Durchführen einer Neuinstallation des Grafikkartentreibers in Windows

Grafikkarten können etwas schwierig einzurichten sein. Vom Stromverbrauch bis zum physischen Speicherplatz auf Ihrem PC ist es nicht so einfach, die leistungsstärkste Karte zu kaufen und sie ohne Rücksicht zu installieren. Treiber machen das gesamte Setup etwas komplizierter, und Sie werden manchmal feststellen, dass Sie eine vollständige GPU-Treiberbereinigung durchführen möchten. Es ist zwar möglich, alle Komponenten der GPU zu überprüfen und zu deinstallieren, von Treibern bis hin zu Software, es gibt jedoch eine viel einfachere Möglichkeit, sicherzustellen, dass alles entfernt wird.

Index()

    Warum willst du das tun?

    Bevor wir erklären, wie, lassen Sie uns darüber sprechen, warum Sie möglicherweise eine Neuinstallation eines Grafikkartentreibers durchführen möchten. Es ist zwar keine Aktion, die Sie jeden Tag durchführen, aber es gibt mehrere Szenarien, in denen Sie eine saubere Platzierung Ihrer GPU-Treiber in Betracht ziehen sollten.

    Zum einen können Sie Probleme mit Ihren aktuellen Treibern haben. Vielleicht stürzen sie immer wieder in Sie hinein oder verursachen sogar einen Absturz Ihres gesamten PCs oder BSOD. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, kann die Neuinstallation neuer Versionen aktueller Treiber helfen.

    Alternativ können die neuen Treiber Probleme verursachen, egal was Sie tun. In diesem Fall möchten Sie möglicherweise zu den älteren Treibern zurückkehren. Das Zurücksetzen der Treiber kann funktionieren, aber dies gewährleistet eine gründliche Bereinigung und Neuinstallation der älteren Treiber.

    Manchmal haben Sie keine Treiberprobleme, aber Sie haben eine neue Grafikkarte gekauft. Bevor Sie eine neue Karte in Ihren PC installieren, können Sie daher Ihren PC von allen Treibern bereinigen, die mit der alten Karte zusammenhängen. Sie können dann auf einem neuen System installieren.

    Wie es geht

    Wie führt man eine Neuinstallation eines Grafiktreibers durch?

    Die Konfiguration

    Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie den zu installierenden Grafiktreiber bereit haben, auch wenn Ihr Ziel darin besteht, denselben Treiber einfach neu zu installieren. Da diese Methode alles bereinigt, benötigen Sie eine Kopie der Treiber, die Sie installieren möchten, um den Vorgang abzuschließen. Es ist viel einfacher, wenn Sie solche Treiber parat haben, damit Sie sie installieren können, sobald die Bereinigung abgeschlossen ist.

    Sobald Sie die Treiber bereit haben, benötigen Sie auch die Treiber-Deinstallationsprogramm anzeigen . Dies ist das Schlüsselprogramm, das die Reinigung von Treibersoftware zu einer einfachen Aufgabe macht. Es ist kompatibel mit nVidia, AMD und Intel, also keine Sorge.

    Reinigung

    Nachdem Sie die Treiber und das Deinstallationsprogramm für den Bildschirmtreiber heruntergeladen haben, starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus neu. Wenn Sie damit Probleme haben, können Sie unseren Leitfaden zu diesem Thema lesen. Da Sie sich jedoch immer noch im Windows-Betriebssystem befinden, ist es am einfachsten, die MSConfig-Methode auszuführen.

    Geben Sie zunächst MSConfig in die Suche ein und klicken Sie auf das angezeigte Programm.

    Durchführen einer Neuinstallation des Grafikkartentreibers in Windows

    Wechseln Sie zum Reiter "Start". Hier finden Sie eine Checkbox für "Safe Boot". Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen und fahren Sie mit der Option "Minimum" fort. Wenn Sie auf OK klicken, werden Sie von Ihrem PC gefragt, ob Sie neu starten möchten. Wenn Sie direkt mit der Reinigung beginnen möchten, akzeptieren Sie dies. Andernfalls, wenn Sie Arbeit beenden und speichern müssen, verschieben Sie die Arbeit und starten Sie den PC selbst neu.

    Durchführen einer Neuinstallation des Grafikkartentreibers in Windows

    Wenn Sie den abgesicherten Modus aufrufen, suchen Sie das Display Driver Uninstaller und führen Sie es aus.

    Durchführen einer Neuinstallation des Grafikkartentreibers in Windows

    Die Optionen

    In der obigen Mailbox können Sie den Hersteller der Grafikkarte auswählen, die Sie derzeit installiert haben, stellen Sie sicher, dass der richtige Grafikkartenhersteller angezeigt wird, damit Sie auf deren Treiber richtig hinweisen können!

    Die Deinstallationsoptionen sind selbsterklärend. Sie können Ihren Computer deinstallieren und neu starten, ohne Neustart deinstallieren, dann deinstallieren und herunterfahren (um eine neue Karte zu installieren). Die Tatsache, dass das Display Driver Uninstaller Ihren Computer neu startet, macht es bequemer, das normale Windows neu zu starten, um neue Treiber zu installieren, was es zu einer soliden Option zur Auswahl macht.

    Um zu verhindern, dass Windows Update die saubere Treiberinstallation mit seinen eigenen Treibern unterbricht, beendet Display Driver Uninstaller automatisch die Aktualisierung der Windows-Grafikkartentreiber. Dies bedeutet, dass Sie die gewünschten Treiber frei installieren können, anstatt das, was Windows für gewünscht hält. Wenn Sie diese Funktion lieber aktiviert lassen möchten, klicken Sie auf diese Schaltfläche, um sie wieder zu aktivieren.

    Wenn Sie fertig sind, wählen Sie die Option aus, die Sie erstellen möchten. Display Driver Uninstaller entfernt die Treiber und Software von Ihrem PC. Sobald Sie fertig sind, können Sie die neuen Treiber installieren und mit einem leeren Blatt von vorne beginnen. Denken Sie daran, dass Sie auch die Optionen zurücksetzen müssen, die Sie für Ihre Grafikkarte konfiguriert haben.

    Machen Sie einen sauberen Sweep

    Für einige Benutzer ist eine neue Treiberinstallation der Schlüssel zur Lösung ihrer Probleme. Während alles von Hand funktioniert, geht nichts über eine schnelle und effiziente Methode mit einem Klick.

    Hat ein Treiber jemals Computerprobleme, die für ihn behoben wurden, neu installiert? Bitte teilen Sie uns dies unten mit.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies