Herunterladen und Installieren von Linux Keylogger - Ubuntu Keylogger

Linux-Server waren damals sehr nützlich, so wie es sehr einfach ist, sich auf Linux-Servern zu registrieren, ist es auch sehr einfach, sie zu verwenden.

Ein Linux-Server ist ein Server, der vom Betriebssystem von betrieben wird Open Source Linux. Es bietet Unternehmen eine kostengünstige Möglichkeit, ihren Kunden Inhalte, Anwendungen und Dienste bereitzustellen.

Da Linux Open Source ist, profitieren Benutzer auch von einer starken Community von Ressourcen und Befürwortern. Jede Art von Linux-Servern wurde unter Berücksichtigung dieser Anforderungen entwickelt verschiedene Verwendungen::

Wenn Sie einen laufenden Webserver haben, ist dieser wahrscheinlich eingeschaltet CentOS®.
Wenn Ihre Anwendung Tausende von Benutzern oder mehr bedient, ist die Lösung, nach der Sie suchen, eine Lösung, die für diese Arten von Volumes ausgelegt ist, z Red Hat® Enterprise oder Ubuntu® Server.

Es wäre übertrieben für Ihre geschäftlichen Anforderungen, wie bei einem Server TurnKey Linux ein bestimmtes Ziel würde ausreichen. Die Cloud-Infrastruktur basiert im Allgemeinen auf Linux.

Wenn wir möchten, können wir eine Desktop-Linux-Distribution für unseren Server verwenden (z Ubuntu), Linux-Server-Distributionen unterscheiden sich etwas von Desktop-Distributionen.

Beispielsweise sind Serverversionen normalerweise viel kleiner als Desktop-Versionen, sodass jeder Administrator sie nach seinen Wünschen anpassen kann. Sie verfügen normalerweise nicht über eine Standard-GUI zum Speichern von Ressourcen und haben diese Optimierungen und Funktionen entwickelt um die bestmögliche Leistung, Stabilität und Sicherheit zu liefern.

Einer der beste Funktionen Linux besitzt einen Keylogger, weil er uns hilft, zu optimieren und zu wissen, was passiert, wenn wir nicht vor dem PC stehen.

Vielleicht möchten Sie herausfinden, ob jemand Ihren Computer während Ihrer Abwesenheit verwendet hat, und sehen, was passiert Aktivitäten waren im Gange. Wie installiere ich einen Keylogger für Linux?

Schritte zur Installation

Ein Keylogger ist ein Hardwaregerät oder ein Softwareprogramm, das in Stille aufnehmen jede Tastatureingabe (Tastenanschlag) des Benutzers.

Es kann als Gebotstool verwendet werden, um zu verfolgen, was Sie schreiben, und nichts zu verlieren gemacht oder aufgezeichnet auf Ihrem PC, aber es sollte beachtet werden, dass einige böswillige Personen es auch für illegale Zwecke wie Malware-Spyware und das Senden dieser Informationen an Dritte verwenden.

Index

    Wie installiere ich einen Keylogger für Linux? Schritt für Schritt

    Logkeys ist eine fortschrittliche Software Keylogger nur für GNU / Linux-Systeme. Zeichnet alle Zeichen und Funktionstasten auf und speichert sie in einer Protokolldatei. Es kann über das Linux-Terminal gesteuert werden.

    Installieren und verwenden Sie Logkeys

    1. Öffnen Sie das Terminal, indem Sie Strg + Alt + T drücken, und drücken Sie diesen Befehl, um Keylogs zu installieren
      sudo apt-get install logkeys schlüssel
    2. Dann geben Sie dies ein
      Wählen Sie filename.log, um eine Datei zu erstellen Dateiname.log in Ihrem persönlichen Ordner, in dem alle Tastenanschläge aufgezeichnet werden.
    3. Sie können anstelle von "Dateiname" einen beliebigen Namen eingeben.
    4. Geben Sie nun den folgenden Befehl ein
      sudo logkeys - start - exit filename.log
    5. Dadurch werden die Anwendung gestartet und Tastenanschläge unter dem Dateinamen .log protokolliert
    6. Um die Datei filename.log anzuzeigen, müssen Sie die Anwendung zunächst mit dem folgenden Befehl stoppen
      sudo logkeys - töten
    7. Und schließlich lesen Sie die mit den Protokolltasten aufgezeichneten Tastenanschläge
      cat filename.log

    Wie installiere ich LKL?

    1. Laden Sie die LKL Linux APK.
    2. Entpacken oder komprimieren Sie die heruntergeladene Datei.
    3. Öffne das Terminal und die CD in Position lkl.
    4. Schreibe jetzt ./confiure und drücken Sie die EINGABETASTE, um zu überprüfen, ob alle erforderlichen Ressourcen verfügbar sind.
    5. Wenn Sie welche erhalten Fehler im Zusammenhang mit dem C-Compiler, zum Beispiel: 'Der C-Compiler kann keine ausführbare Datei erstellen'.
    6. Im Falle eines Compilerfehlers vom Typ C: sudo apt installiert libc6-dev.
    7. Schreiber 'Machen'und drücken Sie die EINGABETASTE, um das Paket zu kompilieren.
    8. Schreiber 'sudo habe es installiert'und drücken Sie ENTER, um das Programm zu installieren.
    9. Muss sein Komplett Installation.

    Änderung der Linux-Keylogger-Anwendung

    Wie benutzt man?

    Sie können mit dem Befehl ein Argument senden lkl

    1. -h Hilfe
    2. -ICH um Port 0 × 60 (Tastatur) zu registrieren
    3. -b Debug-Modus
    4. -k Definieren Sie eine Keymap-Datei
    5. -oder Ausgabedatei definieren
    6. -m sende Zeitungen an
    7. -t Hostname für sendmail. Standard ist localhost
    8. Beispiel: lkl -l -k us_km -o log.file // USA kb verwenden und Protokolle in 'log.file' einfügen

    Konnten Sie den Linux Keylogger problemlos herunterladen?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies