Die 10 meistgefragten Fragen zu WhatsApp

Fragen und Antworten zu WhatsApp, um alle Zweifel in Bezug auf Datenschutz, Kosten und versteckte Optionen auszuräumen

WhatsApp Es ist eine der am häufigsten verwendeten Apps der Welt und es ist normal, dass es angesichts seiner Popularität legitim ist, es zu haben Zweifel über ihre Funktionsweise oder darüber, wie die mit der App verbundenen personenbezogenen Daten verwaltet werden. Das ist kein Zufall Die meisten Fragen zu WhatsApp Sie beziehen sich auf die Privatsphäre, wer was sehen kann, wie Sie herausfinden können, wer online ist oder wer eine Nachricht liest, oder umgekehrt, wie Sie sich verstecken und den Chat lesen können, ohne dass andere wissen, dass ich mich angemeldet habe.

In der folgenden Anleitung zeigen wir Ihnen a Übersichtliche Zusammenfassung aller wichtigsten Zweifel zu WhatsAppum die Fragen zu beantworten, die von unerfahrenen Benutzern oder Benutzern gestellt werden, die herausfinden möchten, wie WhatsApp funktioniert und was wir riskieren, wenn wir die App auf unserem Handy verwenden.

Index
  1. 1) Ist WhatsApp kostenpflichtig?
  2. 2) Können wir WhatsApp auf zwei verschiedenen Telefonen verwenden?
  3. 3) Können wir unseren Online-Status auf WhatsApp verbergen?
  4. 4) Ist es möglich, die Nachrichten zu lesen, ohne das Lesen zu bestätigen?
  5. 5) Wie kann ich einen Kontakt aus der Liste entfernen?
  6. 6) Können wir einen Kontakt blockieren oder Benachrichtigungen blockieren?
  7. 7) Sind WhatsApp-Anrufe kostenlos?
  8. 8) Was ist der Unterschied zwischen Broadcast und Gruppe?
  9. 9) Können wir WhatsApp vom PC aus verwenden?
  10. 10) Können wir eine gesendete Nachricht sammeln, bevor sie gelesen wird?
  11. 11) Kann ich gelöschte Nachrichten wiederherstellen?
  12. 12) Gibt WhatsApp persönliche Daten weiter? Wird die Privatsphäre respektiert?
    1. Schlussfolgerungen

1) Ist WhatsApp kostenpflichtig?

Erstellen Sie eine Checkliste und Checkboxen in Excel

Diese Frage ist die Tochter der WhatsApp-Vergangenheit, wenn nach einer bestimmten Probezeit bezahlt wird. Heute ist die App völlig kostenlos und erfordert kein Abonnement; wenn wir Götter empfangen Nachrichten, die darauf hindeuten, dass WhatsApp abläuftdass bald für die Nutzung von WhatsApp bezahlt werden muss oder dass die App bezahlt werden muss es ist definitiv ein Betrug.

2) Können wir WhatsApp auf zwei verschiedenen Telefonen verwenden?

WhatsApp bindet sich an die verwendete Telefonnummer z kann mit jeweils einem Telefon gekoppelt werdenda das Überprüfungsverfahren per SMS funktioniert, die auf dem letzten zugeordneten Telefon empfangen wurde: Sobald wir das Telefon wechseln (und die SIM-Karte verschieben), werden wir zum Bestätigungsverfahren per SMS aufgefordert, wodurch das aktive Konto auf dem alten Telefon deaktiviert wird.

Der Fall eines Dual-SIM-Telefons ist anders: In diesem Fall können wir auch zwei WhatsApps auf demselben Telefon aktiv haben (mit zwei verschiedenen Konten), aber nur, wenn das Gerät dies unterstützt Zweiter virtueller Raum (wie sui Xiaomi-Telefone).

3) Können wir unseren Online-Status auf WhatsApp verbergen?

Auf WhatsApp können wir sowohl den letzten Besuch als auch die Antwortbestätigungen vor anderen verbergen (die doppelten blauen Häkchen werden nicht mehr angezeigt). Um diese Optionen zu finden, reicht es aus, uns auf den Weg zu bringen Einstellungen > Konto > Datenschutz auf Android und in Einstellungen > Chat-Einstellungen > Erweitert auf dem iPhone.

Synchronisieren Sie Kontakte von iPhone-, Android- und Samsung-TelefonenSynchronisieren Sie Kontakte von iPhone-, Android- und Samsung-Telefonen

Um mehr zu erfahren, können wir auch unseren WhatsApp-Datenschutzleitfaden lesen, um gelesene und zuletzt aufgerufene Nachrichten auszublenden.

4) Ist es möglich, die Nachrichten zu lesen, ohne das Lesen zu bestätigen?

Ja, es ist möglich zu verhindern, dass der Absender das berühmte blaue Wann sieht.

5) Wie kann ich einen Kontakt aus der Liste entfernen?

Aufgrund der Art und Weise, wie WhatsApp gestaltet ist, sind wir alle miteinander verbunden und wir können alle jedem schreiben, solange wir seine Telefonnummer haben. Die einzige Möglichkeit, einen Kontakt zu löschen, besteht darin, seine Nummer aus dem Telefonbuch zu löschen und den mit der Nummer verknüpften Chat zu löschen.

Beste automatische und multifunktionale Telegram BotsBeste automatische und multifunktionale Telegram Bots

Dies hindert diesen Kontakt jedoch nicht daran, uns zu schreiben: Wenn er lästig wird, müssen wir ihn blockieren, wie im nächsten Kapitel erläutert.

6) Können wir einen Kontakt blockieren oder Benachrichtigungen blockieren?

Auf WhatsApp können wir problemlos blockieren lästige Kontakteverhindern Sie das Eintreffen von Benachrichtigungen für Kontakte, die zu viele Nachrichten schreiben, oder blockieren Sie Benutzer, die nicht möchten, dass sie uns in Zukunft kontaktieren.

Um einen Kontakt stumm zu schalten (ohne ihn zu löschen oder zu blockieren), drücken Sie die Optionstaste oben rechts auf der Kontaktkarte und aktivieren Sie die Stimme Benachrichtigungen abschalten. Um eine Nummer vollständig zu blockieren und keine Nachrichten mehr von dieser Person zu erhalten, nehmen wir den Weg Einstellungen -> Konten -> Datenschutzdrücken wir auf das Menü Kontakte blockiert und drücken Sie oben rechts, um die zu blockierenden Kontakte hinzuzufügen.

Diejenigen, die blockiert sind, können es nicht wissen, auch wenn sie keine Anzeichen unserer Anwesenheit mehr sehen (d.h. sie werden nicht sehen, wann wir online waren und ob die gesendeten Nachrichten empfangen wurden).

7) Sind WhatsApp-Anrufe kostenlos?

Das Sprachanrufe mit WhatsApp sind kostenlos und ohne zeitliche Begrenzung. Es gibt nur einen Trick zu beachten: Telefonate verbrauchen Giga des Internets, wenn wir nicht zu Hause sind (auch wenn es mit den neuen Angeboten von 100 GB und mehr wirklich schwierig wird, das verfügbare Giga zu beenden!).

Wenn wir im Datenabonnement wenig Internetverkehr haben, ist es möglich, den Bandbreitenverbrauch zu reduzieren, indem Sie zu gehen Einstellungen > Speicherplatz und Daten und Aktivieren der Stimme Verwenden Sie weniger Daten für Anrufe.

8) Was ist der Unterschied zwischen Broadcast und Gruppe?

Eine wenig bekannte Funktion von WhatsApp ist die Übertragung, die anders funktioniert als die Gruppe. Wenn Sie eine Übertragung starten, kommunizieren wir mit allen hinzugefügten Personen, aber sie werden nicht wie in Gruppen miteinander kommunizieren. Broadcast wird verwendet, um eine einzelne Nachricht an mehrere Personen zu senden, ohne dass diese wissen, wer die Empfänger sind.

Bei dieser Funktionalität müssen wir uns an einen wichtigen Aspekt erinnern: Wenn Sie einen zu einer Gruppe hinzufügen neue PersonDies Es liest nur nachfolgende Nachrichten und nicht die, die vor Ihrer Einladung ausgetauscht wurden.

Weitere Einzelheiten finden Sie unter Anleitung zu Benachrichtigungen und Gruppen- und Broadcast-Optionen.

9) Können wir WhatsApp vom PC aus verwenden?

WhatsApp ist kompatibel für PC und Mac, alles was wir tun müssen, ist das herunterzuladenWhatsApp-App für Computer. Starten Sie den Download nach dem Download und scannen Sie den auf dem Bildschirm angezeigten QR-Code mit dem Telefon, indem Sie das Menü zum Scannen verwenden Verbundene Geräte in den Einstellungen der WhatsApp Mobile App vorhanden. Wir erinnern Sie daran, dass die neue WhatsApp-App für den PC auch funktioniert, ohne dass das Telefon eingeschaltet und verbunden bleiben muss, und dass wir dasselbe Konto auf bis zu 4 verschiedenen PC-Geräten verwenden können.

Um mehr zu erfahren, können wir unsere Leitfäden weiter lesen Möglichkeiten zur Verwendung von WhatsApp von PC und Mac und wie Öffnen Sie WhatsApp über die Website auf dem PC.

10) Können wir eine gesendete Nachricht sammeln, bevor sie gelesen wird?

Wenn Sie eine Nachricht senden, können wir diese leider nur zurückziehen, bevor das erste Häkchen erscheint, was bedeutet, dass sie gesendet wurde, also nur solange das Uhrensymbol daneben steht (in den meisten Fällen ist es ein Sekundenbruchteil, daher nicht umsetzbar).

Wir können aber Nachrichten löschen, die mit einer Person oder in einer Chatgruppe ausgetauscht wurdenindem Sie auf die zu löschende Nachricht tippen, indem Sie oben auf das Mülleimer-Symbol (oder auf das Element Löschen) und auswählen Für alle löschen; die gelöschte Nachricht kann nicht mehr gelesen werden, aber eine Spur der Löschung bleibt (mit dem Schreiben Sie haben diese Nachricht gelöscht).

11) Kann ich gelöschte Nachrichten wiederherstellen?

Es ist derzeit möglich Gelöschte WhatsApp-Nachrichten und Verlauf wiederherstellen die Nutzung des von WhatsApp in der Cloud oder auf dem Gerät gespeicherten Backups, aber Sie müssen ein wenig basteln, um im Unternehmen erfolgreich zu sein; überlegen Sie es sich besser zweimal, bevor Sie mit der eigentlichen Stornierung fortfahren.

Wenn wir gelöschte Fotos oder Videos auf WhatsApp wiederherstellen möchten, können wir uns auf die verlassen Google Fotos-Sicherungaber nur, wenn wir die Sicherung des WhatsApp-Ordners in den App-Einstellungen konfiguriert haben.

12) Gibt WhatsApp persönliche Daten weiter? Wird die Privatsphäre respektiert?

Eine der heißesten Fragen zu WhatsApp betrifft die Achtung der Privatsphäre in Chats: Kann jeder sie lesen oder abrufen? Nachrichten sind privat oder können auf externen Servern gespeichert werden? Im Moment ist es nicht möglich, eine klare Meinung dazu zu äußern, aber das wissen wir mit Sicherheit WhatsApp teilt Daten und Chats mit Facebookda sie dieselbe Muttergesellschaft haben (d. h. Halbauch Besitzer von Instagram).

Also aus Sicht der Privatsphäre wir können kein hohes Maß an Sicherheit erwartenauch wenn die App behauptet, die zu verwenden Ende-zu-Ende-Verschlüsselung um die Kommunikation vor Chats zu schützen. Wenn wir befürchten, dass jemand unsere Nachrichten im Chat lesen oder persönliche Informationen abrufen könnte, verlassen Sie WhatsApp besser und wechseln Sie zu sichereren Apps wie z Telegramm oder Signal.

Schlussfolgerungen

Das sind die Fragen, die viele Anfänger oder Erstnutzer der App einem Computerexperten stellen; nicht alle Fragen sind offensichtlich e wir dürfen nicht davon ausgehen, dass wir auf alles eine Antwort habenWenn wir also immer noch Zweifel an WhatsApp haben, zögern Sie nicht, auf Navigaweb zu suchen und es als Schlüsselwort zu verwenden WhatsApp gefolgt von dem Problem oder Zweifel, der uns befällt.

Wenn wir Fragen zum sozialen Netzwerk Facebook haben, laden wir Sie ein, unseren Leitfaden zu lesen meistgefragte Fragen auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up