Kategorien
iOS

Erstellen Sie beeindruckende Grafiken mit Adobe Social Post unter iOS

Menschen sind visuelle Wesen und verstehen Bilder manchmal besser als Worte. Deshalb verwenden wir oft Bilder in fast jeder Ecke unseres Lebens, von einfachen und lustigen Memes bis hin zur Herstellung behandelbarer Verkaufsbanner. Viele von uns verfügen jedoch nicht über die erforderlichen Grafikbearbeitungsfähigkeiten (und ein gutes Auge für kompositorische Bilder), um mit der wachsenden Nachfrage nach Bildern Schritt zu halten. Glücklicherweise gibt es viele Apps, mit denen Sie schnell schöne Bilder erstellen und anpassen können. Eins ist Adobe Post .

Lasst uns beginnen

Adobe Post ist eine Anwendung ohne iOS Dies kann dazu beitragen, “in Sekundenschnelle beeindruckende soziale Grafiken zu erstellen”. Sie können es verwenden, um Ihre Facebook-Beiträge zu dekorieren, berühmte Zitate auf Twitter zu teilen, Geburtstagswünsche auf Instagram zu verlängern oder viele andere Gelegenheiten, die nur durch Ihre Vorstellungskraft eingeschränkt sind. Fangen wir gleich an.

Nach der Installation müssen Sie sich zunächst mit Ihrer Adobe-ID anmelden.

Wer keine Adobe-ID hat, kann hier eine erstellen.

Sie nehmen die Remixe direkt. In dieser Region finden Sie Sammlungen vorgefertigter Grafikvorlagen. Obwohl Sie mit Adobe Post Grafiken von Grund auf neu erstellen können, können Sie dies tun, indem Sie auf die Schaltfläche “Plus” (+) in der unteren Bildschirmmitte klicken. Die Verwendung von Vorlagen ist am schnellsten. und einfacher, Ihre Kreativität zu starten. Wählen Sie eine der Sammlungen und fahren Sie fort.

Sie können die Vorlage unverändert verwenden oder nach Ihren Wünschen ändern. Zunächst können Sie das Textfeld verschieben, indem Sie eine beliebige Stelle im Bild eingeben und ziehen. Der Text selbst kann ebenfalls bearbeitet und in der Größe geändert werden. Doppelklicken Sie einfach auf den Text, um ihn zu bearbeiten.

Sie können den Text weiter anpassen, indem Sie “Farbe” und “Quelle” ändern. Es stehen viele Farb- und Schriftoptionen zur Auswahl. Der Text wird automatisch angepasst, um das Design intakt zu halten.

Das Textfeld ist ebenfalls anpassbar. Es gibt Optionen zum Ändern der “Deckkraft”, um die Position des Cursorbereichs zu verschieben, und zum Ändern der “Formen”, indem Sie eine der verfügbaren Optionen auswählen.

Oder Sie können ein völlig anderes Design mit “Filterdesign” auswählen. Es stehen viele Filterdesignvorlagen zur Auswahl, die jeweils einen anderen Stil und eine andere Themenfarbe haben. Unabhängig vom gewählten Stil behält Adobe Post den Text- und Bildinhalt bei.

Weitere Anpassungen sind über Farbpaletten und Fotofilter möglich. Mit den “Paletten” können Sie zwischen verschiedenen Farbtönen wechseln. Jede Klinge wird mit verschiedenen Kombinationen geliefert. Spielen Sie weiter eine Palette, um zwischen den verfügbaren Kombinationen zu wechseln. Mit den “Fotofiltern” können Sie Ihre Arbeiten mit ähnlichen oder anderen Instagram-Fotobearbeitungsanwendungen wie mit herkömmlichen Fotofiltern bearbeiten.

Mehr Bearbeiten und Teilen

Passen Sie sich jedoch nicht an die von Adobe Post bereitgestellten Bilder an. Wenn Sie Ihre Bilder verwenden möchten, klicken Sie oben in der Mitte des Bildschirms auf das Symbol “Foto” und wählen Sie das Quellbild aus. Sie können Bilder aus Ihrer Fotobibliothek auswählen, mit Ihrem Gerät einen Betrug durchführen, online nach kostenlosen Fotos suchen oder eines aus Ihrer Lightroom- oder Creative Cloud-Bibliothek verwenden.

Verwenden Sie das Symbol “Teilen” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um Ihre Kreation mit der Welt zu teilen. Wählen Sie ein oder mehrere verfügbare Ziele zum Teilen aus, die Verfügbarkeit variiert jedoch. Dies hängt davon ab, welche Apps Sie auf Ihrem Telefon haben.

Zu guter Letzt können Sie neben der Remix-Sammlung auch die Adobe Poster Suite inspirieren Instagram-Account .

Was halten Sie von Adobe Post? Mit welchem ​​Bildeditor erstellen Sie Ihr soziales Diagramm? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken und Meinungen in den Kommentaren unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.