Deaktivieren Sie die automatische Helligkeitsanpassung in Windows 8.1

Wenn Sie Windows 8.1 auf einem Laptop verwenden, kann es zu unterschiedlichen Lichtverhältnissen kommen, die es schwierig machen, zu sehen, was auf dem Bildschirm geschieht. Wenn beispielsweise die Lichtverhältnisse niedrig sind, kann es für die Augen unangenehm sein, einen Bildschirm mit voller Helligkeit zu haben, und ein dunkler Bildschirm in einem hellen Raum kann es schwierig machen, effektiv zu arbeiten.

Wenn Sie jedoch Probleme mit der Änderung der Bildschirmhelligkeit haben oder die Funktion einfach nicht mögen, können Sie sie ausschalten, damit Ihr Bildschirm oder Monitor auf der gleichen konstanten Helligkeit bleibt.

Drücken Sie die Taste "Windows + C" oder wischen Sie von der rechten Seite des Bildschirms, um die Charms-Leiste aufzurufen. Klicken Sie auf "Einstellungen" und anschließend auf "Systemsteuerung" und öffnen Sie das Applet "Energieoptionen".

Sie

Dort >>

In >> In

Es ist >> das

Haben

Wenn Sie in Zukunft entscheiden, dass die Helligkeit automatisch angepasst werden soll, wiederholen Sie die Schritte und wählen Sie die entsprechenden Einstellungen aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Go up

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies