Die besten Smart-Set-Top-Boxen für ältere Fernseher

Um einen alten Fernseher zu aktualisieren und mit Streaming-Diensten aufzurüsten, können wir eine intelligente Set-Top-Box kaufen

Mit der Umstellung auf das neue digitale terrestrische Fernsehen können viele Fernseher, die vor 2010 verkauft wurden, keine traditionellen Fernsehkanäle mehr empfangen. Diese Inkompatibilität wird durch die Umstellung auf neue Übertragungsstandards (DVB-T mit H.264, DVB-T2 mit H.264 und DVB-T2 mit HEVC) verursacht, die auf alten Fernsehern oder alten Decodern, die während der ersten Zeit verwendet wurden, schwer zu finden sind Ausschalten, wo wir von analogen Signalen auf digitale terrestrische Signale umgeschaltet haben.

Neben TV-Kanälen wollen immer mehr Menschen darauf zugreifen intelligente Funktionen, die auf praktisch allen modernen Fernsehern zu finden sind: Auch auf älteren Fernsehern ist es daher möglich, bestimmte YouTube-Videos zu sehen, auf Netflix zuzugreifen oder Amazon Prime Video zu öffnen, jedoch nur, wenn die Smart-Komponente mit dem richtigen Decoder integriert ist.

Wenn wir einen alten Röhren- oder Flachbildfernseher haben, der noch einwandfrei funktioniert und ihn in der folgenden Anleitung nicht in den Müll werfen möchten, zeigen wir es Ihnen die besten smarten Set-Top-Boxen für alte Fernseher, sodass Sie alle neuen digitalen terrestrischen Kanäle sehen und großartige Streaming-Videos genießen können, ohne Ihren Computer oder Laptop stören zu müssen.

Index

    UP T2 4K Telesystem

    Eine der besten intelligenten Set-Top-Boxen, die wir kaufen können, ist die UP T2 4K Telesystem, erhältlich bei Amazon für 109 €.

    Diese smarte Set-Top-Box unterstützt alle neuen terrestrischen digitalen Protokolle (DVB-T / T2 HEVC und H.264) und bietet Android TV als Betriebssystem, damit wir die gewohnten Apps auf Android-Handys installieren können oder Tabletten darüber. Sobald Sie mit dem Internet verbunden sind, können Sie dann Siehe auch YouTube-Videos und Netflix-Streaming-Inhalte oder ähnliche Dienste, auch auf sehr alten Fernsehern.

    Der Decoder verfügt über einen HDMI-Anschluss für die neuesten Fernseher und einen AV-Ausgang mit 3,5-mm-Klinke: An letzteren kann ein spezielles Jack-SCART-Kabel (im Lieferumfang enthalten) angeschlossen werden, sodass der Decoder auch mit älteren Fernsehern verwendet werden kann ohne HDMI-Anschluss.

    EDISION PICCO T265 + Decoder

    Eine weitere intelligente Set-Top-Box, die wir für unseren alten Fernseher sehen können, ist dieBILDAUSGABE T265 +, erhältlich bei Amazon für 27 €.

    Durch die Konzentration auf diesen Decoder haben wir ein einfach und schnell zu konfigurierendes Gerät in der Hand, das alle Protokolle des neuen digitalen terrestrischen (DVB-T2 mit HEVC) unterstützt. An diesen Decoder können wir sowohl eine externe USB-Festplatte anschließen, um die aufgenommenen Filme auf dem PC anzuzeigen, als auch einededizierte WLAN-Antenne (separat erhältlich für 9 €), mit dem Sie die Firmware des Geräts aktualisieren und auf die intelligente Komponente des Decoders zugreifen können, damit Sie die video auf youtube und sehen Sie sich die Wettervorhersage für die Stadt an, in der wir leben.

    Die intelligenten Funktionen sind im Vergleich zum Telesystem-Modell aus dem vorherigen Kapitel begrenzt, aber angesichts der Geschwindigkeit der Kanalsuche und der Unterstützung für YouTube-Videos ist dieser Decoder die perfekte Wahl für diejenigen, die nicht mit der Technologie vertraut sind youtube, um einige lustige Videos zu sehen.

    Der Decoder verfügt sowohl über einen HDMI-Ausgang als auch über den klassischen SCART-Ausgang auf der Rückseite, sodass Sie Fernseher mit HDMI, Plasma-TVs und Röhrenfernseher daran anschließen können.

    GT MEDIA GTT-2 4K

    Ein weiteres intelligentes Set-Top-Box-Modell, das wir für ältere Fernseher in Betracht ziehen können, ist die GT MEDIA GTT-2 4K, im Verkauf bei Amazon für 88 €.

    Dieser kleine Decoder ist mit dem neuen digitalen terrestrischen digitalen DVB-T2 HEVC kompatibel und hat eine Schnittstelle, die der von Android-Telefonen sehr ähnlich ist: einmal mit dem heimischen Wi-Fi-Netzwerk verbunden das Betriebssystem ermöglicht Ihnen den Zugriff auf alle Android-Apps und damit das Streamen von Videos auf YouTube, Videos von Netflix und anderen Apps im integrierten Store.

    Auf der Rückseite des Decoders befindet sich der HDMI-Ausgang für die neuesten Fernseher und ein AV-Combo-Ausgang, an den das Jack-SCART-Kabel angeschlossen wird: Mit letzterem können auch ältere Fernseher auf die Android-Schnittstelle zugreifen und das smarte . genießen Merkmale.

    Alternative zum herkömmlichen Decoder

    Wenn wir keinen Smart Decoder kaufen wollen und immer den alten Fernseher behalten, kann es eine gute Idee sein, auf einen günstigen Decoder ab 20 Euro zu setzen, und dann den Fernseher auch a kompaktes Gerät als die Fire TV Stick Lite, erhältlich bei Amazon für 29 €.

    Durch Anschließen des Fire TV an den HDMI-Anschluss des Fernsehers und Starten der Schnittstelle haben wir Zugriff auf die RaiPlay- und Mediaset Infinity-Anwendung, dies sind die Hauptanwendungen, die die gleichen Kanäle live ausstrahlen wie digital terrestrisch.
    Mit diesem System ist natürlich mehr Basteln erforderlich, um die Kette zu finden (im Vergleich zu den einfachen Zifferntasten herkömmlicher Fernbedienungen), aber die Sehqualität ist gleich oder besser als die über die Antenne übertragenen Kanäle und dies kann in Bereichen von Interesse sein, in denen das digitale terrestrische Signal schwach ist.

    Natürlich haben wir mit dem Fire TV Stick auch Zugriff auf Apps von Netflix, Amazon Prime Video, DAZN und anderen bekannten Streaming-Diensten, wie auch bei uns zu sehen ist. Leitfaden für Fire TV.

    Wenn der Fernseher, den wir besitzen, keinen HDMI-Anschluss hat, können wir jederzeit einen kaufen. HDMI-SCART-Adapter (11 €), um das Signal des Fire TV Sticks auch auf sehr alten Fernsehern zu übertragen.

    Abschluss

    Auch wenn zwischen den TV-Prämien und den staatlichen Anreizen ein Kauf lohnt neuer Smart-TV so schnell wie möglich können wir das Herz und die Brieftasche nicht bestellen: wenn ein alter Flachbildfernseher (Plasma- oder erste LCD-Bildschirme) oder ein Röhrenfernseher funktioniert noch einwandfrei, können wir einen der verbinden intelligenter Decoder an der Spitze präsent, um sofort neue digitale terrestrische Kanäle zu unterstützen und auch einige Videos auf YouTube oder Inhalte von anderen Streaming-Apps zu genießen, die von Betriebssystemen (in vielen Fällen basierend auf Android und Android TV) unterstützt werden.

    Als gültige Alternative zu Decodern Wir unterschätzen das Potenzial des Fire TV Stick Lite nicht (billig und einfach) und del Chromecast mit Google TV, eine weitere gültige Alternative, um i . zu sehen TV-Sender auch ohne Antenne.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up