Die besten virtuellen Tierspiele für dein Handy

Wollen wir ein Tierbaby am Telefon großziehen? Lassen Sie uns gemeinsam die besten virtuellen Tierspiele für Android und iPhone sehen.

Unter den besten Lebenssimulatoren, die wir auf dem Telefon installieren können, stechen sicherlich Haustierspiele hervor, die es ermöglichen, Tierbabys so aufzuziehen, als ob sie echt wären. In diesen Anwendungen müssen wir ein kleines virtuelles Haustier füttern, reinigen und pflegen, das tatsächlich in unserem Telefon lebt. Natürlich müssen Sie sich dauerhaft um ihn kümmern, oder er stirbt: Der Tod ist offensichtlich virtuell, aber er kann immer noch ein Gefühl der Entmutigung hinterlassen, daher ist es besser, sehr vorsichtig zu sein, wenn Sie kleinen oder empfindlichen Kindern das Spielen erlauben Spiele.

In der folgenden Anleitung zeigen wir Ihnen, was das ist beste virtuelle Haustierspiele für das Telefon zur Installation auf Android- und iPhone-Geräten. Die meisten der aufgeführten Apps sind kostenlos, aber sie können auch In-App-Käufe verbergen, um Upgrades zu erhalten oder neue Welpen auszuprobieren: Seien Sie immer vorsichtig, wenn wir diese Apps für kleine Kinder zulassen (dies kann eine gute Idee sein). In-App-Käufe blockieren auf einem Telefon, um es Kindern zu geben).

Index
  1. Mein Tamagotchi für immer
  2. DiNostalgie-Widget
  3. Einzelvogel
  4. Dogochi
  5. Hallo
  6. Pou
    1. Fazit

Mein Tamagotchi für immer

Die bekannteste Anwendung für die Adoption eines virtuellen Haustiers ist ohne Zweifel Mein Tamagotchi für immer, inspiriert von echten Taschen-Tamagotchis und kostenlos herunterladbar für Android und für iPhone.

Durch das Herunterladen dieser Anwendung können wir auswählen, welches virtuelle Tier wir adoptieren möchten, wir müssen ihm einen Namen geben und alle täglichen Aufgaben wie Füttern, Reinigen, Spielen und Erziehen ausführen, als wäre es ein echtes Tier aus Gesellschaft. Dieses Spiel ist vom alten Tamagotchi im Taschenformat inspiriert, bietet jedoch eine viel aufwändigere Grafik als die alten Tamagotchi-Geräte, die in den frühen 2000er Jahren so viel Glück hatten.

Diese Art von Spiel erfordert einen fast ständigen Einsatz: Vernachlässigung verringert die Gesundheit des virtuellen Tieres bis zum Tod (was auch natürliche Ursachen haben kann). Der Tod des Tieres könnte auch sensible Menschen und Kinder verunsichern, es ist besser, ihm entschieden entgegenzutreten, bevor man es überhaupt mit den Tieren spielen lässt (auch wenn dies nur virtuell ist).

DiNostalgie-Widget

Wenn wir die Ära des alten Tamagotchi durchlaufen haben und es auch auf unserem Telefon wiederentdecken möchten, empfehlen wir Ihnen die Installation DiNostalgie-Widget, exklusiv erhältlich für Android.

Mit diesem Widget erhalten wir ein echtes altmodisches Tamagotchi, bei dem das zweidimensionale virtuelle Tier aus wenigen Pixeln besteht. Dieses Widget bietet einen Einblick, wie Kinder zwischen den späten 90er und frühen 2000er Jahren Spaß hatten, ein kleines zweidimensionales Tier zu pflegen und alles zu tun, um es am Leben und bei bester Gesundheit zu erhalten.

Leider ist das Spiel nicht unendlich und am elften Lebenstag stirbt das auserwählte Tier als Engel: Es ist besser, dies zu berücksichtigen, wenn man es innerhalb von 10 ersten Tagen glücklich und bei bester Gesundheit leben lässt.

Einzelvogel

Eine weitere App mit einem virtuellen Haustier zum Anschauen ist Einzelvogel, eine viel ernstere Anwendung verfügbar für Android und für iPhone.

Der Protagonist der Anwendung ist ein zu behandelnder Papagei, der seinem Besitzer aber auch existenzielle Fragen stellt, die weit über das einfache Spiel hinausgehen.Der Papagei fühlt sich oft einsam und bittet den Besitzer, mit ihm zu spielen, indem er aus Gedichten schreibt oder Zeichnung.

Definitiv eine viel ausgereiftere Anwendung und in gewisser Weise weniger lustig, aber einer, der alle Fans des Genres "Simulation virtueller Tiere" einbeziehen könnte, auch angesichts der berüchtigten Langlebigkeit von Papageien. Wie das Spiel selbst warnt, werden Themen und Gedanken zum Thema Tod behandelt, daher sollten Sie mit Vorsicht vorgehen, wenn Sie besonders sensibel für dieses Thema sind.

Dogochi

Ein weiteres Spiel im altmodischen Tamagotchi-Stil ist Dogochi, kostenlos erhältlich für Android Und iPhone.

Mit diesem Spiel möchten wir eine der 12 Hunderassen glücklich machen, indem wir auswählen, wie man sie füttert, Spaß macht und behandelt. Die Balken oben zeigen Ihnen immer die Gesundheit des virtuellen Haustiers und mit Konstanz können wir es problemlos für lange Zeit leben lassen.

Auch in diesem Spiel gibt es das Konzept des Todes: Wenn der Gesundheitsbalken (Energie) auf Null sinkt, stirbt das virtuelle Tier, wodurch ein zweidimensionaler Grabstein erscheint. Sie können sich immer einen neuen Welpen aussuchen, aber es ist immer besser, vorsichtig zu sein, wem Sie das Spiel geben.

Hallo

Eine deutlich leichtere Anwendung, die auch für sensible Menschen geeignet ist, ist zweifelsohne Hallo, verfügbar für Android und für iPhone.

Das Spiel macht es möglich, ein Haustier, das nur leicht gepflegt wird, virtuell zu adoptieren (ständige Anwesenheit ist nicht erforderlich, aber dies hilft ihm, sich wohl zu fühlen). Das interessanteste Merkmal dieser Anwendung ist, dass sich das ausgewählte Tier frei auf dem Bildschirm des Telefons bewegen kann, in offenen Anwendungen biwakiert oder mit den Elementen der Anwendung spielt, die wir im Vordergrund haben.

Es ist wahrscheinlich die beste App für Kinder oder Leute, die nichts vom Tod hören wollen (wie bei den Apps, die wir bisher gesehen haben).

Pou

Das allererste Tamagotchi-ähnliche Spiel, das auf Handys erscheint, ist definitiv Pou, kostenlos erhältlich für Android und für iPhone.

Der Protagonist ist ein Pou, ein kleines, unförmiges Tier, um das wir uns ständig und kontinuierlich kümmern müssen, um eine ausgezeichnete Gesundheit zu gewährleisten. Im Laufe der Jahre wurden Minispiele hinzugefügt, um mit Ihrem Pou und den Poi Ihrer Freunde (über Online-Multiplayer) zu spielen, und es ist möglich, ihr Aussehen und ihre Kleidung individuell anzupassen, um sie einzigartig zu machen.

Das Spiel ist so konzipiert, dass es endlos ist, es braucht sehr wenig, um es zu pflegen und am Leben zu erhalten (tatsächlich kann es so lange leben, wie Sie es am Telefon behalten). Wenn es vernachlässigt wird, verliert es seine Gesundheit, und obwohl dies selten vorkommt, kann es auch zum Tod des Pou führen.

Fazit

Die Tamagotchis haben vor vielen Jahren Handheld-Spiele revolutioniert: alle Kinder der damaligen Zeit (aber auch Teenager) wollten kümmere dich um virtuelle Tiere, vergoss jedes Mal, wenn er starb (oft durch Vernachlässigung), Ströme von Tränen. Jetzt ist es möglich, diese Jahre mit der offiziellen Tamagotchi-App mit einigen Klonen des alten zweidimensionalen Tamagotchi und anderen ähnlichen Spielen, die einfacher und weniger anspruchsvoll sind, noch einmal zu erleben.

Immer noch zum Thema Simulation und Tiere können wir auch die Animal Crossing (Nintendo) kostenlos für Android und iPhone; Wenn wir dagegen Lebenssimulationen mögen, können wir unsere Anleitung dazu lesen Lade Die Sims für Android und iPhone herunter.

Schließlich haben wir für alle, die Tiere lieben, auch animierte Tiere für Ihren PC-Desktop, kostenlos und macht Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Go up