Kategorien
Facebook

Gestohlener oder kompromittierter Facebook-Account, wie man das behebt

Schritte zum Wiederherstellen des Zugriffs auf gestohlene und gefährdete Facebook-Konten mit seltsamen oder nicht erreichbaren Aktivitäten

Wenn Sie selbst ungewöhnliche Aktivitäten bemerken Facebook-Accountkann es gewesen sein Fliege oder Piratd.h. von einem Hacker gehackt oder einfach von einer viralen Anwendung getroffen, die das Konto verwendet, um damit zu tun, was sie will.
Ungewöhnliche Aktivitäten bedeuten das Senden von Nachrichten, an die Sie sich nicht wirklich erinnern, das Senden von Werbung, das Posten von nie geschriebenen Updates usw. In einigen Fällen können Sie möglicherweise nicht einmal auf Ihr Facebook-Konto zugreifen, das von jemandem kompromittiert oder gestohlen wurde.
Das Problem bei Facebook ist, dass es im Vergleich zu dem, was Sie beispielsweise mit dem Bankkonto tun würden, häufig mit wenig Sorgfalt verwendet wird. So bleiben die Passwörter einfach zu finden, werden seit vielen Jahren nicht mehr geändert und dann mit der Neigung. Klicken Sie auf das, was sich für Sie gut anfühlt, wenn Sie häufig personenbezogene Daten an Fremde weitergeben.

LESEN SIE AUCH: So hacken Sie einen Facebook-Account

Angesichts der Datenmenge, die wir Facebook hinzufügen, ist die Sicherheit Ihres Kontos wichtiger denn je. Selbst die sicherheitsbewusstesten Benutzer können jedoch feststellen, dass ihr Konto gefährdet ist. Ein sicheres Passwort reicht nicht aus; Sie müssen nur Ihr Telefon verlieren oder es versehentlich an einen öffentlichen Computer angeschlossen lassen. Facebook kann auch von Menschen in unserer Nähe gehackt werden, die vielleicht auf clevere Weise oder durch Täuschung versuchen herauszufinden, was wir schreiben und welche Nachrichten wir an andere Menschen senden.
Zum Glück bietet Facebook Schutz zum Schutz Ihres Kontos vor Hackernist Stellen Sie die Verwendung des Profils wieder her, wenn festgestellt wird, dass es kompromittiert oder gestohlen wurde.

Überprüfen Sie nicht erkannte Facebook-Verbindungen

Facebook verfolgt alle Geräte, die für den Zugriff auf das Konto verwendet werden. Wenn der Zugriff über einen neuen Browser oder Computer oder von einem ungewöhnlichen Ort aus erfolgt, sendet Facebook möglicherweise eine Benachrichtigung, um den Benutzer auf möglichen Kontodiebstahl aufmerksam zu machen.
Um diese Funktion zu aktivieren, melden Sie sich bei Facebook an, klicken Sie auf den kleinen Pfeil in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und öffnen Sie die die Einstellungen Speisekarte. Klicken Sie dann auf der linken Seite des Bildschirms auf Sicherheit und Zugang.
Wenn Sie nach unten scrollen, finden Sie möglicherweise Optionen für Benachrichtigungen über nicht erkannte Verbindungen erhalten, für Facebook und Messenger aktiviert werden. Sie können eine Benachrichtigung auf Ihrem Smartphone, eine E-Mail-Benachrichtigung oder beides anfordern. Wenn Sie bereit sind, drücken Sie Änderungen speichern .
Beachten Sie, dass diese Funktion den Verbindungsversuch nicht blockiert, Sie jedoch darüber informiert, dass die Verbindung erfolgreich war.

Überprüfen Sie die Verbindungen

Wenn Sie wie im vorherigen Punkt in den Sicherheitseinstellungen bleiben, können Sie alle aktiven und letzten Facebook-Sitzungen oben auf der Seite sehen, wo sie geschrieben sind Wo bist du verbunden?.
Derzeit aktive Sitzungen werden neben dem Namen des verwendeten Browsers grün angezeigt. Für jede Sitzung können Sie den Gerätetyp, den Standort und das Datum anzeigen. Wenn Sie hier eine nicht erkannte Kontoanmeldung bemerken, können Sie auf die drei vertikalen Punkte neben dem Sitzungsnamen tippen und auf klicken Bist du das nicht?. Facebook führt Sie durch verschiedene Optionen, um das Problem zu beheben und das Konto zu sichern.
Beachten Sie jedoch, dass die Liste auf IP-Adressen basiert und möglicherweise nicht korrekt ist (z. B. das Melden von Verbindungen aus anderen Ländern von uns), sodass viele nicht vollständig korrekt sind.
So schließen Sie alle aktiven Sitzungenkönnen Sie die drücken Melden Sie sich von allen Sitzungen ab am Ende der Liste. Danach lohnt es sich, Ihr Facebook-Passwort sofort zu ändern und die Facebook-Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren.

Zeigt an, dass das Facebook-Konto kompromittiert wurde

Folgende Symptome können gehackt, gehackt oder gestohlen worden sein:

Sie können auch überprüfen, ob die zum Anmelden verwendete E-Mail-Adresse und das Kennwort gestohlen und veröffentlicht wurden. Zu diesem Zweck gibt es Websites wie bin ich pwned worden Geben Sie einfach die E-Mail-Adresse oder den Benutzernamen ein, mit denen Sie sich bei Facebook angemeldet haben, um festzustellen, ob diese veröffentlicht wurden und mit dem aktuell verwendeten Passwort verknüpft sind. Es ist eine einfache Möglichkeit, eine Liste der gehackten Facebook-Konten anzuzeigen.

Wenn Sie sich nicht im Konto anmelden können (und obwohl Sie sich immer noch anmelden können, aber es gibt einige seltsame Dinge) können Sie Facebook bitten, das Problem auf der Seite zu beheben www.facebook.com/hacked.
Dieser Schritt öffnet einen Assistenten, der Sie auffordert, das Problem anzugeben, wenn:

  • Ich habe in meinem Konto eine Nachricht, Nachricht oder ein Ereignis gesehen, die ich nicht erstellt habe.
  • Jemand anderes hat ohne meine Erlaubnis auf mein Konto zugegriffen.
  • Ich habe ein Konto gefunden, das meinen Namen oder meine Fotos verwendet.
  • Leute können Dinge auf meinem Konto sehen, die ich für privat hielt.
  • Ein weiteres Problem

Wenn Sie sich nicht mehr anmelden könnenFacebook fordert Sie auf, den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse einzugeben, mit der Sie sich bei Facebook angemeldet haben, oder sogar Ihren Namen und einen Namen Ihrer Facebook-Freunde einzugeben. Facebook versucht unter allen registrierten Konten, das richtige zu erkennen, und fordert Sie auf, das alte Passwort einzugeben. Auch wenn der Hacker das Passwort geändert hat, Facebook kann das alte Passwort erkennen, um wieder Zugriff zu erhalten. Möglicherweise werden Sie dazu aufgefordert Erstelle ein neues Passwort, die sich von der vorherigen unterscheidet, mindestens acht Zeichen lang ist und ein Sonderzeichen oder eine Sonderzahl hat.
Nach dem Erstellen des neuen Passworts wird Facebook den Benutzer dazu auffordern E-Mail-Passwort ändern, besonders wenn es das gleiche war wie das alte Facebook-Passwort. Tatsächlich hat der Hacker möglicherweise das Konto kompromittiert und es geschafft, einzusteigen, da er die E-Mails aus dem privaten Postfach des gehackten Benutzers lesen kann.
Das Hilfeseite Facebook bietet weitere Informationen zur Wiederherstellung, wenn Sie Opfer eines Hackers sind.
Die Einstellung von vertrauenswürdige Kontakte, die uns helfen, das verlorene Konto wiederherzustellen.

Weitere Überprüfungen zur Vermeidung von Kontoproblemen

1) Zunächst einmal Überprüfen Sie, ob der verwendete Computer vor Viren und Fremdzugriff geschützt ist.
Es kann sein, dass das Facebook-Konto gehackt wurde, weil auf es vom Computer eines Freundes oder von einem öffentlichen PC aus zugegriffen wurde, ohne dass es ausgeht, oder weil jemand unseren Computer verwendet hat. Es kann auch sein, dass sich auf dem PC Malware befindet, die für das Problem verantwortlich ist.
Führen Sie eine Malware-Prüfung mit Programmen wie Malwarebytes durch, um Viren zu entfernen.

2) Überprüfen Sie die Apps verwendet, die Facebook-Berechtigungen haben.
Eine der häufigsten Methoden zum Hacken von Facebook ist die Verwendung einer App oder eines Spiels, die bzw. das zur Verwendung des Facebook-Kontos berechtigt ist. Gehen Sie zu Ihren Kontoeinstellungen im Abschnitt Apps und löschen Sie sofort alle Apps, die Sie nicht verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.