Genie Timeline: Windows-Sicherungssoftware ähnlich Time Machine

Das Sichern ist mit Sicherheit der wichtigste Schritt bei der Computerwartung. Unabhängig davon, wie sicher Sie Ihren Computer halten, ist eine vollständige Kopie all Ihrer Daten unerlässlich, um sicherzustellen, dass Ihre wichtigsten Erinnerungen geschützt sind.

Meine Backup-Lösung hat sich von der mehrjährigen Methode „Kopieren und Einfügen“ zu inkrementellen Backups mit Befehlszeilen-Tools wie z rsync und zuletzt in die Cloud mit persönliche Kiste . Seit ich auf Windows 7 aktualisiert habe, verwende ich die kostenlose Version von Geniale Chronologie 2.0 .

Als ich nach einer Sicherungsanwendung suchte, brauchte ich etwas, das sicher, schnell und mit minimalen Eingriffen sichert und frühere Versionen einer Datei beibehält, damit ich jederzeit zur vorherigen Version zurückkehren kann. Die Art von Sicherungsprogramm, die mir gefiel, war Apples Time Machine. Mit einem Windows-PC war Time Machine jedoch keine Option, also stieß ich auf die sehr ähnliche App Genie Timeline.

Genie Timeline 2.0 ist in einer kostenlosen Version, einer „Home“-Version und einer „Pro“-Version erhältlich. Die kostenlose Version ist ziemlich eingeschränkt, aber sie ist leistungsfähig genug für diejenigen, die nicht bereit sind, für die anderen Versionen zu bezahlen. Ich habe bisher die kostenlose Version verwendet, aber ich fand das Produkt nützlich und plane, bald auf die Home-Version umzusteigen.

Installation und Konfiguration

Nach der Grundinstallation erscheint das Genie Timeline-Symbol in der Benachrichtigungsleiste und ein Fenster öffnet sich, in dem Sie aufgefordert werden, „Backup-Laufwerk auswählen“. Es wird empfohlen, eine externe Festplatte zu verwenden.

Was bedeutet POV?

Sobald Sie Ihr Laufwerk ausgewählt haben, haben Sie die Möglichkeit, die Dateitypen auszuwählen, die Sie sichern möchten.

Leider sind Sie in der kostenlosen Version auf die Auswahl einer Vielzahl von Dateitypen beschränkt. Das Update ermöglicht es Ihnen, bestimmte Dateierweiterungen auszuwählen.

Als obsessiv aufgeräumter Computerbenutzer bin ich sehr vorsichtig mit den spezifischen Ordnern, die ich sichern möchte. Tatsächlich würde das Sichern nach Dateityp bedeuten, dass Sie versehentlich etwas sichern könnten, das Sie nicht benötigen, oder etwas Wichtiges verlieren könnten. Also habe ich "Auswahl anpassen" ausgewählt. Jetzt konnte ich die Dateitypen deaktivieren, die ich nicht sichern wollte. Alternativ können Sie die spezifischen Ordner, die Sie sichern möchten, auswählen, indem Sie auf die Registerkarte „Arbeitsplatz“ gehen.

Frohe Weihnachten: Weihnachtswünsche für WhatsApp versenden

Dies ist alles, was zum Einrichten des Backup-Prozesses erforderlich ist. Das Dashboard wird angezeigt und zeigt den Fortschritt der Sicherung an.

Sobald Sie die Sicherung starten, haben Sie die Möglichkeit, den „Smart Mode“ oder den „Turbo Mode“ zu verwenden. Der intelligente Modus stellt sicher, dass der Sicherungsvorgang Ihre Computerressourcen nicht überlastet. Wenn Sie jedoch sicherstellen möchten, dass alles schnell gesichert ist, sollten Sie in den Turbo-Modus wechseln.

Wie man OnlyFans ohne Kreditkarte nutzt

Abhängig von der zu sichernden Datenmenge und der Geschwindigkeit Ihres Sicherungslaufwerks kann die Sicherung zwischen Minuten und Stunden dauern.

Wiederherstellung

Backup ist nur die erste Stufe. Genie Timeline bietet eine sehr visuelle Methode zum Wiederherstellen von Dateien mit einer "Timeline-Ansicht".

Um das Wiederherstellungsprogramm zu starten, wählen Sie in der Favoritenleiste des Windows-Explorers „Timeline Explorer“ aus.

Alternativ können Sie im Genie Timeline-Bedienfeld „Von Timeline wiederherstellen“ auswählen.

Sobald Windows Explorer die Wiederherstellungszeitleiste startet, sehen Sie eine Zeitleiste unter der Adressleiste. Auf diese Weise können Sie in der Zeit zurückgehen und gelöschte Dateien und Ordner sowie frühere Versionen von Dateien anzeigen. Über das Kontextmenü können Sie jede Datei oder jeden Ordner wiederherstellen.

Schließlich können Sie auch auf „Versionen anzeigen“ klicken, um frühere Versionen einer Datei wiederherzustellen.

erweiterte Funktionen

Während die Grundeinstellungen ausreichen, um sicherzustellen, dass alle Ihre Daten gesichert werden, gibt es eine Reihe erweiterter Einstellungen, mit denen Sie Ihr Backup genau nach Ihren Wünschen anpassen können.

Klicken Sie auf Datei > Einstellungen, um das Einstellungsfenster zu starten.

Auf der Registerkarte „Allgemein“ können Sie Updates ein- und ausschalten.

Die Registerkarte „Verbesserung“ von Windows Explorer gibt Ihnen die Möglichkeit, bestimmte Dateien und Ordner anzuzeigen und auszublenden, insbesondere die Möglichkeit, versteckte Dateien und Ordner anzuzeigen und auszublenden.

Auf der Registerkarte Automatisch ausschließen können Sie bestimmte Dateien und Ordner ausschließen, einschließlich „versteckter Dateien“. Sie sollten diese Option deaktiviert lassen, wenn Sie versteckte Dateien (z. B. den AppData-Ordner) sichern möchten. Die Selbstausschlussliste ist sehr nützlich, aber ich habe festgestellt, dass sie nicht immer funktioniert, seien Sie also vorsichtig, wenn Sie Ordner ausschließen.

Fazit

Genie Timeline ist eine robuste Anwendung, die eine schnelle Methode zum Sichern all Ihrer Daten bietet. Die kostenlose Version ist für die meisten Fälle ausreichend, die Home- und Pro-Versionen bieten jedoch einige Vorteile, darunter die Möglichkeit, Ihre Daten zu verschlüsseln und zu komprimieren, die Option, die Häufigkeit von Backups festzulegen, die Option, Daten automatisch zu löschen, wenn die Festplatte voll ist, die Möglichkeit, eine Smart Disaster Recovery-Diskette zu erstellen (nützlich, wenn der Computer vollständig abgestürzt ist) und viele andere Funktionen.

Ich persönlich finde die Timeline-Ansicht nützlich, wenn ich die Daten, die ich wiederherstellen möchte, visuell sehen möchte. Es ist viel einfacher, die Zeit zurückzudrehen und zu sehen, welche Dateien/Ordner ich zuvor gelöscht habe, und sie dann wiederherzustellen. Dies machte Genie Timeline hauptsächlich zu meiner Standard-Backup-Anwendung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up