Theme Resource Changer und führen Sie je nach Systemarchitektur die Anwendung darauf aus.

    Nach dem Öffnen installieren Sie es wie jede andere Software.

    Starten Sie Ihr System nach der Installation des Theme-Ressourcenwechslers neu, damit die Änderungen wirksam werden.

    Jetzt können wir mit der Installation des Windows 10-Designs für Windows 7 fortfahren. Extrahieren Sie dazu das in der Windows 7-ZIP-Datei heruntergeladene Windows 10-Design auf Ihren Desktop. Öffnen Sie nach der Extraktion den Ordner und führen Sie die Datei "RunMeFirst.cmd" aus.

    Sobald Sie die Befehlsdatei ausführen, werden die Designdateien im Ordner so umbenannt, dass sie die richtigen Erweiterungen haben. Öffnen Sie die Datei "Windows_10_Themes.7z" mit 7-Zip und wechseln Sie in den Ordner "Default Taskbar".

    Wählen Sie alle Dateien und Ordner im Standardordner der Taskleiste aus und ziehen Sie sie an den folgenden Ort.

    C:N- Recursos de Windows 

    > Themen

    Eventuell sind Administratorrechte erforderlich. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Weiter", um fortzufahren.

    Wenn Sie mit dem Kopieren der Dateien fertig sind, können Sie das Design von Windows 10 anwenden. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie die Option "Personalisieren".

    Die obige Aktion öffnet die Anpassungsoptionen von Windows 7. Wählen Sie hier das Windows 10-Design aus. Wie Sie sehen, gibt es mehrere Windows 10-Designs. Wählen Sie einfach das aus, das Ihnen am besten gefällt, und das Design wird automatisch angewendet.

    Obwohl die Fenster und die Taskleiste eher wie Windows 10 aussehen, gibt es immer noch den Unschärfeeffekt um die Fenster herum. Um es zu entfernen, öffnen Sie die heruntergeladene Windows 7 Aero Blur Tweaker-Datei und führen Sie die Anwendung darauf aus.

    Sobald Windows 7 Aero Blur Tweaker geöffnet ist, klicken Sie auf die Option "Unschärfe ausblenden".

    Wenn Sie die Transparenz des Startmenüs und der Taskleiste wünschen, installieren Sie den heruntergeladenen Taskbar Transizer.

    Sie haben das Thema Windows 10 erfolgreich installiert. Offensichtlich sieht dies nicht genau wie Windows 10 aus und es ist ziemlich einfach.

    Wenn Sie es anpassen möchten, öffnen Sie die Datei "Windows_10_Extras.7z" aus dem heruntergeladenen Windows 10-Themenordner.

    Diese Datei enthält alle anderen Programme und zusätzliche Einstellungen, die zum Anpassen des Startbildschirms, der Schriftarten, des Anmeldebildschirms usw. verwendet werden können. Das Gute daran ist, dass jeder Ordner detaillierte Anweisungen zur Installation aller Software- und DLL-Dateien in diesen Ordnern enthält. Sie müssen nur den Anweisungen folgen.

    Denken Sie jedoch daran, dass es umso schwieriger wird, zurückzukehren, je mehr Sie Ihr Windows 7-System anpassen.

    Kommentieren Sie unten, indem Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen mit der obigen Methode teilen, um das Windows 10-Design zu Windows 7 hinzuzufügen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up