Hier erfahren Sie, wie Sie den Internetzugang für Yoigo-Handys konfigurieren

Eines der wichtigsten Dinge, die viele von uns tun, wenn wir ein neues Handy haben, ist das Einrichten des Internetzugangs, die durchzuführende Konfiguration hängt in der Regel vom Unternehmen ab dass er es verkauft hat, da ein Code erforderlich ist und deshalb werde ich Ihnen sagen, wie es geht, wenn Sie ein Yoigo-Handy haben.

Nachfolgend finden Sie die zu befolgenden Schritte, die normalerweise den Handys anderer Unternehmen entsprechen. das einzige was sich ändert sind die verbindungsdaten.

Index()

    Konfiguration des Internetzugangs in yoigo-Handys

    1. Zum Starten drücken Sie die Taste Speisekarte.
    2. Dann gehen Sie zu Einstellungen und markieren Sie in Drahtlose Verbindungen.
    3. Dort geben Sie die Option Mobilfunknetze ein und wählen die Option "Zugriff auf PIN-Code-Namen" (in anderen älteren Android-Versionen finden Sie es als APN).
    4. Falls Ihr Telefon neu ist, gehen Sie zur Option "Neuer APN", ansonsten müssen Sie die Menütaste drücken und können sie auswählen.
    5. Wenn Sie auf einen Bildschirm tippen, der Konfigurationsdaten anfordert, müssen Sie Folgendes eingeben:
    • APN: das Internet
    • Nachname: Yoigo Data oder was auch immer Sie wollen.
    • Hafen: 8080
    • Kundencenter: 214
    • MNC: 04
    • Stellvertreter: 10.8.0.36
    • APN-Typ: Standard
    • Die restlichen Felder müssen Sie leer lassen.

    Wenn Sie alle Daten eingegeben haben, müssen Sie Drücken Sie die Menütaste und speichern Sie. So konfigurieren Sie den WAP-Internetzugang in Yoigo-Handys.

    Aber wir sind auch noch nicht fertig Sie müssen den MMS-Dienst konfigurieren, um dies tun zu können, müssen Sie alle Schritte zuvor wiederholen, jedoch in MMS und dann geben Sie diese Daten ein:

    • APN: mm
    • MMSC: https: // mmss
    • Stellvertreter: 193.209.134.141
    • Nachname: Yoigo MMS oder was auch immer Sie wollen.
    • Hafen: 80
    • MMS-Port: 80
    • MMS-Proxy: 193,209,134,141
    • MNC: 04
    • Kundencenter: 214
    • APN-Typ: mm
    • Sie lassen die anderen Felder leer.

    Sobald Sie fertig sind, Klicken Sie auf Menü und speichern Sie die Änderungen.

    Konfigurieren Sie Yoigo Internet auf 4G-Mobiltelefonen

    Falls Sie haben ein Yoigo-Handy mit 4G dann wird die Konfiguration etwas anders sein. Wenn Sie ein Telefon mit diesem Netz kaufen, wird es normalerweise beim Einschalten des Terminals aktiviert. Auch wenn Sie möchten, können Sie Yoigo-Handys anrufen, um sie nach dieser Abdeckung zu fragen und ob es in Ihrer Region eine gibt. Falls Sie die Einrichtung selbst vornehmen möchten, damit Sie keine Probleme haben dann müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

    1. Das erste, was Sie tun müssen, ist das Menü zu öffnen
    2. Dann gehen Sie zu Einstellungen und von dort zu Mobilfunknetzen.
    3. Dann suchen Sie nach der Option, sowohl den APN als auch die MMS zu konfigurieren.
    4. Jetzt müssen Sie nur noch die Daten bearbeiten und eingeben:
    • Nachname: Yoigo-Browser
    • APN: das Internet
    • Hafen: 8080
    • Nutzername: Nicht definiert
    • Passwort: Nicht definiert
    • Stellvertreter: 10,008.000.036
    • Server: Nicht definiert
    • MMSC: Nicht definiert
    • MMS-Proxy: Nicht definiert
    • MMS-Port: Nicht definiert
    • Kundencenter: 214
    • MNC: 04
    • Identifikationstyp: GEKOCHT
    • APN-Typ: standardmäßig, sup
    • APN-Roaming-Protokoll: IPv4
    • APN-Protokoll: IPv4
    • Verbindungstyp: Unbestimmt

    Wie Sie sehen, ist die Konfiguration ganz einfach in Yoigo-Handys, müssen Sie nur einige Daten ändern und jede vorgenommene Änderung speichern.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies