Fehlerbehebung beim Mac, der nicht mit dem Drucker kommuniziert

Macs haben bekanntlich Probleme mit der Verbindung zu Druckern. Leider scheint es immer dann zu passieren, wenn ein wichtiges Dokument gedruckt werden muss. Es gibt jedoch einige Schritte zur Fehlerbehebung, bevor Sie das Handtuch werfen und eine Bibliothek aufsuchen, um den Druck durchzuführen.

Index

    Erste Schritte

    Das Erste ist das Erste. Überprüfen Sie die physische Verbindung zwischen Drucker und Mac oder das WLAN-Signal, wenn Ihr Drucker drahtlos und über AirPrint mit Ihrem Mac verbunden ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass auf dem Druckerbildschirm keine Fehler oder Warnleuchten angezeigt werden, falls vorhanden.

    Wenn sich Ihr Mac nicht zuverlässig mit einem bestimmten WLAN-Drucker verbindet , müssen Sie einige Schritte ausführen, bevor Sie fortfahren. Stellen Sie zunächst sicher, dass sich der Drucker in Reichweite des Routers befindet, um eine fehlerhafte Verbindung zu vermeiden, und starten Sie bei Bedarf sowohl den Router als auch den Drucker neu.

    Dies geschieht normalerweise, indem Sie die Ein-/Aus-Tasten an beiden Geräten einige Sekunden lang gedrückt halten und dann die Tasten erneut drücken, um sie wieder einzuschalten.

    Zugriff auf Drucker und Scanner in den Systemeinstellungen

    Um Druckerprobleme softwareseitig zu beheben, klicken Sie zunächst auf das Apple-Logo in der oberen linken Ecke Ihres Mac. Wählen Sie im Fenster "Systemeinstellungen" und dann "Drucker und Scanner".

    So beheben Sie, dass ein Mac nicht mit dem Drucker kommuniziert

    So beheben Sie, dass ein Mac nicht mit dem Drucker kommuniziert

    Drucker manuell hinzufügen

    Eines der häufigsten Probleme ist, dass der Drucker nicht automatisch von Ihrem Mac erkannt wird. Klicken Sie unten links in der Druckerliste auf das Pluszeichen (+), um dieses Problem zu beheben.

    So beheben Sie, dass ein Mac nicht mit dem Drucker kommuniziert

    Von hier aus haben Sie einige Möglichkeiten.

    Die Option "Standard" listet alle Drucker auf, die physisch mit Ihrem Mac verbunden sind. Wählen Sie Ihren Drucker aus der Liste aus und fahren Sie fort, wenn Ihr Drucker nicht verfügbar ist.

    Mit "IP" können Sie einen Drucker mit Ihrem Mac verbinden, wenn er mit Ihrem Netzwerk verbunden ist - geben Sie einfach die IP-Adresse ein.

    Die Option "Windows" zeigt Drucker an, die mit einem Windows-PC verbunden sind, zu dem Sie auch von Ihrem Mac aus eine Verbindung herstellen können. Damit diese Option funktioniert, müssen Sie die Dateifreigabe einrichten.

    So beheben Sie, dass ein Mac nicht mit dem Drucker kommuniziert

    Entfernen und erneutes Hinzufügen eines Druckers

    Kehren Sie in den Systemeinstellungen zu "Drucker und Scanner" zurück, indem Sie auf das Apple-Logo oben rechts auf dem Mac-Bildschirm, in den Systemeinstellungen und unter Drucker und Scanner klicken.

    Wenn Ihr Drucker in der Liste angezeigt wird, Ihr Mac jedoch nicht kommuniziert (z. B. auf Druckaufträge wartet), wählen Sie den Drucker und dann das Minus-Symbol (-) aus, um den Drucker vollständig zu entfernen.

    Jetzt können Sie den Drucker ausschalten, den Stecker ziehen und wieder anschließen. Wenn es sich um einen WLAN-Drucker handelt, schalten Sie ihn vollständig aus und wieder ein. Der Drucker sollte wieder in der Liste erscheinen. Wenn nicht, wählen Sie das Pluszeichen (+) in den Drucker- und Scannereinstellungen, um es erneut hinzuzufügen.

    Setzen Sie den Drucker auf die Werkseinstellungen zurück

    Wenn alle bisherigen Versuche, die Verbindung wiederherzustellen, fehlgeschlagen sind, versuchen Sie, den Drucker auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und als neu zu setzen. Der Wiederherstellungs- und Konfigurationsprozess wird von Modell zu Modell stark variieren. Finden Sie am besten den Restaurationsprozess für Ihr spezielles Modell. Sie können jedoch die folgenden Schritte zum Zurücksetzen versuchen, wenn die Anweisungen für Ihr Druckermodell nicht verfügbar sind.

    1. Schalten Sie den Drucker aus und trennen Sie ihn für einige Sekunden vom Stromnetz.
    2. Schließen Sie den Drucker wieder an die Stromversorgung an.
    3. Halten Sie die Wiederaufnahmetaste am Drucker gedrückt.

    Beenden Sie die öffentliche macOS- und Entwickler-Beta

    Das Ausführen von Beta-Software kann bei verschiedenen Peripherieverbindungen, sowohl physisch als auch drahtlos, leicht verheerende Folgen haben. Wenn Sie jedoch eine Beta-Version von macOS ausführen und Ihr Problem immer noch nicht behoben ist, versuchen Sie, auf die allgemeine Version von macOS zurückzusetzen. Deswegen,

    1. Erstellen Sie Kopien von wichtigen Dateien oder anderen Dateien, die Sie behalten möchten.
    2. Starten Sie die macOS-Wiederherstellung neu.
    3. Wählen Sie "Aus Time Machine Backup wiederherstellen" und wählen Sie ein Backup vom angeschlossenen Laufwerk. Wenn die Dateien auf ein allgemeines Laufwerk kopiert werden, klicken Sie auf "macOS neu installieren".
    4. Folgen Sie den Anweisungen, um die Wiederherstellung abzuschließen.

    So beheben Sie, dass ein Mac nicht mit dem Drucker kommuniziert

    Weitere Informationen zum Zurücksetzen Ihres Mac finden Sie unter Apple Support-Artikel .

    Fazit

    Das Zurücksetzen der Verbindung zu einem Drucker ist einfach eine Sammlung verschiedener Versuche und Methoden zur Fehlerbehebung. Wir hoffen jedoch, dass diese Tipps und Tricks Ihr Problem lösen konnten. Wenn nicht, kommentieren Sie unten, damit wir Ihnen helfen können.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies