Erstellen Sie ein UEFI-Geisterabbild in Windows 10

Wollen wir ein vollständiges Backup einschließlich aller GPT-Partitionen unter Windows 10? Mal sehen, wie man mit kostenlosen Programmen dorthin kommt

Die meisten modernen Windows 10-Installationen verwenden die GPT-Festplattenpartitionierung, die viel moderner und effizienter ist als der ältere MBR (wird immer noch für ältere Betriebssysteme unterstützt). Das Vorhandensein der GPT-Partitionierung kann zu Problemen führen, wenn Sie ein Backup-Image des gesamten Systems (Ghost-Image) erstellen müssen, da die Partitionen anders sind als in der Vergangenheit. Glücklicherweise gibt es jedoch gültige Programme, die in der Lage sind,Geisterbild Windows 10 (d. h. komplett mit allen enthaltenen Partitionen), die bei Bedarf zur Wiederherstellung des Systems verwendet werden.

Denken Sie daran, dass Ghost in diesem Fall nicht "Geist" bedeutet, sondern eine Abkürzung ist, die bedeutet: Allgemeiner hardwarenaher Systemtransfer. Das Erstellen eines Ghost-UEFI bedeutet, eine Fotokopie des Systems zu erstellen, die alle Partitionen auf einer Festplatte enthält und zum Neustarten eines Computers verwendet werden kann, wenn die aktuelle Festplatte ausfällt, ohne etwas zu verlieren und schnell.

In der folgenden Anleitung werden wir zusammen sehen So erstellen Sie Shadow-UEFI-Backups unter Windows 10, mit kostenlosen Programmen, die für alle Computer verfügbar sind. Selbstverständlich empfehlen wir Ihnen, dieses Backup nur mit dem voll funktionsfähigen System durchzuführen: Wenn das System bereits gesperrt ist oder nicht funktioniert, empfiehlt es sich, zuerst die Wiederherstellung durchzuführen und erst dann das Ghost-Image zu erstellen (zu speichern am externes USB-Laufwerk).

Index

    Hat unser Computer GPT-Festplatten?

    Bevor Sie mit der Anleitung fortfahren, kann es sehr hilfreich sein zu verstehen, ob unsere Festplatte oder SSD auf dem Computer vorhanden ist verwendet GPT- oder MBR-Partitionierung. Die Programme, die wir unten empfehlen, funktionieren in beiden Fällen gut, aber es ist immer hilfreich zu verstehen, welche Art von Partitionierung wir auf unserem Computer verwenden. Um diese Informationen zu erfahren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü von Windows 10, öffnen Sie das Menü Datenträgerverwaltung, klicke mit der rechten Maustaste auf das Kästchen unten Scheibe 0 (für die primäre Festplatte) oder eine andere Festplatte unten, klicken Sie auf das Element Waren Also lass uns zur Karte gehen Volumen.

    Neben dem Artikel Partitionsstil der Wortlaut muss vorhanden sein Google Publisher-Tag Woher MBR, je nachdem, wie die Disc initialisiert wurde. Wenn wir einen neuen PC oder Laptop gekauft haben, finden wir wahrscheinlich nur GPT; auf alten Computern oder einigen formatierten Computern können wir auch MBR finden.

    Für die primäre Festplatte (wo Windows vorhanden ist) ist es nicht möglich, von einem Partitionsstil zu einem anderen zu wechseln, aber wenn Sie andere Festplatten im System haben, können Sie immer alle vorhandenen Partitionen löschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Festplatte fenster und drücke In GPT-Datenträger konvertieren oder mehr In MBR-Datenträger konvertieren.

    Aber was sind die Vorteile von GPT gegenüber MBR? Einer der Vorteile von GPT-Festplatten ist die Möglichkeit, mehr als vier primäre Partitionen auf jeder Festplatte zu haben, eine Einschränkung, mit der viele Linux-Benutzer vertraut sind. Durch die Verwendung von GPT können wir auch Festplatten mit mehr als zwei Terabyte (TB) verwenden, was mit einfacher MBR-Partitionierung nicht möglich ist.

    AOMEI-Backup

    Das erste Programm, das wir Ihnen empfehlen, um ein Ghost-Image unter Windows 10 zu erstellen, ist AOMEI-Backup, die wir kostenlos herunterladen können von offizielle Seite.

    Nach der Installation dieses Programms können wir das Ghost UEFI-Backup sofort starten, indem wir es starten und drücken Neue Sicherung und wählen Systemsicherung Woher Festplatten-Backup. Im neuen Fenster wählen wir die Partitionen aus, die in das Backup eingefügt werden sollen, wir wählen den Speicherort des Backups (möglicherweise eine USB-Festplatte oder ein NAS) und fahren dann mit der Erstellung des Systemabbilds fort.

    Bei Problemen können wir das zuvor erstellte Image direkt aus dem Programm wiederherstellen oder, falls das Betriebssystem nicht startet, mit a AOMEI-Wiederherstellungsdiskette, die wir auch auf anderen PCs erstellen und auf dem nicht funktionierenden PC starten können, indem wir dieStartreihenfolge. Auch mit diesem Programm können wir auch eine dedizierte Wiederherstellungspartition erstellen und den Modus starten AMOEI OneKey-Wiederherstellung: In wenigen einfachen Schritten können wir eine unsichtbare Partition neben Windows 10 erstellen und sie (nur mit einem bestimmten Befehl) beim Start starten, um auf die AMOEI-Wiederherstellungsumgebung zuzugreifen und eines der mit dem Programm erstellten Images zum Wiederherstellen eines Ghost UEFI verwenden sichern.

    Ohne Makriumreflexionen

    Ein weiteres großartiges Programm zum Erstellen von Ghost UEFI-Backups unter Windows 10 ist Ohne Makriumreflexionen, kostenlos herunterladbar von offizielle Seite.

    Durch den Start dieses Programms erhalten wir am Ende eine saubere und vollständige Oberfläche, sodass wir schnell das Ghost-Backup des gesamten Betriebssystems oder der gesamten Festplatte auf dem PC erstellen können. Um fortzufahren, öffnen wir das Programm, positionieren Sie uns auf der Karte Disk-Image, wählen Sie die Festplatte oder Partitionen aus, die in das Backup aufgenommen werden sollen, und tippen Sie dann auf die linke Seite des Elements Image ausgewählter Festplatten auf diesem Computer Woher Erstellen Sie ein Image der Partition(en), die zum Sichern und Wiederherstellen von Windows erforderlich sind. Das Programm lässt uns auswählen, wo das Systemabbild gespeichert werden soll: Wählen Sie optional ein externes Laufwerk auf dem Computer.

    Im Falle eines Problems oder wenn wir den Computer wiederherstellen müssen, können wir entweder die Programmoberfläche verwenden (die uns zum Tab führt Wiederherstellen) oder erstellen Sie eine Notfall-Wiederherstellungs-Disk und booten Sie den PC davon, damit Sie das System auch dann wiederherstellen können, wenn das System beim Start plötzlich abstürzt oder einfriert.

    Abschluss

    Wir haben die besten Programme für den PC zum Ghosten von GPT-Partitionen zusammen gesehen, damit Sie keine Probleme mit Backups auf neuen Laptops oder auf neuen PCs haben. Jene Die Programme sind wirklich sehr einfach zu bedienen und ermöglichen Ihnen die schnelle Wiederherstellung eines Windows-Computers beschädigt, funktioniert nicht oder hat Startprobleme. Offensichtlich können sie als gültige Hilfsmittel für Backup-Systeme angesehen werden, die bereits unter Windows 10 vorhanden und auch auf GPT-Partitionen voll funktionsfähig sind.

    Um mehr über Windows-Sicherungssysteme zu erfahren, laden wir Sie ein, unsere Anleitungen zu lesen Unter Windows installierte Programme und Einstellungen sichern Und Windows 10 Sichern und Wiederherstellen.

    Wenn wir hingegen keine externe Festplatte haben, um die Backups zu speichern, kann es eine gute Idee sein, einen NAS-basierten Tresor einzurichten, wie wir auch in der Anleitung sehen. Netzwerk-NAS-Speicher kaufen: Was es ist und wie viel es kostet.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies