Die besten billigen Smartphones (maximal 200 Euro)

Welche Mittelklasse-Smartphones für 200 Euro im Jahr 2021 mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu kaufen

Die beliebteste Preisspanne unter Smartphones ist die mit Preisen zwischen 150 und 200 US-Dollar. Das eigentliche Problem besteht darin, unter diesen die zu erkennen beste Modelle für das Preis-LeistungsverhältnisDenn während es stimmt, dass in dieser Preisklasse die Qualität zufriedenstellend sein sollte, ist es auch wahr, dass der Betrug um die Ecke ist und es einfach ist, etwas zu kaufen, das bereits alt ist.

Lassen Sie es uns in diesem Einkaufsführer herausfinden die besten Smartphones bei 200 € Obwohl sie kostengünstig sind, können wir sie problemlos kaufen, da sie modern, ausreichend ausgestattet und schnell sind, um alltägliche Aktivitäten auszuführen.

LESEN SIE AUCH -> Beste chinesische Smartphones nach Preisklassen

Index

    Beste Smartphones für 200 €

    Bevor Sie kopfüber in Smartphones einsteigen, um sie zu kaufen, ist es immer ratsam, sich die technischen Eigenschaften anzusehen, um diese bestimmte Preisspanne im Auge zu behalten, insbesondere wenn Sie das Smartphone in einem physischen Geschäft oder in einem Einzelhandelsgeschäft kaufen möchten.

    Technische Eigenschaften

    Entdecken Sie i beste Smartphones bei 200 € Um Betrug zu vermeiden, muss man mehr als nur die technischen Merkmale, die Meinungen derjenigen, die sie verwendet haben, und die allgemeinen Eindrücke vergleichen, um die Schwachstellen (die in diesen Zahlen noch vorhanden sind) zu entdecken und festzustellen, ob es sich um a handelt tolles Smartphone. Sicherlich werden wir bei diesen Zahlen nie von High-End sprechen (selbst wenn wir nach überholten oder regenerierten Produkten suchen), aber diejenigen, denen das Sparen am Herzen liegt, können hervorragende Kompromisse finden. Die Funktionen, die bei einem Smartphone für 200 € unbedingt nicht fehlen sollten, sind:

    • Biometrisches Entsperren: Jetzt verwendet jeder den Fingerabdruckleser oder die Gesichtsentsperrung, sodass wir keine Modelle ohne dieses Schnellzugriffssicherheitssystem auswählen.
    • Mindestens 4 GB RAM: Mit dieser RAM-Größe können das Android-Betriebssystem und moderne Apps (einschließlich Messaging- und Social-Apps) problemlos ausgeführt werden.
    • Mindestens 64 GB interner Speicher: Diese Menge ist jetzt das Minimum, das erforderlich ist, um alle Apps und Mediendateien zu speichern, die wir während der Verwendung generieren können, insbesondere wenn wir viele hochauflösende Fotos aufnehmen oder viele Mediennachrichten in WhatsApp-Gruppen empfangen. Das Vorhandensein eines microSD-Steckplatzes ist ein nicht zu unterschätzender Faktor, um die Kapazität jederzeit erweitern zu können.
    • Mindestens 6 Zoll Bildschirm: Wir unterschreiten diese Anzeigegröße nicht mehr, bewegen uns jedoch in Richtung Modelle mit Bildschirmen mit sehr dünnen Kanten, bis wir problemlos 6 Zoll halten können (etwas mehr als 5, 5 Zoll mit einem Nicht-Bildschirm) -dünner Körper, typisch für ältere Smartphones).
    • Octa-Core-Prozessor: Octa-Core-Prozessoren sind mittlerweile zur Norm geworden, da sie einen hervorragenden Kompromiss zwischen Energie- und Energieeinsparung bieten (da es sich im Wesentlichen um zwei Quad-Core-Prozessoren nebeneinander handelt, von denen der eine leistungsstärker und der andere auf Energieeinsparung ausgelegt ist).
    • Dual-SIM: Mit dem doppelten Steckplatz können wir zwei verschiedene SIM-Karten verwenden (eine für zu Hause und eine für das Büro), ohne zwei separate Smartphones benötigen.
    • Batterie von mindestens 4000 mAh: Um mit einer guten Autonomie sicher bis zum Abend ankommen zu können, empfehlen wir, sich nur auf die Modelle zu konzentrieren, die mindestens 3000 mAh Lithiumbatterie liefern: Je größer diese ist, desto länger hält sie (obwohl vieles von der Optimierung von abhängt das Betriebssystem).
    • Multisensor-Kamera: Fast alle Smartphones verfügen über 3 oder mehr Sensoren für die Rückfahrkamera, sodass Sie bei jeder Lichtverhältnisse großartige Fotos aufnehmen können.
    • NFC-Sensor: Um kontaktlose Zahlungen ausführen zu können, ohne Ihre Bankkarte herauszunehmen (insbesondere heutzutage), ist es ratsam, sich nur auf Modelle mit NFC-Chip zu konzentrieren, die für die Zahlung unerlässlich sind, indem der Bildschirm näher an die Verkaufsstelle gebracht wird (um zu zahlen) mit Google Pay oder anderen ähnlichen Systemen).
    • Aktuelles Betriebssystem: Wir versuchen, uns nur auf Modelle mit Android 10 oder höher zu konzentrieren, da frühere Versionen in kurzer Zeit veraltet sein können.

    Dies sind die Funktionen, die wir vor dem Kauf unbedingt beachten müssen. Andere Funktionen, die auf Datenblättern oder Karten gesponsert werden (z. B. Megapixel der Kamera, Pixelanzeige, Anzahl der Lautsprecher usw.), können ebenfalls ignoriert werden, da sie entweder nicht den Standards entsprechen. Teurere Produkte oder überhaupt nicht vorhanden sind .

    2021 Modelle

    Nachdem wir gemeinsam die Funktionen gesehen haben, die ein gutes Smartphone für weniger als 200 € haben sollte, wollen wir nun sehen, auf welche Smartphone-Modelle Sie sich für das Preis-Leistungs-Verhältnis konzentrieren sollten. Alle Produkte sind bei Amazon erhältlich, der besten E-Shopping-Website mit einem praktische und effiziente Garantie auf allen Telefonen (wir können sie schnell zurückgeben).

    Das erste Telefon, das in dieser Preisklasse berücksichtigt wird, ist das Nokia 3.4, bei Amazon erhältlich für weniger als 150 €.

    Auf diesem Telefon finden wir einen 6,39-Zoll-HD + 19: 9-Bildschirm, eine Auflösung von 1560 x 720 Pixel, Dual-Sim-Unterstützung, 64 GB internen Speicher, 4 GB RAM, eine dreifache Rückfahrkamera, ein Betriebssystem für Android 10 und einen 4000 mAh Batterie.

    Ein weiteres interessantes Smartphone, das wir in Betracht ziehen können, ist das Xiaomi POCO M3, bei Amazon erhältlich für weniger als 200 €.

    Auf diesem Telefon finden wir einen 6,53-Zoll-Bildschirm, eine FHD-Auflösung, 4 GB RAM, 128 GB internen Speicher, eine 48-MP-Dreifach-Rückfahrkamera, 6000 mAh Akku, zwei Lautsprecher, eine 3,5-Kopfhörerbuchse mm und ein MIUI-Betriebssystem für POCO (basierend) auf Android 10).

    Unter den in dieser Preisklasse erhältlichen Handys heben wir auch die hervor Motorola Moto G 10, bei Amazon erhältlich für weniger als 200 €.

    Dieses Telefon verfügt über einen 6,5-Zoll-Bildschirm mit Max Vision-Technologie, 4 GB RAM, 128 GB internen Speicher, eine 48-MP-Quad-Rückfahrkamera, einen 5000-mAh-Akku, einen NFC-Sensor, Dual-SIM-Unterstützung und ein System. Android 11 funktioniert.

    Ein weiteres sehr interessantes Smartphone, das wir sehen können, ist das Xiaomi Redmi Hinweis 10, bei Amazon erhältlich für weniger als 200 €.

    Dieses Smartphone verfügt über ein 6,43-Zoll-AMOLED-Display mit DotDisplay-Technologie, 4 GB RAM, 128 GB RAM, 48 MP Weitwinkel-Mehrfachkamera, 5000-mAh-Akku, 33 W Schnellladung und MIUI-Betriebssystem (basierend auf Android 10).

    Wenn wir andererseits um jeden Preis ein Samsung-Handy wollen, können wir uns das ansehen Samsung Galaxie m12, bei Amazon erhältlich für weniger als 200 €.

    Dieses Telefon verfügt über einen 6,5-Zoll-HD-Bildschirm, einen Samsung Octa Core-Prozessor, 4 GB RAM, 64 GB internen Speicher (erweiterbar), ein 48-Megapixel-Quad-Kamerasystem, einen Akku mit 5000 mAh und ein Android 11-Betriebssystem.

    Unter den leistungsstärksten Handys, die in dieser Preisklasse zu finden sind, fällt es auf jeden Fall auf. Xiaomi Poco X3 NFC, bei Amazon erhältlich für weniger als 200 €.

    Dieses Telefon verfügt über ein 6,67-Zoll-Display, eine Auflösung von 1080 x 2400 Pixel, einen Snapdragon 732G-Prozessor, 6 GB RAM, 128 GB internen Speicher, eine 64MP-Quad-Rückfahrkamera + 13MP + 2MP + 2MP, einen 5160-mAh-Akku, einen NFC-Sensor, Dual-SIM-Unterstützung und MIUI für das POCO-Betriebssystem (basierend auf Android 10).

    Schlussfolgerungen

    Wenn wir weniger als 200 US-Dollar ausgeben möchten, sind die verfügbaren Telefone viel höher als die, die vor drei oder vier Jahren verkauft wurden: Sie haben alles, was Sie brauchen, sie sind schnell, haben gute Geräte, Fotos und ausgezeichnete Betriebssysteme (optimiert für) mit viel RAM und internem Speicher arbeiten).

    Wir möchten wissen, ob das gewählte Budget-Smartphone gut ist oder nicht. Wir können uns auch auf den Rat unseres Guides verlassen Wie gut ist ein billiges Android-Smartphone?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies